Archive
März 2019
M D M D F S S
« Feb    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archiv für die Kategorie „Videos“

Die neue Schwebebahn für Wuppertal

Bochum, 17.11.2015 (BA/gm)
Gereckte Hälse, gezückte Fotokameras, gespannte Gesichter: Es ist ein wahrhaft historischer Moment in Wuppertal, als am Samstag (14. November 2015) um Punkt 11.15 Uhr im Herzen des Stadtteils Vohwinkel zwei bananengelbe LKW die Vohwinkeler Straße im Schritttempo herauf fahren, begleitet von Blaulicht und Trommelwirbeln. „Hallo Wuppertal! Jetzt bin ich da!“ steht auf der großen Plane, die binnen Kurzem das enthüllen wird, worauf sowohl Einheimische als auch Touristen lange und mit großer Spannung gewartet haben: die neue Schwebebahn-Generation der Wuppertaler Stadtwerke.

15 Jahre Bahnaktuell | Der Film Teil 2

Bochum, 21.05.2015 (BA/gm)
Videos aus 15 Jahren Bahnaktuell

15 Jahre Bahnaktuell | Der Film Teil 1

Bochum, 23.04.2015 (BA/gm)
Videos aus 15 Jahren Bahnaktuell

Einfach nur Züge – Die „bunte“ Bahn

Bochum, 03.03.2015 (BA/gm)

Impressionen aus 15 Jahren Bahnaktuell

Winter-Impressionen 2015

Das Team von Bahnaktuell wünscht ein gutes neues Jahr

Video der Bündnis-Grünen zur Tarifpluralität

Frankfurt a. M., 21.10.2014 (BA/gm)
Die Bundesregierung will eine gesetzliche Tarifeinheit beschließen. Die Sprecherin der Bündnis-Grünen Beate Müller-Gemmeke erklärt, was dies für Gewerkschaften und Beschäftigte bedeuten würde, und welche grundgesetzlich verankerten Rechte auf dem Spiel stehen.

Video: Lieber Kunde… Eisenbahner im System Schiene

Frankfurt a. M., 17.10.2014 (BA/gm)
Ein persönliches Statement eines Lokomotivführers mit Leib und Seele für die Kunden bezüglich der derzeitigen Situation der Eisenbahner im „System Schiene“.

Bedenken Sie immer: Wir wollen keinen Ärger mit Ihnen oder unserem Arbeitgeber, der Großteil von uns macht seinen Job bei seinem Arbeitgeber mit Leib und Seele, dennoch läuft derzeit vieles schief!

Video: Tagesgespräch LIVE mit Claus Weselsky auf phönix

Bonn, 06.10.2014 (BA/gm)
Kathrin Augustin im Gespräch mit Claus Weselsky (Bundesvorsitzender Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer) über Streiks bei der Deutschen Bahn.

Trailer 15 Jahre Bahnaktuell

Bochum, 29.08.2014 (BA/gm)
Kurze Impressionen aus 15 Jahren Bahnaktuell. Den kompletten Rückblick gibt es im Januar 2015.

Wichtiger Hinweis: Ab sofort keine aktuellen News mehr!

Bochum, 18.02.2013 (BA/gm)
Seit dem gestrigen Sonntag (17. Februar 2013) gibt es auf den Seiten von Bahnaktuell keine aktuellen Nachrichten mehr. Derzeit fügen wir alle Archive auf einer Seite zusammen. Weitere Informationen finden Sie im Video vom 04. Februar 2013.

Das Team von Bahnaktuell wünscht ein geruhsames Weihnachtsfest

ICE brachte 400 Nikoläuse in den Hauptbahnhof Frankfurt

Frankfurt a. M., 06.12.2012 (BA/pk/gm)
BahnaktuellEine besondere Überraschung erwartete die Reisenden am heutigen Morgen des Nikolaustages im Frankfurter Hauptbahnhof.

Gleich 400 Nikoläuse haben gegen 7.10 Uhr den auf Gleis 19 eingefahren ICE verlassen und sind über den Querbahnsteig gezogen. Die Überraschung für die Reisenden war perfekt, als ein bekannter Sänger (Max Mutzke) dann noch live im Hauptbahnhof das Lied „Santa Claus is coming to town“ angestimmt hat. Diesen Beitrag weiterlesen »

Das Team von Bahnaktuell wünscht eine geruhsame Adventszeit

Führerstandsmitfahrt von Mittenwald nach München – Teil 1

Innsbruck/München, 15.08.2010
Führerstandsmitfahrt von Mittenwald nach München Hbf (Teil 1 von Mittenwald nach Eschenlohe) mit dem ICE 1206 aus Innsbruck kommend. Diesen Beitrag weiterlesen »

Güterfahrt auf der Oberweißbacher Bergbahn

Lichtenhain, 01.05.2010 (BA/gm)
Einmal im Jahr (am 1. Mai) wird an der Bergstation Lichtenhain das Auf- und Absetzen eines Güterwagens auf die Güterbühne demonstriert. Die einzelnen Handgriffe werden ausführlich beschrieben und erläutert. Der Güterwagen fährt dann einmal ins Tal hinab und wird anschließend gegen den Cabrio-Wagen getauscht.

Letzter Sapsan auf dem Weg nach Russland

Sassnitz/Mukran, 22.12.2009 (BA)
Im Eisenbahnfährhafen Sassnitz/Mukran auf der Insel Rügen wurde heute (22.12.2009) der letzte von insgesamt acht Hochgeschwindigkeitszügen für die russische Eisenbahngesellschaft RZD verschifft. Die Eisenbahnfähre „Vilnius“ befördert den Zug zunächst nach Baltisk. Dort wird er per Fähre weiter in den russischen Ostseehafen Ust Luga gebracht. Mit dem Transport über die Ostsee hat die Siemens AG, Hersteller der ersten russischen Hochgeschwindigkeitsflotte, DB Schenker Rail beauftragt. Der erste Velaro RUS wurde am 13. November 2008 transportiert. Der Film zeigt Aufnahmen vom 13. November 2008. Diesen Beitrag weiterlesen »

Belgiens Schnellbahnnetz ist fertig

Eröffnung der Hochgeschwindigkeitsstrecke Brüssel – Amsterdam
Brüssel 08.12.2009 (BA/gm)

Die Hochgeschwindigkeits-Bahnlinie zwischen Brüssel und der niederländischen Grenze ist am 08.12.2009 offiziell in Betrieb genommen worden. Ein Sonderzug vom Typ Thalys brachte geladene Gäste und die Presse mit 300 km/h zur belgisch-niederländischen Grenze in die Ortschaft Meer, wo eine symbolische Umweltaktion die Jungfernfahrt abrundete. Mit einem Festakt und einer symbolischen Weichenstellung wurde anschliessend in Brüssel eine neue Epoche des europäischen Hochgeschwindigkeitsverkehrs eingeläutet. Diesen Beitrag weiterlesen »

Züge der Zukunft

DLR und Bombardier Transportation unterzeichnen Kooperationsvertrag für die Züge der Zukunft
Berlin, 25.11.2009 (BA)

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und Bombardier Transportation bündeln ihre Kompetenzen in der Schienenfahrzeugforschung. Im Rahmen einer Pressekonferenz haben der DLR-Vorstandsvorsitzende Prof. Johann-Dietrich Wörner und Dr. Klaus Baur, Vorsitzender der Geschäftsführung von Bombardier Transportation Germany, heute am DLR-Standort in Göttingen einen auf langfristige Zusammenarbeit angelegten Kooperationsvertrag unterzeichnet.

Inhalt des Vertrages sind ein regelmäßiger fachlicher und personeller Austausch und eine einfachere Beauftragung von gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten. Der Rahmenvertrag hat zunächst eine Laufzeit bis zum 31. Dezember 2014. Diesen Beitrag weiterlesen »

Zug der Erinnerung zu Gast in Dessau

Dessau-Roßlau, 22.11.2009 (BA/kmn)
Deutschland während der NS-Zeit: Zivile Kommandos der Staatspolizei holen Kinder aus ihren Wohnungen und Schulen. Man treibt sie auf Bahnhöfe, dann in die Waggons der Deutschen Reichsbahn. Bewacht von Soldaten des Hitler-Regimes geht die Fahrt nach Osten. An dieses Ziel werden tausende Züge aus ganz Europa geschleust. Das Ziel heißt Vernichtung. Es sind jüdische Kinder, Sinti und Roma und Kinder von Eltern, die die Nazis bekämpfen. Nur wenige Kinder kehrten zurück.

Wer waren die Opfer? Gibt es Spuren der Kinder? Gibt es Fotos und Briefe? Ziel des Zuges der Erinnerung ist es, an die grausamsten Taten der Menschheitsgeschichte zu erinnern. Eine kurze Dokumentation von meinem Kollegen Kai Michael Neuhold. Diesen Beitrag weiterlesen »