Archive
August 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archiv für die Kategorie „Touristik“

Abenteurer gesucht: Auf der RE 9 mit dem RSX auf Entdeckungstour

Sechs exklusive Touren von Aachen bis nach Siegen • Mitmachen und gewinnen • Bewerbung noch bis Ende August 2017 möglich

Abenteurer gesucht

Düsseldorf, 11.06.2017 (BA/gm)
Nachts im Museum, tief unter Tage oder mit Feuereifer in der Backstube – DB Regio NRW sucht ab sofort Abenteurer, die sich auf sechs spannende Exklusivtouren wagen und die Geheimnisse der Region Rhein-Sieg lüften. Wer Lust hat, bewirbt sich auf www.rheinsiegexpress.de um die Teilnahme an einer der sechs Touren, die vom 31. August bis zum 23. September 2017 entlang der Strecke des RSX stattfinden.

Abenteuer von Aachen bis nach Siegen
Los geht das Sommerabenteuer in Stolberg, wo die Teilnehmer mit einer Kupfermeisterin auf historischen Pfaden durch die Stadt wandern. In Köln und Siegen müssen Interessierte schon etwas mutiger sein, denn es gilt herauszufinden, was nachts im Museum und bis zu 500 Meter unter Tage geschieht. Während die Gewinner in Aachen in die Geheimnisse der Printenbäckerei eingeweiht werden, können sie in Wissen mit dem Bürgermeister auf Zeitreise gehen und in Siegburg herausfinden, wie sechs Inder ins Kloster kamen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Wandern mit WSW und SGV über den Wupperweg

Wuppertal, 08.08.2017 (BA/gm)
Am Samstag, 12. August 2017, laden die WSW und der Sauerländische Gebirgsverein gemeinsam zur Sommerwanderung vom Freudenberg zur Rhönstraße ein.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Die schönsten Flecken Bayerns gegen den Rekordstau

Neuer viraler Clip von DB Regio: Tierische Werbung fürs Bayernticket und für Sommerferien ganz ohne Stau und Stress

München, 01.08.2017 (BA/gm)
Der Ferienauftakt hat am Wochenende neue Rekorde beschert: 3.000 Staus von insgesamt fast 7.000 Kilometern Länge zählte der ADAC, allein im Freistaat durften sich Autofahrer in 800 Staus einreihen.

Die Deutsche Bahn reagiert nun mit einem viralen Roadmovie auf den Stress der Straße: Eine Herde Kühe überholt im schönen Bayern gelassen eine Staukolonne, in der es ob der langen heißen Wartezeit recht menschelt.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Wandern mit WSW und SGV

Wuppertal, 27.07.2017 (BA/gm)
Am Samstag, 29. Juli 2017, laden WSW und Sauerländischer Gebirgsverein gemeinsam zur Sommerwanderung über den Wupperweg ein. Die Tour startet am Samstag, 29. Juli 2017, in Öhde und endet an der Bushaltestelle „Am Walde“. Auf dem Weg liegen Toelleturm, Vorwerkpark und der Skulpturenpark Waldfrieden.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Weißeritztalbahn lädt zum Schmalspurbahn-Festival für die ganze Familie

Dresden, 07.07.2017 (BA/gm)

Schmalspurbahn-Festival für die ganze Familie

Nach 15 Jahren Unterbrechung rollt die Weißeritztalbahn wieder täglich von Freital-Hainsberg bis Kurort Kipsdorf. Und das wird zum diesjährigen Schmalspurbahn-Festival am 15. und 16. Juli 2017 entlang der gesamten Strecke groß gefeiert. Ein Programm für die ganze Familie und zusätzliche Fahrten durch den Einsatz von drei Zügen laden zum Dampfausflug ins Osterzgebirge ein.

„Dampfende Lokomotiven, Oldtimer und Natur sowie ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm sind beste Zutaten für ein tolles Festival“, findet Gabriele Clauss, Marketingleiterin des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO) angesichts des Programms zum diesjährigen Schmalspurbahn-Festival. „In bester Tradition haben die SDG – Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft mbH, die IG Weißeritztalbahn e.V., viele Partner und wir ein buntes Programm für die ganze Familie gestaltet.“ Entlang der Strecke von Freital-Hainsberg bis Kurort Kipsdorf erwarten Buden, Ausstellungen, eine geführte Wanderung sowie Oldtimer-Bustouren zum Altenberger Kräuterlikör zahlreiche Besucher.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommerferien in NRW – Taschendiebe machen keine Ferien

Tipps der Bundespolizei für einen entspannten Urlaub

Dortmund/Bochum, 07.07.2017 (BA/gm)
Nur noch wenige Tage! Dann sind sie da, die Sommerferien 2017. Endlich Koffer packen und ab in den Urlaub. Gerade bei Reisen mit der Bahn werden auch garantiert Taschendiebe in Zügen und Bahnhöfen auf „Beutefang“ sein.

Laut polizeilicher Kriminalstatistik wurden im Jahr 2015 in Deutschland insgesamt 168.142 Taschendiebstähle angezeigt, 2014 waren es noch 157.069 Fälle. Mit diesem Anstieg von 7% erreichen die Zahlen ein sehr hohes Niveau.

Deswegen setzt die Bundespolizei auch in diesen Sommerferien Taschendiebstahlsfahnder in Zügen und auf Bahnhöfen in NRW ein, um dem kriminellen Treiben der „Langfinger“ ein Ende zu setzen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Neue App „DB Ausflug“: Über 100 Smartphone-Touren durch Brandenburg

Mit DB Regio Nordost unterwegs zu Stadtrundgängen, Naturerlebnissen, Kanutouren und mehr

Berlin, 03.07.2017 (BA/gm)
Die neue App „DB Ausflug“ macht das eigene Smartphone zum Reiseführer für erlebnisreiche Touren durch Brandenburg und dies jeweils mit bequemer Bahnanreise. Sie ist ab sofort kostenlos im App Store und im Google Play Store erhältlich.

Die im Auftrag von DB Regio Nordost erstellte App bietet 100 detailliert ausgearbeitete Touren mit Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten und umfangreichem Kartenmaterial, ergänzt um die aktuelle Fahrplanauskunft für die Anreise mit den „Öffentlichen“ aus der VBB-Fahrinfo, passende Tariftipps sowie Serviceinformationen wie Adressen, Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Wetterdaten. Ab September 2017 ist die Ergänzung um rund 50 Touren in Mecklenburg-Vorpommern vorgesehen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

NVR setzt Sonderzüge zur „Tour de Ahrtal“ ein

Zusätzliche Nahverkehrszüge aus Köln und Bonn bringen Radler ins Ahrtal

Blankenheim/Köln, 21.06.2017 (BA/gm)
Am Sonntag, den 25. Juni 2017, kann das Ahrtal erneut per Rad erkundet werden. Von der Quelle in Blankenheim bis hin nach Altenahr führt die „Tour de Ahrtal“ durch das romantische und malerische Tal entlang der Ahr. Damit die Radler entspannt mit dem Zug an- und abreisen können, haben sich der Nahverkehr Rheinland (NVR) und DB Regio entschieden, insgesamt drei Sonderzüge bis beziehungsweise von Blankenheim (Wald) einzusetzen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Mit den Wiener Linien zum Donauinselfest 2017

U1 und U6 bis spätnachts im 3-Minuten-Intervall

Donauinselfest 2017

Wien, 18.06.2017 (BA/gm)
Von Freitag, 23. Juni, bis Sonntag, 25. Juni 2017, werden wieder mehrere Millionen Gäste das Open-Air-Festival auf der Wiener Donauinsel besuchen. Für die Wiener Linien ist das Fest eine organisatorische Herausforderung.

Wiener Linien verstärken Bus, Bim und U-Bahn
Um die Fahrgäste sicher und schnell zur Party und wieder nach Hause zu bringen, verstärken die Wiener Linien zahlreiche Bus-, Bim- und U-Bahn-Linien. Allein auf den Linien U1 und U6 werden im Abendverkehr statt 17 U-Bahn-Zügen 41 Züge im Einsatz sein. Die U-Bahn-Linien U1 und U6 sind bis ca. 02:00 Uhr in 3-Minuten-Intervallen unterwegs, danach verlängern sich die Intervalle Schritt für Schritt, bis sie wieder den gewohnten 15-Minuten-Takt der Nacht-U-Bahn erreichen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Mit Ameropa-Reisen zur documenta 14

Komfortable Kombipakete zur wichtigsten Kunstschau der Welt

Frankfurt a. M., 15.06.2017 (BA/gm)
Mit der Eröffnung der 14. documenta in Kassel ist der größten Stadt Nordhessens für die kommenden rund 100 Tage die Aufmerksamkeit der internationalen Kunstwelt sicher. Kulturinteressierte können die weltweit bedeutendste Ausstellung für zeitgenössische Kunst mit den documenta-Angeboten des Kurz- und Bahnreisen-Spezialisten Ameropa-Reisen einfach und komfortabel erleben. Diese bestehen jeweils aus einer Übernachtung mit Frühstück sowie einem Tagesticket für die documenta 14. Sechs verschiedene Hotels stehen hierfür zur Auswahl. So ist beispielsweise das Arrangement in Kombination mit dem Vier-Sterne H4 Hotel Kassel schon ab 105 Euro pro Person erhältlich. Dieses und alle weiteren Angeboten können unter www.ameropa.de/documenta14 gebucht werden.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Im „Rheingold“ nach Köln und Koblenz

DB Museum holt Schienenlegende zurück auf die Rheinstrecke • 60 Jahre Trans Europ Express: Sonderfahrten zwischen Köln, Bonn und Koblenz • Lokparaden und Vorführungen • Pendelzug bringt Besucher vom Koblenzer Hauptbahnhof ins DB Museum Koblenz

Im „Rheingold“ nach Köln und Koblenz

Koblenz/Berlin, 13.06.2017 (BA/gm)
Auf nach Koblenz! Am Wochenende 17. und 18. Juni 2017 lädt das stiftungseigene DB Museum zum traditionellen Sommerfest ein. Höhepunkt ist das 60-jährige Jubiläum des „Trans Europ Express“ (kurz TEE). Als Schienenstar der Nachkriegszeit verband der markante Luxusreisezug – auch Rheingold-Express genannt – europäische Metropolen. Zum Sommerfest setzt das DB Museum einen TEE-Zug der 1970er Jahre ein, der entlang seiner früheren Route verkehren wird. Der Sonderzug fährt an beiden Tagen unter anderem über Köln, Bonn und Remagen zum DB Museum Koblenz.

Bei der Lokparade am 17. Juni 2017 wird das DB Museum außerdem einen TEE-Dieseltriebzug der ersten Stunde zeigen – die Baureihe VT 11.5 aus dem Jahr 1957, von der damaligen Deutschen Bundesbahn eigens für das Trans-Europ-Express-System beschafft. Die gewölbte Front und der creme-rote Anstrich machten den TEE einst legendär.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Weißeritztalbahn feiert Wiedereröffnung doppelt

Vier Wochen nach der Eröffnung ist Schmalspurbahn-Festival

Dresden, 07.06.2017 (BA/gm)
Nach 15 Jahren Unterbrechung rollt die Weißeritztalbahn ab 17. Juni 2017 wieder täglich von Freital-Hainsberg bis Kurort Kipsdorf. Neben dem Sonderfahrplan am Eröffnungswochenende mit dem Einsatz von zwei Zügen rollen zum Schmalspurbahn-Festival am dritten Juli-Wochenende sogar drei Züge auf der Strecke.  Diesen Beitrag weiterlesen »

LR Wilfing zur Vorstellung des Bildbands „Die Waldviertelbahn“

Bildband erscheint rechtzeitig zum doppelten Jubiläumsjahr der Waldviertler Schmalspurbahn

St. Pölten, 07.06.2017 (BA/gm)
Die Waldviertelbahn ist seit Ende des 19. Jahrhunderts für Generationen Bestandteil des Lebens. Heute ist die Schmalspurbahn auf der Strecke Litschau bis Groß Gerungs bzw. Heidenreichstein im touristischen Verkehr der NÖVOG unterwegs – inklusive gastronomischer Betreuung im nostalgischen Speisewagen. „Tausende Besucher befahren so jährlich gemütlich und genüsslich unser schönes Waldviertel“, so Landesrat Karl Wilfing anlässlich der Vorstellung des neuen Bildbandes „Die Waldviertelbahn“, der rechtzeitig zum doppelten Jubiläumsjahr der Waldviertler Schmalspurbahn – 15 Jahre touristischer Verkehr und 115 Jahre Waldviertler Südast – erschienen ist.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Museumsbahnen und -busse laden zur Mitfahrt ein

Nostalgisch von Essen nach Gelsenkirchen und Borbeck

Essen, 01.06.2017 (BA/gm)
Am ersten Juniwochenende fahren die Verkehrshistorische Arbeitsgemeinschaften (VHAG) von EVAG und Bogestra sowie Arbeitsgemeinschaft Nahverkehr Dortmund wieder gemeinsam „auf Linie“!

Die Museumsstraßenbahnen fahren am Samstag, 3. Juni 2017 auf der Strecke der Kulturlinie 107 und der Ringlinie 101/106 zwischen Gelsenkirchen Hbf, Zollverein, Essen Hbf und dem Klinikum.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Mit der Bahn in die Pfingstferien

Ausflugstipps von DB Regio Bayern auf runderneuerter Internetseite

München, 01.06.2017 (BA/gm)
Mit der Bahn zum Schwimmen an den Starnberger See, zum Shoppen nach Nürnberg oder zum Wandern in die Ammergauer Alpen – auf der runderneuerten Internetseite „Wir entdecken Bayern“ informiert DB Regio Bayern zu interessanten Ausflugs- und Freizeittipps im Freistaat. Pünktlich zu den Pfingstferien ist die Seite komplett überarbeitet und noch nutzerfreundlicher gestaltet worden. Interessierte finden auf der Website übersichtlich und informativ aufbereitet Reisetipps sowie preisgünstige Ticketangebote für die Fahrt mit den Regionalzügen von DB Regio Bayern.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Mit der Burgenlandbahn in der Region unterwegs

Leipzig/Weißenfels, 30.05.2017 (BA/gm)
Traditionell lädt die Burgenlandbahn (BLB) einmal im Jahr Partner aus Politik, Wirtschaft, Tourismus und Verwaltung zu einer Fahrt zu einem sehenswerten Reise- oder Ausflugsziel ein. Die diesjährige Tour führte von Weißenfels nach Zeitz, mit Besuch der traditionsreichen Moritzburg. Die BLB, eine Marke der DB Regio Südost, befördert seit 1999 im Auftrag des Landes Sachsen-Anhalt in den beiden Landkreisen Burgenlandkreis und Saalekreis täglich mehrere tausend Fahrgäste. Mit jährlich 1,15 Millionen Zugkilometern bedient sie auf einem Streckennetz von rund 100 Kilometern Länge auf den Strecken Merseburg–Querfurt, Weißenfels−Zeitz und Naumburg Ost–Freyburg (Unstrut)–Wangen mit 32 Stationen ein Einzugsgebiet mit rund 500.000 Einwohnern. In Merseburg, Naumburg (Saale) und Weißenfels bestehen günstige Umsteigemöglichkeiten unter anderem zu Zügen in die Oberzentren Halle (Saale) und Leipzig.  Diesen Beitrag weiterlesen »

„Zukunftsraum Thayatal“ übernimmt Streckenabschnitt der Thayatalbahn

LR Wilfing: Neues Projekt wird Tourismus in der Region verstärken

St. Pölten, 28.05.2017 (BA/gm)
Der Verein „Zukunftsraum Thayaland“ übernimmt von der NÖVOG einen Streckenabschnitt der Thayatalbahn zwischen Schwarzenau und Waidhofen/Thaya. Diese Woche haben Landesrat Karl Wilfing, Landesrat Maurice Androsch, NÖVOG-Geschäftsführer Gerhard Stindl und Bürgermeister Reinhard Deimel den Nutzungsvertrag unterzeichnet. „Ich freue mich, dass neben dem Nationalpark Thayatal die Region eine zusätzliche Attraktion erhält und die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher Vorreiter darin sind, wenn es darum geht, mit innovativen Ideen die Region zu beleben. Neben dem von der Region entwickelten Radweg, wird auch das neue Projekt den Tourismus in der Region verstärken und ankurbeln“, sagt Landesrat Wilfing.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Zusatzangebot im Selketal mit historischem Bus

Oldtimer ergänzt Schienenersatzverkehr

Oldtimer ergänzt Schienenersatzverkehr

Wernigerode, 25.05.2017 (BA/gm)
Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) bietet ab dem 25. Mai 2017 zusätzliche Fahrten mit einen historischen Bus zwischen Quedlinburg und Harzgerode an. Damit wird das seit rund vier Wochen veränderte Fahrtenangebot aus Dampfzügen, Triebwagen und teilweisem Schienenersatzverkehr im Selketal auf besondere Weise ergänzt.

Seit dem Beginn des HSB-Sommerfahrplanes HSB am 29. April 2017 müssen auf der Selketalbahn aufgrund von Personalmangel erstmals einige Zugleistungen mit Bussen im Schienenersatzverkehr erbracht werden. Ab dem heutigen Himmelfahrtstag kommt nun zusätzlich ein historischer Saurer-Alpenbus zum Einsatz. Dieser verkehrt täglich nach einem gesonderten Fahrplan zwischen Quedlinburg, Alexisbad und Harzgerode. An Bord gilt der Tarif der Harzer Schmalspurbahnen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Rein in die Bahn – raus in die Freizeit

Das Freizeitportal von National Express

Köln, 22.05.2017 (BA/gm)
Mit längeren Tagen, steigenden Temperaturen und viel Sonnenschein steigt auch die Lust auf Outdooraktivitäten: Sich bei einem Ausflug entspannen, abschalten oder aufdrehen ‐ das richtige Ziel finden Sie im Freizeitportal von National Express.  Diesen Beitrag weiterlesen »

2 Münchner in Hamburg: MVG beim größten Hafenfest der Welt im Einsatz

München, 06.05.2017 (BA/gm)

828. Hafengeburtstag

Zum 828. Mal feiern die Hamburger an diesem Wochenende (5. bis 7. Mai 2017) ihren Hafengeburtstag – und freuen sich dabei auch über Unterstützung aus München! Zwei Mitarbeiter aus den Reihen der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) – ein Disponent aus der U-Bahnbetriebszentrale (UBZ) und eine U-Bahnfahrerin – sind am Wochenende im U-Bahnbereich im Einsatz. Die Wiesnerprobten Münchner unterstützen ihre Kolleginnen und Kollegen von der Hamburger Hochbahn AG unter anderem bei der Fahrgastlenkung und Zugabfertigung. Zur größten Hafenparty der Welt erwartet Hamburg noch bis zum morgigen Sonntag weit mehr als eine Million Gäste.  Diesen Beitrag weiterlesen »