Archive
Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archiv für die Kategorie „Touristik“

Im „Rheingold“ nach Köln und Koblenz

DB Museum holt Schienenlegende zurück auf die Rheinstrecke • 60 Jahre Trans Europ Express: Sonderfahrten zwischen Köln, Bonn und Koblenz • Lokparaden und Vorführungen • Pendelzug bringt Besucher vom Koblenzer Hauptbahnhof ins DB Museum Koblenz

Im „Rheingold“ nach Köln und Koblenz

Koblenz/Berlin, 13.06.2017 (BA/gm)
Auf nach Koblenz! Am Wochenende 17. und 18. Juni 2017 lädt das stiftungseigene DB Museum zum traditionellen Sommerfest ein. Höhepunkt ist das 60-jährige Jubiläum des „Trans Europ Express“ (kurz TEE). Als Schienenstar der Nachkriegszeit verband der markante Luxusreisezug – auch Rheingold-Express genannt – europäische Metropolen. Zum Sommerfest setzt das DB Museum einen TEE-Zug der 1970er Jahre ein, der entlang seiner früheren Route verkehren wird. Der Sonderzug fährt an beiden Tagen unter anderem über Köln, Bonn und Remagen zum DB Museum Koblenz.

Bei der Lokparade am 17. Juni 2017 wird das DB Museum außerdem einen TEE-Dieseltriebzug der ersten Stunde zeigen – die Baureihe VT 11.5 aus dem Jahr 1957, von der damaligen Deutschen Bundesbahn eigens für das Trans-Europ-Express-System beschafft. Die gewölbte Front und der creme-rote Anstrich machten den TEE einst legendär.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Weißeritztalbahn feiert Wiedereröffnung doppelt

Vier Wochen nach der Eröffnung ist Schmalspurbahn-Festival

Dresden, 07.06.2017 (BA/gm)
Nach 15 Jahren Unterbrechung rollt die Weißeritztalbahn ab 17. Juni 2017 wieder täglich von Freital-Hainsberg bis Kurort Kipsdorf. Neben dem Sonderfahrplan am Eröffnungswochenende mit dem Einsatz von zwei Zügen rollen zum Schmalspurbahn-Festival am dritten Juli-Wochenende sogar drei Züge auf der Strecke.  Diesen Beitrag weiterlesen »

LR Wilfing zur Vorstellung des Bildbands „Die Waldviertelbahn“

Bildband erscheint rechtzeitig zum doppelten Jubiläumsjahr der Waldviertler Schmalspurbahn

St. Pölten, 07.06.2017 (BA/gm)
Die Waldviertelbahn ist seit Ende des 19. Jahrhunderts für Generationen Bestandteil des Lebens. Heute ist die Schmalspurbahn auf der Strecke Litschau bis Groß Gerungs bzw. Heidenreichstein im touristischen Verkehr der NÖVOG unterwegs – inklusive gastronomischer Betreuung im nostalgischen Speisewagen. „Tausende Besucher befahren so jährlich gemütlich und genüsslich unser schönes Waldviertel“, so Landesrat Karl Wilfing anlässlich der Vorstellung des neuen Bildbandes „Die Waldviertelbahn“, der rechtzeitig zum doppelten Jubiläumsjahr der Waldviertler Schmalspurbahn – 15 Jahre touristischer Verkehr und 115 Jahre Waldviertler Südast – erschienen ist.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Museumsbahnen und -busse laden zur Mitfahrt ein

Nostalgisch von Essen nach Gelsenkirchen und Borbeck

Essen, 01.06.2017 (BA/gm)
Am ersten Juniwochenende fahren die Verkehrshistorische Arbeitsgemeinschaften (VHAG) von EVAG und Bogestra sowie Arbeitsgemeinschaft Nahverkehr Dortmund wieder gemeinsam „auf Linie“!

Die Museumsstraßenbahnen fahren am Samstag, 3. Juni 2017 auf der Strecke der Kulturlinie 107 und der Ringlinie 101/106 zwischen Gelsenkirchen Hbf, Zollverein, Essen Hbf und dem Klinikum.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Mit der Bahn in die Pfingstferien

Ausflugstipps von DB Regio Bayern auf runderneuerter Internetseite

München, 01.06.2017 (BA/gm)
Mit der Bahn zum Schwimmen an den Starnberger See, zum Shoppen nach Nürnberg oder zum Wandern in die Ammergauer Alpen – auf der runderneuerten Internetseite „Wir entdecken Bayern“ informiert DB Regio Bayern zu interessanten Ausflugs- und Freizeittipps im Freistaat. Pünktlich zu den Pfingstferien ist die Seite komplett überarbeitet und noch nutzerfreundlicher gestaltet worden. Interessierte finden auf der Website übersichtlich und informativ aufbereitet Reisetipps sowie preisgünstige Ticketangebote für die Fahrt mit den Regionalzügen von DB Regio Bayern.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Mit der Burgenlandbahn in der Region unterwegs

Leipzig/Weißenfels, 30.05.2017 (BA/gm)
Traditionell lädt die Burgenlandbahn (BLB) einmal im Jahr Partner aus Politik, Wirtschaft, Tourismus und Verwaltung zu einer Fahrt zu einem sehenswerten Reise- oder Ausflugsziel ein. Die diesjährige Tour führte von Weißenfels nach Zeitz, mit Besuch der traditionsreichen Moritzburg. Die BLB, eine Marke der DB Regio Südost, befördert seit 1999 im Auftrag des Landes Sachsen-Anhalt in den beiden Landkreisen Burgenlandkreis und Saalekreis täglich mehrere tausend Fahrgäste. Mit jährlich 1,15 Millionen Zugkilometern bedient sie auf einem Streckennetz von rund 100 Kilometern Länge auf den Strecken Merseburg–Querfurt, Weißenfels−Zeitz und Naumburg Ost–Freyburg (Unstrut)–Wangen mit 32 Stationen ein Einzugsgebiet mit rund 500.000 Einwohnern. In Merseburg, Naumburg (Saale) und Weißenfels bestehen günstige Umsteigemöglichkeiten unter anderem zu Zügen in die Oberzentren Halle (Saale) und Leipzig.  Diesen Beitrag weiterlesen »

„Zukunftsraum Thayatal“ übernimmt Streckenabschnitt der Thayatalbahn

LR Wilfing: Neues Projekt wird Tourismus in der Region verstärken

St. Pölten, 28.05.2017 (BA/gm)
Der Verein „Zukunftsraum Thayaland“ übernimmt von der NÖVOG einen Streckenabschnitt der Thayatalbahn zwischen Schwarzenau und Waidhofen/Thaya. Diese Woche haben Landesrat Karl Wilfing, Landesrat Maurice Androsch, NÖVOG-Geschäftsführer Gerhard Stindl und Bürgermeister Reinhard Deimel den Nutzungsvertrag unterzeichnet. „Ich freue mich, dass neben dem Nationalpark Thayatal die Region eine zusätzliche Attraktion erhält und die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher Vorreiter darin sind, wenn es darum geht, mit innovativen Ideen die Region zu beleben. Neben dem von der Region entwickelten Radweg, wird auch das neue Projekt den Tourismus in der Region verstärken und ankurbeln“, sagt Landesrat Wilfing.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Zusatzangebot im Selketal mit historischem Bus

Oldtimer ergänzt Schienenersatzverkehr

Oldtimer ergänzt Schienenersatzverkehr

Wernigerode, 25.05.2017 (BA/gm)
Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) bietet ab dem 25. Mai 2017 zusätzliche Fahrten mit einen historischen Bus zwischen Quedlinburg und Harzgerode an. Damit wird das seit rund vier Wochen veränderte Fahrtenangebot aus Dampfzügen, Triebwagen und teilweisem Schienenersatzverkehr im Selketal auf besondere Weise ergänzt.

Seit dem Beginn des HSB-Sommerfahrplanes HSB am 29. April 2017 müssen auf der Selketalbahn aufgrund von Personalmangel erstmals einige Zugleistungen mit Bussen im Schienenersatzverkehr erbracht werden. Ab dem heutigen Himmelfahrtstag kommt nun zusätzlich ein historischer Saurer-Alpenbus zum Einsatz. Dieser verkehrt täglich nach einem gesonderten Fahrplan zwischen Quedlinburg, Alexisbad und Harzgerode. An Bord gilt der Tarif der Harzer Schmalspurbahnen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Rein in die Bahn – raus in die Freizeit

Das Freizeitportal von National Express

Köln, 22.05.2017 (BA/gm)
Mit längeren Tagen, steigenden Temperaturen und viel Sonnenschein steigt auch die Lust auf Outdooraktivitäten: Sich bei einem Ausflug entspannen, abschalten oder aufdrehen ‐ das richtige Ziel finden Sie im Freizeitportal von National Express.  Diesen Beitrag weiterlesen »

2 Münchner in Hamburg: MVG beim größten Hafenfest der Welt im Einsatz

München, 06.05.2017 (BA/gm)

828. Hafengeburtstag

Zum 828. Mal feiern die Hamburger an diesem Wochenende (5. bis 7. Mai 2017) ihren Hafengeburtstag – und freuen sich dabei auch über Unterstützung aus München! Zwei Mitarbeiter aus den Reihen der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) – ein Disponent aus der U-Bahnbetriebszentrale (UBZ) und eine U-Bahnfahrerin – sind am Wochenende im U-Bahnbereich im Einsatz. Die Wiesnerprobten Münchner unterstützen ihre Kolleginnen und Kollegen von der Hamburger Hochbahn AG unter anderem bei der Fahrgastlenkung und Zugabfertigung. Zur größten Hafenparty der Welt erwartet Hamburg noch bis zum morgigen Sonntag weit mehr als eine Million Gäste.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Größtes Kreuzfahrtschiff der Saison am Ostseekai eingetroffen

„MSC Fantasia“ unternimmt 21 Nordeuropareisen von ihrem Basishafen Kiel

MSC Fantasia

Kiel, 30.04.2017 (BA/gm)
Aus Zeebrügge kommend traf am gestrigen Samstag (29. April 2017) das größte Kreuzfahrtschiff der diesjährigen Sommersaison im Kieler Hafen ein. Die mit 138.000 BRZ vermessene, 333 m lange „MSC Fantasia“ lief am frühen Morgen in die Förde ein und wurde von den Wasserfontänen eines SFK-Hafenschleppers bis an ihren Liegeplatz am Kreuzfahrtterminal Ostseekai begleitet. Im Rahmen eines anschließenden Bordempfangs begrüßte Hafenchef Dr. Dirk Claus den Kapitän des Schiffes Stefano Aiello herzlich in Kiel und überreichte die offizielle Erstanlaufplakette des Kieler Hafens. Dr. Dirk Claus, Geschäftsführer der SEEHAFEN KIEL GmbH & Co. KG: „Wir freuen uns sehr, erstmals ein Schiff der großen MSC-Fantasia-Klasse in Kiel begrüßen zu können. Dies zeigt, dass auch in der Ostsee immer größere Kreuzfahrtschiffe eingesetzt werden.“ Am Ostseekai und im Ostuferhafen sind Terminalanlagen und Logistik bereits auf Schiffe mit 4.000 Passagieren und mehr ausgerichtet.  Diesen Beitrag weiterlesen »

RVD und VVO: Einfacher zwischen Nachbarn pendeln

Erweiterung des Tarifangebotes auf der RVD-Buslinie 398 vom Tschechischen Verkehrsverbund DÚK in den VVO

Dresden, 30.04.2017 (BA/gm)
Ab 1. Mai 2017 gilt erstmalig auf der grenzüberschreitenden Regionalbuslinie 398 Teplice (CZ) – Altenberg/ Erzgebirge (D) und weiter nach Dresden der neue Übergangstarif zwischen dem Verkehrsverbund des Bezirks Ústí nad Labem (DÚK) und dem Verkehrsverbund Oberelbe (VVO).   Diesen Beitrag weiterlesen »

Mit dem Murgtäler Radexpress günstig und bequem zur Fahrradtour

Kostenlose Fahrradmitnahme im Radexpress • Zusatztermine und geführte Radwanderungen an drei Samstagen

Stuttgart, 29.04.2017 (BA/gm)
Der Murgtäler Radexpress des 3-Löwen-Takts startet am 30. April 2017 in die neue Saison. Bis zum 15. Oktober 2017 fährt er an allen Sonn-und Feiertagen von Ludwigshafen (Rhein) Hbf bis nach Freudenstadt.

Der Radexpress verkehrt als lokbespannter Zug mit fünf Wagen, davon zwei speziellen Fahrradwagen. Damit können bis zu 100 Fahrräder je Fahrt mitgenommen werden. Die Fahrradmitnahme ist dabei kostenlos.

Am 3. Juni, 15. Juli und 5. August 2017 verkehrt der Radexpress auch samstags.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Saisonbeginn bei der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn

Leipzig/Mellenbach-Glasbach, 29.04.2017 (BA/gm)
Am 1. Mai beginnt bei der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn traditionell die Saison. Aus diesem Anlass wird den Besuchern am Maifeiertag auf der Bergbahn eine Schauvorführung zum Transport von Güterwagen geboten. Außerdem kommen – bei schönem Wetter – auf der Bergbahn zwischen Obstfelderschmiede und Lichtenhain der Cabriowagen und auf der Flachstrecke zwischen Lichtenhain und Cursdorf der Olitätenwagen zum Einsatz. Weiter öffnet der erste Teil des Erlebnismuseums „Maschinarium“ für die Besucher seine Pforten. Dort ist auch die Sonderschau „Sommerfrische im Schwarzatal“ zu besichtigen.   Diesen Beitrag weiterlesen »

Erster TCS-Reisebarometer zeigt: Terrorangst beeinflusst das Reiseverhalten

Bern, 24.04.2017 (BA/gm)
Mit dem Reisebarometer realisierte der TCS zum ersten Mal in seiner 120 jährigen Geschichte eine repräsentative Studie zum Reiseverhalten der Schweizer Bevölkerung. Nebst interessanten Erkenntnissen zu den Trenddestinationen 2017 und dem typischen Reiseverhalten, zeigt die von gfs.bern durchgeführte Studie auf, welche Sorgen, Ängste und Befürchtungen bei den Schweizerinnen und Schweizern im Zusammenhang mit dem Thema Reisen bestehen. Die grösste Sorge ist klar die Angst vor Terroranschlägen. Entsprechend wählt die Schweizer Bevölkerung ihre Reiseziele.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Lena Gercke tauft AIDAperla

Rostock, 17.04.2017 (BA/gm)
Lena Gercke wird am 30. Juni 2017 AIDAperla, das zwölfte Mitglied der AIDA Flotte, in Palma de Mallorca taufen. Die sympathische Schönheit gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Models und Moderatorinnen in Deutschland. Perfekte Kulisse für die Taufe bildet die Skyline der Altstadt von Palma, wenn sich der Nachthimmel über AIDAperla im Rahmen einer spektakulären Musik- und Lichtinszenierung in ein funkelndes Farbenmeer verwandeln wird.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Platz im Kulturzug gesichert! Kinder fahren zum halben Preis

Kulturzug Berlin – Cottbus – Wrocław (Breslau)

Berlin, 15.04.2017 (BA/gm)
Perfekt für die Feiertage: Ein verlängerter Ausflug mit dem Kulturzug nach Breslau. Zusätzlich zum regulären Samstagszug startete bereits am Karfreitag ein Zug ab Berlin-Lichtenberg in die niederschlesische Metropole. Die Rückfahrten finden an allen Ostertagen statt. Neu ist ab sofort die Möglichkeit der Sitzplatzreservierung. Auch tariflich gibt es einige Änderungen: Kinder zahlen ab sofort nur die Hälfte und für Clubgänger aus Breslau gibt es neu das Berlin-Clubnight-Ticket im Angebot. Für die kulturelle Unterhaltung im Zug sorgen zweisprachige Moderatoren, eine mobile Bibliothek und die ständige Ausstellung „Gesichter einer Stadt“. Mehr Infos unter VBB.de/kulturzug, Bahn.de/Kulturzug, www.facebook.com/vbbpolen oder in der VBB-App Bus&Bahn.   Diesen Beitrag weiterlesen »

Osterhase kommt zur Oberweißbacher Bergbahn

Lustige Ostereiersuche am Ostermontag in Obstfelderschmiede

Leipzig/Mellenbach-Glasbach, 12.04.2017 (BA/gm)
Die Oberweißbacher Bergbahn hat am Ostermontag ganz besonderen Besuch – der Osterhase ist mit seinen Gehilfen zu Gast.

Um 15.06 Uhr kommt er mit der Schwarzatalbahn in Obstfelderschmiede an. Auf die kleinen Gäste warten spannende Spiele, bevor es an die große Ostereiersuche geht. Für jedes Kind ist etwas versteckt. Ebenso wird an diesem Tag die Grillsaison mit musikalischer Umrahmung eröffnet. Es gibt leckere Bratwürste und Rostbrätel vom Rost. Außerdem können Eisbecher und Kuchen geschlemmt werden.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Neue Panoramareise lässt Mythos Gotthard aufleben

Bern, 09.04.2017 (BA/gm)
Am Gotthard führt die SBB die erfolgreiche Schweizer Tradition der Panoramazüge weiter. Ab Karfreitag, 14. April 2017, können nationale und internationale Gäste das Herz der Schweiz neu erleben. Die frisch lancierte Reise mit dem Gotthard Panorama Express führt von Luzern mit dem Dampfschiff nach Flüelen und weiter mit dem Panoramazug über die Gotthard-Panoramastrecke ins Tessin. Unterwegs werden den Reisenden Inszenierungen und Informationen zur Geschichte und Bedeutung der historischen Gotthardroute geboten. Neu verkehrt an Wochenenden zudem ein zusätzlicher Direktzug von Zürich nach Bellinzona und zurück.   Diesen Beitrag weiterlesen »

Eine Kreuzfahrt für Landratten

Annaberg-Buchholz, 07.04.2017 (BA/gm)

Eine Kreuzfahrt für Landratten

Eine echte Kreuzfahrt für Landratten ist im Erzgebirge angesagt, denn mit Benzin, Diesel & Dampf darf die Erlebnisheimat in vielfältiger Weise zu Land erkundet werden.

Los geht`s mit der Erzgebirgischen Aussichtsbahn zwischen Schwarzenberg und Annaberg-Buchholz, die am 29. & 30. April 2017 in die Fahrsaison startet und die Hexen mit „Volldampf in die Walpurgisnacht“ anreisen lässt. Fünf weitere Fahrtermine folgen dann im Jahresverlauf auf einer der eindrucksvollsten & aussichtsreichsten Bahnstrecken des Erzgebirges!  Diesen Beitrag weiterlesen »