Archive
März 2019
M D M D F S S
« Feb    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archiv für die Kategorie „Veranstaltungen“

Girls’- und Boys’-Day 2019: Einen Tag bei der Straßenbahn erleben

Magdeburg, 08.02.2019 (BA/gm)
Auch in diesem Jahr können Mädchen und Jungen in die Arbeitswelt der Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) reinschnuppern. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Am Donnerstag, den 28. März 2019 findet wieder der bundesweite Girls’- und Boys’-Day, Zukunftstag für Jungen und Mädchen ab der 5. Klasse, statt. Interessierte Schüler können einen Tag lang die abwechslungsreiche und aufregende Arbeitswelt des Verkehrsunternehmens MVB erleben. Sie begleiten an diesem Tag Kaufleute, Elektroniker, Mechatroniker, Fachkräfte im Fahrbetrieb, Verkehrsmeister und Industriemechaniker.

Anmeldung
Anmeldungen werden per E-Mail oder Telefon bis zum 15. März entgegengenommen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

KarnevalsTicket: Einfach mobil an den tollen Tagen

Sechs Tage, ein Ticket, ganzer VRS – Verkauf nur auf digitalem Weg

Köln, 05.02.2019 (BA/gm)
Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein tolles Ticketangebot für alle, die ausgiebig Karneval feiern und anschließend mit Bus und Bahn sicher nach Hause kommen möchten: Mit dem VRS-KarnevalsTicket sind alle reisefreudigen Jecken für 25,90 Euro (OnlineTicket) bzw. 24,60 Euro (HandyTicket mit 5 Prozent Rabatt) ganze sechs Tage lang mobil: von Weiberdonnerstag, 28. Februar, bis einschließlich Veilchendienstag, 05. März 2019. Das KarnevalsTicket gilt im erweiterten VRS-Netz, also auch im sogenannten kleinen Grenzverkehr Verkehrsverbund Rhein-Sieg/Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRS/VRR) sowie auf Fahrten zwischen dem VRS und dem Kreis Ahrweiler, von und nach Altenkirchen, Titz, Merzenich, Düren, Nörvenich und Vettweiß sowie in den Landkreisen Neuwied und Vulkaneifel.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Ein neues Konzept für Mobilität und Verkehr in Bocholt

Bürgerinnen und Bürger können sich beteiligen

Bocholt, 04.02.2019 (BA/gm)
Die Stadt Bocholt wird in den nächsten eineinhalb Jahren ein umfassendes Mobilitätskonzept erstellen. Es ist Grundlage für politische Entscheidungen und Leitlinie für Verkehrsplanungen bis ins Jahr 2035. Bocholter Bürgerinnen und Bürger können sich auf zweifache Weise am Prozess beteiligen.

Auto, Rad, Bus, Schiene, Fußgänger – in Bocholt finden laut Bauverwaltung schon heute zwischen 200.-300.000 Bewegungen täglich statt, die mit Mobilität und Verkehr zu tun haben. Wie werden sich diese Ströme künftig verändern, wie kann man sie steuern und entwickeln?  Diesen Beitrag weiterlesen »

Wuppertal: Mit dem Bus zum Schülerrock

Wuppertal, 01.02.2019 (BA/gm)
Am morgigen Samstag (2. Februar 2019) geht das Schüler-Rockfestival in der Uni-Halle bereits zum 33. Mal über die Bühne. Das Festival, bei dem die WSW den Studiopreis ausloben, beginnt um 16 Uhr.

Die WSW setzen ab etwa 14.30 Uhr Shuttle-Busse vom Hauptbahnhof zur Uni-Halle ein. Ab 22 Uhr bis Ende des Festivals fahren die Busse die Besucher auch wieder zurück zum zentralen Busbahnhof.

Übersicht über Aktivitäten im Historischen Straßenbahndepot St. Peter

Nürnberg, 01.02.2019 (BA/gm)
Am kommenden Wochenende, 2. und 3. Februar 2019 öffnet das Historische Straßenbahndepot St. Peter der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg erstmals in diesem Jahr seine Tore. Ausstellungsstücke aus 138 Jahren Nahverkehr in Nürnberg und Rundfahrten mit Oldtimer-Straßenbahnen warten in der Schloßstraße 1 auf Besucher. Aber nicht nur das: Parallel zur Spielwarenmesse findet im Tagungsraum des Depots das Treffen der deutschsprachigen Sektion der „Tramway and Light Railway Society“ (TLRS) statt und das nostalgische Straßaboh-Café präsentiert sich unter neuer Führung.  Diesen Beitrag weiterlesen »

„Rodelblitz“ startet Anfang Februar 2019 in die 21. Saison

Abwechslungsreiche Nostalgiefahrten im Traditionszug mit historischen Dampf-und Diesellokomotiven

„Rodelblitz“ startet Anfang Februar 2019

Leipzig/Erfurt, 30.01.2019 (BA/gm)
Mit dem Dampfzug „Rodelblitz“ startet das gemeinsame Nostalgie-programm des Freistaates Thüringen und DB Regio Südost am ersten Februarwochenende in die 21. Saison. Am 2. und 3. Februar 2019 fährt der historische Dampfzug von Erfurt über Steinbach-Hallenberg nach Eisenach. Weitere Fahrten des „Rodelblitz“ finden am 9./10. Februar 2019 von Eisenach über Steinbach-Hallenberg nach Arnstadt und am und 16./12. Februar 2019 von Eisenach über Meiningen nach Arnstadt statt. Steinbach-Hallenberg, der Heimatort der Biathlon-Olympiasiegerin Kati Wilhelm, ist ein idealer Ausgangspunkt für Ski- und Langlauftouren durch den Thüringer Wald.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Spielwarenmesse 2019: Mehr Fahrten auf den U-Bahn-Linien

KombiTicket für Aussteller und Besucher

Nürnberg, 29.01.2019 (BA/gm)
Von Mittwoch, 30. Januar bis Sonntag, 3. Februar 2019 erwartet die Spielwarenmesse Nürnberg wieder zahlreiche Besucher. Die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg verdichtet aus diesem Grund ihr Fahrtenangebot, damit alle Messebesucher schnell und bequem an- und abreisen können.

Auf der U-Bahn-Linie U1 (Langwasser Süd – Fürth Hardhöhe) bietet die VAG von 8.00 bis 20.00 Uhr zwischen den U-Bahnhöfen Gostenhof und Messe bzw. zwischen Eberhardshof und Langwasser Süd mehr Fahrten. Alle drei bis vier Minuten gibt es auf diesem Streckenabschnitt ein Angebot.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bahn beginnt ökologischen Waldumbau in Halle-Trotha

Naturschutzfachliche Kompensationsmaßnahme für die Zugbildungsanlage auf 8,5 Hektar • Vor-Ort-Erläuterung 4.02.2019 10-12 Uhr

Halle/Saale, 25.01.2019 (BA/gm)
Das Waldgebiet in Halle-Trotha zwischen verlängerter Mötzlicher Straße, Karl-Ernst-Weg und S-Bahn-Trasse wird derzeit gezielt ökologisch aufgewertet. Dabei müssen u.a. nicht gebietsheimische Bäume wie Hybrid-Pappeln, Robinien und Eschen-Ahorn entfernt werden. Ziel ist es, den Wald mittel- bis langfristig mit naturnahen und gebietsheimischen Baumarten aufzustocken. So sollen gute Bedingungen für eine Vielfalt an einheimischer Flora und Fauna geschaffen und das Gebiet aus Sicht des Naturschutzes aufgewertet werden.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Après Ski-Party bei der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn

Leipzig/Mellenbach-Glasbach, 22.01.2019 (BA/gm)
Am kommenden Sonnabend (26. Januar 2019) veranstaltet die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn (OBS) ab 17 Uhr an der Talstation eine Après-Ski-Party für Groß und Klein. Die Besucher erwarten österreichische Spezialitäten, typische Après-Ski-Getränke (Glühwein und Jagertee) sowie Thüringer Spezialitäten vom Grill mit musikalischer Unterhaltung. Gewärmt werden kann sich an der Feuerschale.

Besonders spannend für die kleinen Besucher wird die 16 Uhr am Kindergarten Mellenbach beginnende Fackelwanderung, begleitet von der Freiwilligen Feuerwehr Mellenbach. Außerdem erhält jedes Kind in der Gaststätte „Die Talstation“ einen heißen Kakao gratis.

Informationen für die An- und Abreise sowie zur Veranstaltung unter www.oberweissbacher-bergbahn.de

Ringgleisausbau in Braunschweig

Infoabend zu Querungshilfe Bienroder Weg

Braunschweig, 19.01.2019 (BA/gm)
Im Zuge des Ringgleisweges soll über den Bienroder Weg eine Querungshilfe gebaut werden.

Darüber informiert die Stadtverwaltung im Rahmen einer öffentlichen Bürgerinformationsveranstaltung: am Donnerstag, 24. Januar 2019 ab 18 Uhr in der Begegnungsstätte Ottenroder Straße 11D. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs Tiefbau und Verkehr stellen die Planung vor und beantworten Fragen.

DB Hauptsponsor des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentages 2019 in Dortmund

„Was für ein Vertrauen“ – Losung ziert Intercity-Lokomotive • Sondertickets zur klimaschonenden An- und Abreise zum Kirchentag vom 19. bis 23. Juni in Dortmund 2019

„Was für ein Vertrauen“ – Losung ziert Intercity-Lokomotive

Berlin, 14.01.2019 (BA/gm)
„Was für ein Vertrauen“ – die Losung des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentages trägt ab heute eine Intercity-Lokomotive der Deutschen Bahn durch das Land.

Die Präsentation der Lok durch Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, und Hans Leyendecker, Präsident des Kirchentages, im Berliner Hauptbahnhof war der Auftakt zur Partnerschaft der DB als Hauptsponsor und Mobilitätspartner des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentages.  Diesen Beitrag weiterlesen »

MVG Museum am Sonntag, den 13. und 27. Januar 2019 geöffnet

Am 13. Januar 2019 mit Modelleisenbahn-Markt

München, 12.01.2019 (BA/gm)
Das MVG Museum hat im Januar 2019 wieder geöffnet: Die Ausstellung rund um die Entwicklung des Münchner Nahverkehrs kann am Sonntag, 13. Januar, und am Sonntag, 27. Januar 2019, von 11 bis 17 Uhr besichtigt werden. Am morgigen Sonntag findet im Museum während der Öffnungszeit außerdem ein großer Modelleisenbahn-Markt statt.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Magdeburg: MVB stellt weitere Planungen vor

Bürgerversammlung zur Straßenbahntrasse durch Raiffeisenstraße und Warschauer Straße

Haltestelle Dodendorfer Str.

Magdeburg, 12.01.2019 (BA/gm)
Auf einer Bürgerinformationsveranstaltung stellen Vertreter der Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) und des beauftragten Planungsbüros die weiteren geplanten Bauarbeiten für den Bauabschnitt 7 des Großprojekts zur 2. Nord-Süd-Verbindung der Straßenbahn in Magdeburg vor.

Der Bauabschnitt 7 umfasst den Neubau einer 1,1 km langen Straßenbahntrasse durch die Raiffeisenstraße und Warschauer Straße sowie den Ausbau eines Abschnitts der Schönebecker Straße. Er ist Teil der Querung der 2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn (Verbindung Europa-, West- und Südring – Wiener Straße – Raiffeisenstraße).  Diesen Beitrag weiterlesen »

Knapp 10.000 Besucher am ersten Tag des Events „Tage der offenen Baustelle 2019“

Stuttgart, 05.01.2019 (BA/gm)
Bereits zum vierten Mal öffnet der Verein Bahnprojekt Stuttgart–Ulm e.V. zusammen mit der DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH und den Auftragnehmern sowie den Projektpartnern und Projektbeteiligten für interessierte Bürgerinnen und Bürgern die Bauzauntore der Stuttgart-21-Baustelle rund um den Hauptbahnhof. An drei Tagen können sich die Besucher im direkten Gespräch mit Fachleuten über Europas größte Baustelle an 18 Stationen informieren. Die Tage der offenen Baustelle finden vom 4. bis 6. Januar 2019, jeweils von 10 bis 16 Uhr statt.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Reisemesse „Tourisma & Caravaning“

Die Bundespolizei ist wieder dabei • inklusive des Präventionsprogramms „Schlauer gegen Klauer“

Magdeburg, 04.01.2018 (BA/gm)
Vom 04.- 06. Januar 2019 öffnen die Messehallen in Magdeburg in der Tessenowstraße 9 wieder ihre Türen für die Reisemesse „Tourisma & Caravaning“.

Beamte der Bundespolizei aus den Inspektionen Magdeburg und Leipzig sowie der Kriminalitätsbekämpfung Halle, stehen auch in diesem Jahr wieder den interessierten Besuchern am Messestand in der Halle 2 zur Verfügung. Geboten wird ein umfangreiches Repertoire aus dem vielfältigen Aufgabenbereich der Bundespolizei. Die Kolleginnen und Kollegen stehen unter anderem zu Reisevorbereitungen- und durchführungen beratend zur Seite. Es werden gefährliche Gegenstände sowie beziehungsweise verfälschte Dokumente und deren Prüfmerkmale gezeigt und erläutert.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Freier Eintritt für alle, die sich das Wunderland ansonsten nicht leisten können

Hamburg, 03.01.2019 (BA/gm)
Im fünften Jahr in Folge wird am heutigen Donnerstag um 16.00 Uhr der Start der Aktion „Ich kann es mir nicht leisten“ bekannt gegeben. An 22 Terminen im Januar 2019 kommen alle, ganz egal ob Hartz IV Empfänger, alleinerziehende Eltern, Rentner, Flüchtlinge oder Großfamilien, die sich aus ihrem eigenen Empfinden heraus den Eintritt nicht leisten können, umsonst ins Wunderland. Es reicht den Satz „Ich kann es mir nicht leisten“ an der Kasse zu sagen oder geschrieben vorzuzeigen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bocholt: Neue Stadtbusse werden eingesegnet

Sonntag, 6. Januar 2019, 13 Uhr auf Parkplatz vor Mariengymnasium

Neue Stadtbusse werden eingesegnet

Bocholt, 03.01.2019 (BA/gm)
Auf Bocholts Straßen und im neuen Design unverkennbar sind sie bereits unterwegs, die neuen Bocholter Stadtbusse. Am Sonntag, 6. Januar 2019, werden acht Neufahrzeuge der Flotte – sieben Busse und ein Taxibus – offiziell durch Vertreter der Kirche eingesegnet.

Beginn ist um 13 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Mariengymnasium (gegenüber Kinodrom). Bürger, die sich die neuen Fahrzeuge aus der Nähe ansehen möchten, sind eingeladen, der kleinen Zeremonie zu folgen.

Bekanntlich hat seit Jahresbeginn die Westfalen Bus GmbH im Auftrag der Stadtbus Bocholt GmbH für 10 Jahre den Busbetrieb übernommen. Ab Oktober 2019 soll zudem erstmalig ein Elektrobus im Linienverkehr eingesetzt werden. Mehr Informationen unter www.stadtbusbocholt.de

Veranstaltung zum Bahnlärm-Schutz in Guntershausen

Lärmschutz für Baunatal-Guntershausen • SPD Guntershausen lädt für den 16. Januar 2019 ein ins Gemeinschaftshaus Baunatal-Guntershausen

Bahnlärm-Schutz in Guntershausen

Baunatal-Guntershausen, 29.12.2018 (BA/gm)
Baunatal-Guntershausen war „immer“ ein Eisenbahnerdorf. Aber die Eisenbahn im dritten Jahrtausend ist nicht mehr die Bundesbahn der achtziger Jahre. Alle lokalen Dienstleistungen sind „abgebaut“ worden, Einzelwagenverkehre örtlicher Anschließer gibt es nicht mehr, und im Reiseverkehr gibt es weder eine „Aufenthaltsqualität“ am Bahnhof noch Dienstleistungen irgendeiner Art.

Es dominiert heute der „Transit“-Güterverkehr in Ganzzügen. Mit einer vollkommen neuen Signalisierung kamen mehr und schnellere Güterzüge, die höheren Fahrleistungen moderner Lokomotiven verdichteten deren Abstand deutlich. Und wenn heute leere Kesselwagenzüge den Buchberg zu schnell herunterkommen, dann findet ihre Zwangsbremsung im Ortsbereich Guntershausens statt. Ein leerer Kesselwagenzug entwickelt sich in dieser Situation zu einem vielfach dröhnenden Resonanzkörper.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Essen: Nostalgisch zum Weihnachts- und zum Wintermarktmarkt

VHAG setzt historische Straßenbahnen ein

VHAG setzt historische Straßenbahnen ein

Essen, 15.12.2018 (BA/gm)
Zu ihren letzten traditionellen Fahrten im Advent holt die Verkehrshistorische Arbeitsgemeinschaft EVAG e.V. (VHAG) zusammen mit der Ruhrbahn GmbH am Sonntag, 16. Dezember 2018 wieder eine Oldie-Trams aus dem Depot.

Es geht nachmittags stündlich auf der Linie 101 von der Helenenstraße über Berliner Platz, Hauptbahnhof, Moltkestraße, Rüttenscheid und Holsterhausen wieder zur Helenenstraße. Direkt an der Strecke liegt der „Wintermarkt am Stern“.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Weihnachtsmarkt und mehr im MVG Museum

München, 14.12.2018 (BA/gm)
Das MVG lädt zu einem besonderen Highlight ein: Am kommenden Wochenende, Samstag, 15. Dezember, und Sonntag, 16. Dezember 2018, veranstaltet das MVG Museum einen Indoor-Weihnachtsmarkt. In der Ausstellungshalle werden an beiden Tagen rund 20 vorweihnachtliche Stände aufgebaut, der Schwerpunkt liegt auf handwerklichen und kulinarischen Spezialitäten. Glühwein ist ebenfalls im Angebot.

Zusätzlich findet an beiden Tagen das Adventsfest der LeseLounge im MVG Museum statt. Besucher können sich dabei auf Lesungen in Bussen und Bahnen mit Auto-rinnen und Autoren freuen. Der Eintritt ist frei.  Diesen Beitrag weiterlesen »