Archive
Mai 2018
M D M D F S S
« Apr    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archiv für die Kategorie „Touristik“

Ostereier suchen im Eisenbahnmuseum Halle

DB Museum Halle lädt am 1./2. April 2018 zum Osterfest ein • Mitfahrten auf dem Führerstand einer Museumslokomotive • Führungen durch das Museum • Ostereier-Suche für kleine Eisenbahnfans

Halle/Saale, 25.03.2018 (BA/gm)
Am Ostersonntag und Ostermontag lädt das DB Museum Halle (Saale) große und kleine Eisenbahnfans zum Osterfest in die Volkmannstraße ein. An beiden Tagen gibt es speziell für die kleinen Gäste eine lustige Ostereiersuche. Hierbei lässt sich das Museumsgelände aus einem anderen Blickwinkel erkunden. Auf dem Programm stehen auch Mitfahrten im Führerstand einer Museumslokomotive und Führungen zur Eisenbahnhistorie, bei denen die Gäste Wissenswertes über den Erhalt des historischen Fahrzeugsparks und zur Geschichte des DB Museums Halle (Saale) erfahren.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Mit Bahn und Bus bequem in den Europa-Park

Am 24. März eröffnet der Europa-Park seine Sommersaison 2018 • Wer mit Bahn und Bus anreist, kann bereits auf der Fahrt in den Europa-Park die Zeit gemeinsam mit Gleichgesinnten erleben und genießen

Stuttgart, 16.03.2018 (BA/gm)
Aus dem Gebiet des Regio-Verkehrsverbundes Freiburg (RVF) kommt man bequem und günstig mit den Regionalzügen und dem Europa-Park-Bus zum Europa-Park nach Rust. Umstiegsort ist der Bahnhof Ringsheim. Der Bus fährt täglich passend zu den Zugankünften ab Ringsheim und bedient sowohl die Europa-Park Hotels als auch den Haupteingang. Ankunft dort beispielsweise um 8.45 oder um 9.13 Uhr, also passend zu den Öffnungszeiten des Parks. Verbindungen gibt es den ganzen Tag über mindestens stündlich in beide Richtungen, jeweils mit Anschluss in Ringsheim vom oder zum Zug. Die letzte Rückfahrt ab Rust mit Anschluss Richtung Freiburg findet um 20.40 Uhr statt (Freiburg an 21.42 Uhr). So kann man im Sommer auch die längeren Öffnungszeiten des Europa-Park nutzen. Direktbusse ab und bis Freiburg nach Rust gibt es nicht mehr.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Kölner Seilbahn: Hilfsseil der Seilbahn wird entfernt

Köln, 16.03.2018 (BA/gm)
Die Kölner Seilbahn GmbH bereitet eine mögliche Wiederinbetriebnahme der Seilbahn im Sommer 2018 vor. Das so genannte Hilfsseil, das die Ursache für die Havarie am 30. Juli 2017 gewesen ist, wird entfernt. Die Staatsanwaltschaft, deren Ermittlungsverfahren in dieser Sache noch andauert, hat ihre Untersuchungen an der Seilbahn zwischenzeitlich abgeschlossen. Dieses Seil diente dazu, einmal alle vier Jahre mit einer Spezialgondel die Halteseile der Seilbahn zu untersuchen. Eine Fachfirma wird das Hilfsseil voraussichtlich am 22. März 2018 entfernen. Verschiedene Möglichkeiten, wie die Halteseile in Zukunft auch ohne das Hilfsseil in Augenschein genommen werden können, werden derzeit geprüft.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Verkehrsverbund Oberelbe gibt Tipps für Wandern, Biken, Natur und Kultur

Sieben neue Flyer für die Freizeit

Dresden, 11.03.2018 (BA/gm)
Von Wanderungen in Böhmen bis Radtouren im Lausitzer Seenland, vom Weingenuss im Elbland rund um Meißen bis zum Kletterfelsen in der Sächsischen Schweiz – das Gebiet des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO) ist gespickt mit Freizeitzielen für jeden Geschmack. Dies ließ im vergangenen Jahr die Zahl der Tagestickets, die vor allem für Ausflüge verwendet werden, weiter steigen. Jetzt hat der Verbund seine Serie an Flyern für die Freizeit überarbeitet und neu herausgebracht.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Einsteigen, Einchecken, Entspannen

Den Komfort Check-in der Deutschen Bahn auf der ITB 2018 erleben • DB-Konzernstand in Halle 13, Stand 100 • Integrierte Mobilitätskonzepte von Deutsche Bahn Connect

Berlin, 06.03.2018 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn präsentiert sich auf der ITB, der Leitmesse der weltweiten Reisebranche, vom 7. bis zum 11. März 2018 in Halle 13, Stand 100. Messegäste können unter anderem die Testversion des Komfort Check-ins der Deutschen Bahn ausprobieren: Reisende mit einer Sitzplatzreservierung checken per Klick in der App DB Navigator ein, das Zugpersonal wird auf dem Kontrollgerät informiert, die Fahrkartenkontrolle entfällt. So können sich die Fahrgäste während der kompletten Reise entspannen und ihre Reisezeit individueller gestalten.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Feiertagsspecials von ÖBB Rail Tours

Feiert die Feiertage: Jetzt buchen und Plätze sichern – schon ab 239,- Euro!

Wien, 24.02.2018 (BA/gm)
Schnell für die nächsten Feiertage buchen und entspannte Tage genießen! Gönnen Sie sich zu Christi Himmelfahrt, Pfingsten oder Fronleichnam einen Kurztrip nach Wien, Graz, Innsbruck, Budapest, Venedig oder Rom. ÖBB Rail Tours hat für Ihren Kurztrip tolle Angebote im Repertoire.

Ein Besuch im ältesten Zoo der Welt, dem Tiergarten Schönbrunn Wien, das gute Essen in Graz oder ein Altstadtspaziergang auf den Spuren der Habsburger durch die Alpenstadt Innsbruck – gute Anlässe für einen Abstecher in die frühlingshaften Landeshauptstädte! Oder wie wäre es mit einem Kurztrip im Nightjet in die „ewige“ Stadt Rom oder in die romantische Lagunenstadt Venedig? Aber auch Budapest ist ein Paradies für Entdecker und immer eine Reise wert!  Diesen Beitrag weiterlesen »

Valentinstag bei der Oberweißbacher Bergbahn

Die Oberweißbacher Bergbahn hält am Valentinstag für verliebte Paare Überraschung bereit

Leipzig/Mellenbach-Glasbach, 11.02.2018 (BA/gm)
Die Oberweißbacher Bergbahn hat am Valentinstag für alle verliebten Paare auch eine besondere Überraschung. Paare erhalten am 14. Februar 2018 pro Person 3 Euro Ermäßigung auf das Bergbahn-Tagesticket (nur vor Ort einlösbar).  Diesen Beitrag weiterlesen »

Auf die Pisten, fertig, los! Mit dem Meridian zu den schönsten Wintersportgebieten

Holzkirchen, 17.12.2017 (BA/gm)
Bequem und staufrei mit dem Meridian und den Regionalbussen zu den schönsten Pisten und Loipen der Region. Mit dem Meridian lassen sich schöne Ski- und Loipengebiete erreichen – ganz bequem und ohne Stau. Beispielsweise zählt die Skiwelt Wilder Kaiser mit 90 Bergbahnen und Liften und 284 perfekt präparierten Pistenkilometern zu den größten und modernsten Skigebieten weltweit.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Schnee-Express: Direktverbindung von Stuttgart nach Oberstdorf ins Ski-Vergnügen

Zusätzliches Zugpaar an 14 Samstagen von Ende Dezember 2017 bis Ende März 2018 für umsteigefreie Bahnfahrt zwischen Stuttgart und Oberstdorf

München, 13.12.2017 (BA/gm)
Freunde des Wintersports und ausgedehnter Schneewanderungen können vom 30. Dezember 2017 bis einschließlich 31. März 2018 an insgesamt 14 Samstagen zwei zusätzliche, umsteigefreie Expresszüge auf der Strecke Stuttgart – Oberstdorf nutzen. Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regionalverkehr in Bayern plant, finanziert und kontrolliert, sowie das für den Regionalverkehr in Baden-Württemberg verantwortliche Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg bestellen dafür ein Expresszugpaar bei DB Regio.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Kulturzug gewinnt Europäischen Kulturmarken-Award

Ausgezeichneter Kulturzug Berlin – Wrocław (Breslau)

Berlin, 13.11.2017 (BA/gm)
Der Kulturzug Berlin – Breslau mit seinem einzigartigen Kulturprogramm ist mit dem Europäischen Kulturmarken-Award 2017 ausgezeichnet worden. Bei der gestrigen Preisverleihung im Wintergarten Berlin gewann der Kulturzug den Preis in der Kategorie „Europäische Trendmarke des Jahres 2017″.

Der Kulturzug fährt seit dem 30. April 2016 an jedem Wochenende zwischen Berlin – Cottbus und der niederschlesischen Metropole Breslau, der europäischen Kulturhauptstadt 2016. Das zunächst auf ein Jahr begrenzte Angebot wurde von den Ländern Berlin und Brandenburg, dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB), DB Regio und der Niederschlesischen Eisenbahn Koleje Dolnośląskie (KD) eingerichtet, um die damalige europäische Kulturhauptstadt Breslau bequem, umweltfreundlich und umsteigefrei erreichbar zu machen. Wegen der großen Nachfrage der Reisenden wurde das Angebot bis Ende 2018 verlängert. Mehr als 30.000 Fahrgäste und über 300 Künstlerinnen und Künstler sind bislang mit dem Kulturzug unterwegs gewesen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Schon ab 19,90 Euro durch ganz Deutschland reisen

Große Sparpreis Aktion im November 2017 • Deutsche Bahn bietet eine Million zusätzliche Sparpreise an • Preise ab 19,90 Euro • Buchbar zwischen dem 2. und 19. November • Reisezeitraum bis Mai 2018 • Nur solange der Vorrat reicht

Berlin, 02.11.2017 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn (DB) bringt jetzt im November 2017 eine Million zusätzliche Sparpreis-Fahrscheine auf den Markt. Damit können Kunden bereits ab 19,90 Euro im Fernverkehr der DB durch ganz Deutschland reisen. Der Verkauf startet am 2. und endet am 19. November 2017.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Winterfahrplan der Harzer Schmalspurbahnen ab 6. November 2017

Baubedingte Streckensperrungen im November 2017

Wernigerode, 31.10.2017 (BA/gm)
Am 6. November 2017 tritt bei der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) der neue Winterfahrplan in Kraft. Wie in den Vorjahren wird es auch wieder baubedingte Streckensperrungen im November geben.

Der Winterfahrplan 2017/18 gilt insgesamt bis zum 27. April 2018. Im ersten Abschnitt der Winterperiode vom 6. November bis 1. Dezember 2017 wird die HSB zunächst wieder umfangreiche Bauarbeiten durchführen. Wie in den Vorjahren werden dafür die Selketalbahn komplett sowie die Harzquerbahn zwischen Drei Annen Hohne und Ilfeld Neanderklinik für den Zugverkehr gesperrt. Die Zugfahrten auf diesen Teilen des Streckennetzes entfallen ersatzlos. Alternativ können die bestehenden Linienbus-Verbindungen genutzt werden.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Nostalgisch durch Essen von Ost nach West

Oldtimerbahn lädt zur Mitfahrt ein

Essen, 25.10.2017 (BA/gm)
Die Lichtwocheneröffnung und den verkaufsoffenen Sonntag am 29. Oktober 2017 nimmt die Verkehrshistorische Arbeitsgemeinschaft EVAG e.V. (VHAG) in Zusammenarbeit mit der Ruhrbahn zum Anlass, noch einmal „auf Linie“ zu gehen!  Diesen Beitrag weiterlesen »

VVO-Adventsplaner mit über 120 Tipps für die Vorweihnachtszeit

Mit Bus und Bahn zu Stollen und Glühwein

VVO-Adventsplaner

Dresden, 22.20.2017 (BA/gm)
Glühwein, gebrannte Mandeln, Pfefferkuchen, der erste Stollen – dazu Kinderlachen, Musik und der Duft frisch geschlagener Tannenzweige. Die Vorweihnachtszeit ist in Dresden und der Region ein Erlebnis für alle Sinne. Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) hat die vorweihnachtlichen Höhepunkte dieses Jahres zusammengetragen und gibt nun bereits zum 16. Mal ein Heft im Hosentaschenformat heraus.

Das Taschenbüchlein „Mit Bus & Bahn unterwegs – Weihnachten 2017“ stellt auf über 80 Seiten mehr als 120 Weihnachtsmärkte, Konzerte, Theateraufführungen und Ausstellungen im ganzen Verbundraum sowie in den angrenzenden Regionen Oberlausitz, Erzgebirge und Böhmen vor.  Diesen Beitrag weiterlesen »

10 Jahre MVG Museum: Jubiläumsfeier am kommenden Wochenende

Eintritt frei! ˖ Samstag, 21. Oktober 2017: Bus-Tag mit E-Bus-Präsentation ˖ Sonntag, 22. Oktober 2017: Tram-Tag „50 Jahre P-Wagen“

München, 20.10.2017 (BA/gm)
Das MVG Museum feiert Jubiläum: Genau 10 Jahre ist es her, dass sich zum ersten Mal die schweren Eisentore in der Ständlerstraße öffneten und den Besuchern einen Blick auf die historischen Fahrzeuge und spannende Ausstellungen gewährten. Darauf wird am Wochenende angestoßen! Das Jubiläumsfest steigt am Samstag, 21. Oktober 2017, und Sonntag, 22. Oktober 2017, jeweils von 11 bis 17 Uhr im MVG Museum in der Ständlerstraße 20. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei!  Diesen Beitrag weiterlesen »

Facelift auf Luftkissen

Die kleinste und höchstgelegene Dorf-U-Bahn der Welt im Tiroler Ferienort Serfaus erhält ein umfassendes Facelift

Serfaus, 18.10.2017 (BA/gm)
Eine alte Dame ist sie mit ihren 31 Jahren zwar noch nicht, aber eben auch kein junger Hüpfer mehr. Deshalb erhält die kleinste und höchstgelegene Dorf-U-Bahn der Welt im Tiroler Ferienort Serfaus nun ein umfassendes Facelift. Touristen müssen während der Baumaßnahmen trotzdem nicht auf die komfortable Attraktion im Untergrund verzichten: Gebaut wird hauptsächlich in den Zwischensaisonen, damit der Betrieb im Winter und in den Hauptzeiten im Sommer nicht eingeschränkt wird.  Diesen Beitrag weiterlesen »

140 Jahre Straßenbahn in Magdeburg: Ausflug in den goldenen Herbst

Mit der historischen Straßenbahn am 21. Oktober 2017, um 14 und 16 Uhr in den Herrenkrug

Ausflug in den goldenen Herbst

Magdeburg, 18.10.2017 (BA/gm)
Im Herrenkrugpark führt der Herbst seine Sinfonie der Farben auf, und Nadja Gröschner und die Straßenbahnenthusiasten des Vereins IGNah laden gemeinsam mit der Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) wieder zu einer Entdeckungsfahrt mit der historischen Straßenbahn ein. Der Ausflug in den Herrenkrug ist gleichzeitig eine Zeitreise zurück in das Jahr 1886, als die Magdeburger sich von einer damals hochmodernen Dampftram mit unfassbaren 15 km/h in den Landschaftspark befördern lassen konnten. Man musste als Ausflügler durchaus abenteuerlustig und risikobereit sein, denn Fachleute warnten, dass man wegen der hohen Fahrgeschwindigkeit den Verstand verlieren könne!  Diesen Beitrag weiterlesen »

VVO: Von den Weinfesten sicher nach Hause

Zusätzliche Busse und Bahnen zu den Festen in Meißen und Radebeul

Dresden, 27.09.2017 (BA/gm)
Vom 29. September bis 1. Oktober 2017 laden die Weinfeste im Elbtal zum Besuch ein: Neben dem Verkosten und Genießen guter sächsischer Tropfen locken das Internationale Wandertheaterfestival nach Radebeul und der große Festumzug nach Meißen. „Für die bequeme Heimreise fahren im Auftrag des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO) zusätzliche S-Bahnen Richtung Dresden und Pirna“, sagt Lutz Auerbach, Leiter der Verkehrsabteilung im VVO. „Darüber hinaus setzt die Verkehrsgesellschaft Meißen (VGM) mehr Busse ein.“  Diesen Beitrag weiterlesen »

Mehr Züge auf der Weißeritztalbahn

Vom 30. September bis 3. Oktober 2017 viermal täglich bis Kurort Kipsdorf

Dresden, 26.09.2017 (BA/gm)
Über das lange Wochenende zum Tag der Deutschen Einheit fährt die Weißeritztalbahn viermal täglich von Freital-Hainsberg bis zum Kurort Kipsdorf. „Passend zum Ferienstart kommt ein zweiter Zug mit der Radebeuler Lok VI K zum Einsatz“, erläutert Mirko Froß, Eisenbahnbetriebsleiter der SDG Sächsische Dampfeisen-bahngesellschaft. „Die Züge starten täglich um 9.25 Uhr, 11.25 Uhr, 13.22 Uhr und 15.42 in Freital zur Fahrt bis Kurort Kipsdorf, ein Abendzug fährt 17.42 Uhr bis Dippoldiswalde.“  Diesen Beitrag weiterlesen »

Dresden: Mit Bus und Bahn nachts ins Museum

Mehr Fahrten und VVO-KombiTicket zur MUSEUMSNACHT Dresden

Dresden, 11.09.2017 (BA/gm)
Am 16. September 2017 öffnen die Häuser zur diesjährigen Dresdner MuseumsNacht ihre Türen bis nach Mitternacht. „Seit 10 Jahren arbeiten die Landeshauptstadt und die Partner im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) für die Besucher der MuseumsNacht eng zusammen“, betont Oliver Horeni, Mitarbeiter für Tarif beim VVO. „Zusätzliche Busse und Bahnen der DVB AG, dem größten Partner im VVO, bringen sie direkt von Tür zu Tür. Darüber hinaus gelten die Eintrittskarten natürlich auch als Fahrausweis in den regulären Bussen und Bahnen aller Verkehrsunternehmen im gesamten VVO.“  Diesen Beitrag weiterlesen »