Archive
Januar 2018
M D M D F S S
« Dez    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Archiv für die Kategorie „Veranstaltungen“

Kunst am Bahnhof: ÖBB-‚Lichtblick und Einblick‘ eröffnet

Bis Ende des Jahres 2017 werden acht Kunstinstallationen an acht Hauptbahnhöfen in Österreich ausgestellt ˖ ‚Licht (Lichtblicke)‘ ist dabei das große Thema ˖ Jedes einzelne Kunstwerk steht unter einem eigenen Motto und verkörpert einen Teil der 180-jährigen Geschichte der Bahn

ÖBB-‚Lichtblick und Einblick‘ eröffnet

Innsbruck, 28.11.2017 (BA/gm)
Ab sofort werden die Bahnhöfe der ÖBB in ein anderes Licht gerückt; genauer gesagt erblicken seit dem vergangenen Freitag an den Hauptbahnhöfen der Städte Graz, Klagenfurt, Wien, St. Pölten, Linz, Salzburg, Innsbruck sowie Dornbirn acht individuelle Kunstwerke das Licht der Welt: Noch bis Ende Dezember 2017 erfreuen sich Bahnhofsgäste und Interessierte an Kunstinstallationen nationaler und internationaler Künstlerinnen und Künstler. Die „Lichtblicke“ sollen inspirieren, zum Staunen anregen und neue Perspektiven eröffnen.

Auf vielfältige Art und Weise thematisieren die Kunstprojekte 180 Jahre Eisenbahn: Beispielsweise übersetzt eine interaktive LED-Wand die Schatten der vorbeigehenden Passantinnen und Passanten in Lichtflächen. Lichtpunkte teilweise rotierender Skulpturen spiegeln sich hundertfach in den Glasfassaden, Strichmännchen aus Neonröhren tanzen spielend über das Dach des Bahnhofgebäudes oder Großbildprojektionen lassen die Betrachter auf poetische Weise in die Geschichte und Zukunft der Eisenbahn eintauchen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

HEAG mobilo berät zum neuen Fahrplan

Darmstadt, 28.11.2017 (BA/gm/lsa)
Am 10. Dezember 2017 ist Fahrplanwechsel. Wer sich über das neue Angebot informieren möchte, dem bietet die HEAG mobilo am Samstag (2. Dezember 2017) im Kundenzentrum am Luisenplatz eine individuelle Beratung. Zwischen 9 und 13 Uhr beantwortet ein Serviceteam Fragen zu den neuen Fahrplänen und zu den neuen RMV-Tarifen, die ab 1. Januar 2018 gelten.

Alle Neuerungen zum Fahrplanwechsel finden Fahrgäste in Kürze auch auf der Internetseite der HEAG mobilo unter www.heagmobilo.de

Adventsfreude rund um die Weißeritztalbahn

Kleinbahnadvent, Baumschlagen und mehr Züge an den Wochenenden

Dresden, 28.11.2017 (BA/gm)
An fünf Tagen im Advent fährt die Weißeritztalbahn viermal täglich von Freital-Hainsberg bis zum Kurort Kipsdorf. „Passend zur Vorweihnachtszeit kommt ein zweiter Zug zum Einsatz“, erläutert Mirko Froß, Eisenbahnbetriebsleiter der SDG Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft. „Die Züge starten täglich um 9.25 Uhr, 11.25 Uhr, 13.22 Uhr und 15.42 in Freital zur Fahrt bis Kurort Kipsdorf, ein Abendzug fährt 17.42 Uhr bis Dippoldiswalde.“ Der dichte Fahrplan gilt zum Kleinbahnadvent am 2. und 3. Dezember, sowie am 10., 16. und 17. Dezember 2017.  Diesen Beitrag weiterlesen »

‚CineRail 2017‘ – der 22. Bahnfilmwettbewerb findet in Lissabon statt

Vom 27. bis 29. November 2017 und wird von der UIC und den Portugiesischen Bahnen (CP) organisiert • 65 Bahnfilme und audiovisuelle Produktionen aus 23 Ländern stehen im diesjährigen Wettbewerb in den 7 Kategorien zur Auswahl und werden von einer internationalen Jury bewertet

Paris/Lissabon, 26.11.2017 (BA/gm)
Die weltweite Bahnorganisation UIC und die Portugiesischen Bahnen (CP, Comboios de Portugal) richten vom 27. bis 29. November 2017 in Lissabon gemeinsam die 22. Ausgabe des internationalen Bahnfilmwettbewerbs ‚CineRail 2017‘ aus. Das internationale Unternehmensfilmfestival genießt die Unterstützung zahlreicher Partner, wie u.a. der EGEAC und der Stadt Lissabon, der IP, der UITP, der Metros von Lisbon und Porto, Trains-Expo SNCF oder der RATP.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Einsingen in den Karneval: „Loss mer singe“ und VRS auch 2018 wieder „op jöck“

Vergabe der kostenlosen Einlasskarten ab dem 14.12.2017!

Köln, 24.11.2017 (BA/gm)
Es geht wieder los: Viele karnevalsbegeisterte Hobbysänger freuen sich auf den Beginn der nächsten Runde der jecken Einsingabende von „Loss mer singe“ (LMS). Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) unterstützt die Kölner Kneipentour weiterhin als Sponsor und trägt diese Idee nun schon seit acht Jahren gemeinsam mit LMS unter dem Namen „Loss mer singe op jöck“ über die Kölner Stadtgrenze hinaus ins gesamte Verbundgebiet.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Lichterglanz und Advent an der Bergbahn

Ab dem 1. Dezember 2017 bis zum 6. Januar 2018 erstrahlt die Bergbahn in einem zauberhaften Lichterglanz

Lichterglanz und Advent an der Bergbahn

Leipzig, 23.11.2017 (BA/gm)
Nachdem die Revision vorüber ist, ist die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn bestens für die Advents- und Weihnachtszeit vorbereitet. Ab dem 1. Dezember 2017 bis zum 6. Januar 2018 erstrahlt die Bergbahn in einem zauberhaften Lichterglanz. Berg- und Talstation sowie die Wagen sind festlich geschmückt, u. a. mit dem bekannten Fröbelstern.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutsche Bahn informiert über Lärmsanierung in Korntal-Münchingen

Informationsabend für Anwohner am Montag, 27. November 2017

Stuttgart, 22.11.2017 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn informiert die Anwohner von Korntal-Münchingen über die Umsetzung von Lärmschutz-maßnahmen an der Bahnstrecke Korntal–Renningen am

  • Montag, 27. November 2017, um 18 Uhr
  • in der Mensa Realschule Korntal Goerdelerstraße 15/1 in 70825 Korntal.

Die Fachleute der Bahn stellen die Ergebnisse des ‚schalltechnischen Gutachtens‘ für Korntal-Münchingen vor und erläutern die weitere Vorgehensweise. Im Anschluss haben die Gäste die Möglichkeit, Fragen an die Projektleitung zu richten. Für die Stadt Korntal-Münchingen nimmt Bürgermeister, Dr. Joachim Wolf an der Veranstaltung teil.

VRR-Fahrtenplaner für die Weihnachtszeit

Die schönsten Weihnachtsmärkte in der Region entdecken

Gelsenkirchen, 21.11.2017 (BA/gm)
Über 100 Advents- und Weihnachtsmärkte in der Region des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) laden in diesem Jahr wieder zum Besuch ein. Damit Bürgerinnen und Bürger ihren Besuch schnell und komfortabel planen können, startet der VRR auch in diesem Jahr wieder seinen Weihnachtsmarkt-Fahrtenplaner. Die Online-Anwendung bietet den Nutzern Informationen zu den Zielen und wie sie stressfrei zu ihrem Wunschmarkt an- und abreisen können. Unter http://fahrtenplaner.vrr.de/weihnachtsmaerkte ist der Fahrtenplaner bis zum 8. Januar 2018 online aufrufbar.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Prominente verteilen Adventskalender an Bahnhöfen in NRW

Prominente Adventsaktion: Stars verteilen am Donnerstag an 54 Bahnhöfen Adventskalender im Namen von DB Regio NRW

Prominente verteilen Adventskalender

Düsseldorf, 21.11.2017 (BA/gm)
DB Regio NRW versüßt den Countdown zum Fest mit kostenlosen Adventskalendern. Als Dankeschön an seine Fahrgäste verschenkt das Nahverkehrsunternehmen der Deutschen Bahn am Donnerstag, den 23. November 2017 ab ca. sechs Uhr morgens insgesamt 120.000 Exemplare an 54 Bahnhöfen in NRW und Rheinland-Pfalz und wünscht ihren Kunden eine schöne Adventszeit und frohe Weihnachten.  Diesen Beitrag weiterlesen »

35. Horber Schienen-Tage beginnen am kommenden Mittwoch

München, 18.11.2017 (BA/gm)
Die 35. Horber Schienen-Tage (HST) finden unter dem Motto „Die Zeiten ändern sich, und der Schienenverkehr?“ vom 22. bis 26. November 2017 in Horb am Neckar statt. Das Programm greift auch in diesem Jahr verkehrspolitische Themen auf, die über den Tag hinaus aktuell bleiben.  Diesen Beitrag weiterlesen »

DB präsentiert auf der Hypermotion smarte Lösungen für Mobilität und Logistik

oki bietet innovative On-Demand-Mobilität und autonomes Fahren • Neue Konzepte für innerstädtische Verkehre mit Smart Cities • Start der Infokampagne „Mehr Zug für die Region“ für das Infrastrukturprogramm Frankfurt RheinMainplus

Frankfurt a. M., 17.11.2017 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn nimmt die Besucher der Messe Hypermotion in Frankfurt am Main mit auf eine spannende Reise in Richtung Mobilität und Logistik der nahen Zukunft. Neue Infrastruktur für einen leistungsfähigen Personennah- und -fernverkehr in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet, autonomes Fahren sowie intelligente Konzepte für den öffentlichen Verkehr in Städten sind hierbei nur einige Themen, die die Messegäste vom 20. bis 22. November 2017 in Halle 5.1 am Stand C15 und C19 hautnah erleben können.  Diesen Beitrag weiterlesen »

ÖBB: „180 Jahre Bahn in Österreich“

Gewinnspiel für Dampflok-Sonderfahrt von Floridsdorf nach Deutsch Wagram • Festakt am Floridsdorfer Bahnhof mit ÖBB Vorstandsmitglied Evelyn Palla und Bezirksvorsteher Georg Papa • Festveranstaltung in Deutsch Wagram mit Landesrat Karl Wilfing und Bürgermeister Friedrich Quirgst • Freier Eintritt im Eisenbahnmuseum Deutsch Wagram

180 Jahre Bahn in Österreich

Wien, 17.11.2017 (BA/gm)
Am 23. November 2017 feiert Österreich „180 Jahre Eisenbahn“. Genau an diesem Tag vor 180 Jahren fuhr die erste Dampfeisenbahn mit geladenen Gästen auf der 13 Kilometer langen Strecke der Kaiser Ferdinand Nordbahn von Floridsdorf ins damalige Wagram. Die ÖBB begehen diesen denkwürdigen Tag mit einer Reihe von Aktivitäten. Als besonderes Highlight gilt die Sonderzugfahrt mit der Dampflok von Floridsdorf nach Deutsch Wagram.

ÖBB Personenverkehr Vorständin Evelyn Palla und Bezirksvorsteher Georg Papai werden die Gäste der Zugfahrt am Bahnhof Wien Floridsdorf feierlich begrüßen und dann gemeinsam mit dem Sonderzug nach Deutsch Wagram fahren.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Mobilität der Zukunft im Verkehrshaus

Bern, 16.11.2017 (BA/gm)

Mobilität der Zukunft im Verkehrshaus

Digitalisierung, selbstfahrende Fahrzeuge, neue Geschäftsmodelle und neue Kundenbedürfnisse – die Mobilität erlebt einen tiefgreifenden Wandel. Was bedeutet das für den öffentlichen Verkehr? Und für die Menschen? In einer neuen Ausstellung wagen das Verkehrshaus der Schweiz und die SBB einen Blick in die Zukunft: informativ, interaktiv, inspirierend. Bei der Eröffnung der Ausstellung «Mobilität der Zukunft» wurde auch eine Studie der Hochschule Luzern präsentiert, welche die künftigen Mobilitätsbedürfnisse untersucht hat.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Kulturzug gewinnt Europäischen Kulturmarken-Award

Ausgezeichneter Kulturzug Berlin – Wrocław (Breslau)

Berlin, 13.11.2017 (BA/gm)
Der Kulturzug Berlin – Breslau mit seinem einzigartigen Kulturprogramm ist mit dem Europäischen Kulturmarken-Award 2017 ausgezeichnet worden. Bei der gestrigen Preisverleihung im Wintergarten Berlin gewann der Kulturzug den Preis in der Kategorie „Europäische Trendmarke des Jahres 2017″.

Der Kulturzug fährt seit dem 30. April 2016 an jedem Wochenende zwischen Berlin – Cottbus und der niederschlesischen Metropole Breslau, der europäischen Kulturhauptstadt 2016. Das zunächst auf ein Jahr begrenzte Angebot wurde von den Ländern Berlin und Brandenburg, dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB), DB Regio und der Niederschlesischen Eisenbahn Koleje Dolnośląskie (KD) eingerichtet, um die damalige europäische Kulturhauptstadt Breslau bequem, umweltfreundlich und umsteigefrei erreichbar zu machen. Wegen der großen Nachfrage der Reisenden wurde das Angebot bis Ende 2018 verlängert. Mehr als 30.000 Fahrgäste und über 300 Künstlerinnen und Künstler sind bislang mit dem Kulturzug unterwegs gewesen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Modelleisenbahnausstellung bei den WSW

Wuppertal, 09.11.2017 (BA/gm)

Modelleisenbahnausstellung bei den WSW

Der Eisenbahnclub der Wuppertaler Stadtwerke lädt am kommenden Wochenende, 11. und 12. November 2017, zu den 26. Wuppertaler Modelleisenbahntagen auf dem WSW-Betriebsgelände Schützenstraße ein. Präsentiert werden Modellbahnanlagen in verschiedenen Spurweiten und auch die Kindereisenbahn zum Mitfahren für die Kleinen ist wieder mit dabei.

Die Ausstellung ist am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 3,50 Euro und für Kinder 1 Euro. Die Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) kostet 7 Euro.

DB bringt deutsche Delegation im Sonderzug zur UN-Klimakonferenz COP23

CO2-frei nach Bonn • DB-Chef Dr. Richard Lutz: „Wir haben unsere Klimaziele seit Kopenhagen vorangebracht und den Einsatz erhöht • Ratingagentur CDP würdigt Deutsche Bahn mit Bestbewertung „A“

„Train to Bonn“

Berlin, 05.11.2017 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn bringt die deutsche Regierungsdelegation und weitere Gäste mit einem Sonderzug zur 23. UN-Klimakonferenz (COP23) in Bonn. „Es ist gute Tradition, die Regierungsdelegation umweltfreundlich zu den Konferenzen in Europa zu fahren. Heute senden wir das wichtige Signal, dass unsere 250 Gäste CO₂-frei anreisen. Seit Kopenhagen im Jahr 2009, Paris vor zwei Jahren und jetzt Bonn 2017 haben wir unsere eigenen Klimaschutzziele immer weiter vorangebracht und unseren Einsatz erhöht“, sagte der DB-Vorstandsvorsitzende Dr. Richard Lutz am gestrigen Samstag bei der Abfahrt des ICE „Train to Bonn“ im Berliner Hauptbahnhof.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Tag der offenen Tür bei der DB Netz AG Südost in Leipzig

Samstag, 11. November 2017 von 9 bis 13 Uhr: Informations- und Erlebnistag für Schülerinnen und Schüler, die sich für eine Ausbildung oder ein Duales Studium bei der Deutschen Bahn interessieren

Leipzig, 05.11.2017 (BA/gm)
Am 11. November 2017 öffnet die DB Netz AG Südost, die Betreiberin des Schienennetzes in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, in Leipzig ihre Pforten. Schüler ab der 8. Klasse sowie je eine Begleitperson haben die Gelegenheit, an interessanten Besichtigungen und Exkursionen teilzunehmen. Dazu gehören der Besuch der Betriebszentrale, in der 1.600 Schienenkilometer elektronisch gesteuert werden, sowie die Besichtigung der Schieneninfrastruktur am Leipziger Hauptbahnhof.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Stadtbahnausbau in Braunschweig: Bürgerworkshops im Dezember 2017

Braunschweig, 03.11.2017 (BA/gm)
Am 21. Februar 2017 wurden Stadt und Verkehrs-GmbH durch den Rat der Stadt Braunschweig beauftragt, das Zielnetz 2030 des Stadtbahnausbauprojektes Stadt.Bahn.Plus weiter zu planen. Während der letzten Monate seit dem Grundsatzbeschluss haben Stadt und Verkehrs-GmbH die Detailplanungen für die Umsetzung der ersten beiden Teilprojekte Volkmarode-Nord und Rautheim vorangetrieben und das weitere Bürgerbeteiligungsverfahren vorbereitet.   Diesen Beitrag weiterlesen »

Obere Ruhrtalbahn: Bahn informiert in Freienohl und Brilon Wald über Planungen

Bürgerinformations- und Dialogveranstaltungen am 14. und 15. November 2017 • Erneuerungen für 2022 bis 2026 geplant • Investitionen von rund 250 Millionen Euro

Düsseldorf, 03.11.2017 (BA/gm)
Im Verlauf der Oberen Ruhrtalbahn ist in den nächsten Jahren die Erneuerung von 3 Tunneln zwischen Brilon und Arnsberg erforderlich. Ende August 2015 haben sich Deutsche Bahn und der Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) darauf geeinigt, die zwischen Arnsberg und Meschede liegenden Glösinger und Freienohler Tunnel zweigleisig zu erneuern. Der Elleringhauser Tunnel wird eingleisig erneuert. Die Gesamtkosten werden derzeit mit rund 250 Millionen Euro veranschlagt, der NWL beteiligt sich mit 15 Millionen Euro an den Projekten Glösinger und Freienohler Tunnel.   Diesen Beitrag weiterlesen »

Mit Bus und Bahn zu Pfefferkuchen und Glühwein

Shuttlebusse und zusätzliche Züge zum Pulsnitzer Pfefferkuchenmarkt

Dresden, 02.11.2017 (BA/gm)
Ein frischer Pfefferkuchen, der erste Glühwein und mit ein wenig Glück dazu eine Schneeflocke: Der Pulsnitzer Pfefferkuchenmarkt am 4. und 5. November 2017 ist für viele Besucher der Start der Vorweihnachtszeit. „Für die Anreise fahren mehr Busse und Bahnen in die Pfefferkuchenstadt“, sagt Lutz Auerbach, Leiter der Verkehrs-Abteilung beim Verkehrsverbund Oberelbe (VVO). „Die Städtebahn Sachsen fährt auch am Sonntag im Stundentakt von Dresden nach Pulsnitz und der Regionalverkehr Dresden bietet am gesamten Wochenende einen zusätzlichen Busshuttle von den großen Parkplätzen in Großröhrsdorf zum Pfefferkuchenmarkt an.“  Diesen Beitrag weiterlesen »