Archive
April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Archiv für die Kategorie „Archiv Nachrichten“

Fern-, Regional- und S-Bahnverkehr am Berliner Hauptbahnhof eingeschränkt

Am morgigen Freitag Bombenentschärfung an der Heidestraße in Berlin-Mitte • Aktuelle Informationen unter www.bahn.de/aktuell

Berlin, 19.04.2018 (BA/gm)
Am morgigen Freitag, 20. April 2018, halten ab 10 Uhr keine Züge am Berliner Hauptbahnhof. Um 11.30 Uhr wird der gesamte Zugverkehr im Hauptbahnhof eingestellt. Dann beginnt die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg an der Heidestraße in Berlin-Mitte. Der Sperrkreis von 800 Metern schließt den Berliner Hauptbahnhof vollständig ein.  Diesen Beitrag weiterlesen »

CityBahn-Infomesse in Mainz

Verkehrsdezernentin Eder stellt Varianten vor • jetzt ist Ihre Meinung gefragt

Mainz, 19.04.2018 (BA/gm)
Nach der erfolgreichen Beteiligung zur CityBahn in Wiesbaden ist nun auch der Bürgerdialog in Mainz gestartet. Am 17. April 2018 stellte die Mainzer Verkehrsdezernentin Katrin Eder gemeinsam mit der Geschäftsführerin der CityBahn GmbH, Eva Kreienkamp drei mögliche Varianten für die Linienführung der CityBahn in Mainz vor. Jetzt können die Bürgerinnen und Bürger am 23. und 24. April 2018 jeweils von 15 bis 20 Uhr auf einer Infomesse im Kurfürstlichen Schloss mit Vorhabenträgern, Experten und Gutachtern ins Gespräch kommen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

87.000 Fahrgäste waren 2017 mit der Vienna Ring Tram unterwegs

Doppelt so viele Fahrgäste als noch 2010

Wien, 19.04.2018 (BA/gm)
Sightseeing auf Schienen ist beliebt: 2017 drehten ca. 87.000 Fahrgäste mit der Vienna Ring Tram eine Runde. 2010 waren es noch etwa 43.000 Fahrgäste. Damit hat sich die Anzahl der Fahrgäste pro Jahr mehr als verdoppelt. Seit dem Gründungsjahr 2009 haben insgesamt über 600.000 Menschen Rathaus, Staatsoper und Co. mit der gelben Straßenbahn kennengelernt.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bilanz 2017: DB Schenker mit Rekordumsatz von 1,48 Mrd. Euro in SEE

Plus von 10,9 Prozent und rund 21,5 Millionen Euro Investitionen • Wachstumskurs wird konsequent fortgesetzt

Wien, 19.04.2018 (BA/gm)
Der integrierte Logistikdienstleister DB Schenker erhöhte 2017 seinen Umsatz in Österreich und Südosteuropa um 10,9 Prozent auf rund 1,48 Milliarden Euro – nach 1,36 Milliarden Euro im Vorjahr. Zugleich wurden rund 21,5 Millionen Euro in den Ausbau des Netzwerkes und in die Modernisierung von Standorten investiert. Im Cluster Südosteuropa erreichte DB Schenker insgesamt mehr als 11,25 Millionen Sendungen – in der Luft- und Seefracht sowie im Landverkehr. Damit konnte der Logistikdienstleister die Anzahl aller Sendungen im Jahr 2017 um 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und im Vergleich zum Jahr 2015 sogar um mehr als 10,2 Prozent steigern.  Diesen Beitrag weiterlesen »

HANNOVER MESSE 2018: An- und Abreise mit der ÜSTRA

Hannover, 19.04.2018 (BA/gm)
Während der HANNOVER MESSE – ab Montag, 23. April, bis Freitag, 27. April 2018, – rechnet die ÜSTRA mit einem besonders hohem Fahrgastaufkommen. Deshalb werden bestimmte Stadtbahn-Strecken zwischen Innenstadt und Messegelände verstärkt.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Änderungen bei „Selkebahnticket“ und „HarzTourCard

Veränderte Bedingungen bei den Harzer Schmalspurbahnen und neue Preise ab dem 1. Mai 2018

Wernigerode, 19.04.2018 (BA/gm)
Auch im kommenden Sommerfahrplan werden die beliebten Kooperationsangebote „Selkebahnticket“ und „HarzTourCard“ fortgeführt. Ab dem 1. Mai 2018 werden die Preise und die Nutzungsbedingungen bei beiden Tickets, die gemeinsam von der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) und anderen Verkehrsunter-nehmen seit vielen Jahren vorrangig für die Gäste der Harzregion angeboten werden, angepasst.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Infrastruktur für Lufttaxi-Großbetrieb in Städten

Bruchsal, 18.04.2018 (BA/gm)
Volocopter, Pionier in der Entwicklung von Lufttaxis, stellte am gestrigen Dienstag seine Vision für die Infrastruktur von urbanen Lufttaxis vor. Das Konzept integriert Lufttaxis in existierende Nahverkehrsstrukturen und bietet schon ab der ersten Punkt-zu-Punkt-Verbindung zusätzliche Mobilität für bis zu 10.000 Passagiere pro Tag. Mitgründer Alex Zosel erwartet, dass die ersten vollausgebauten Volocopter-Lufttaxi-Systeme bereits in 10 Jahren Realität sein werden. Mit Dutzenden Volo-Hubs und Volo-Ports in einer Stadt bringen sie bis zu 100.000 Passagiere pro Stunde an ihr Ziel.  Diesen Beitrag weiterlesen »

ÖBB Wanderausstellung „Verdrängte Jahre“ in Mauthausen

Die Rolle der Bahn im Nationalsozialismus von 1938-1945 wird umfassend beleuchtet • Seit dem 17. April 2018 ist die Ausstellung im Mauthausen Memorial zu sehen

Mauthausen, 18.04.2018 (BA/gm)
Im Jahr 2018 feiert die Eisenbahn in Österreich ihr 180-jähriges Jubiläum. Dabei werden die enormen technischen Errungenschaften und die Bedeutung der Bahn für die industrielle Revolution, für Erneuerung und den wirtschaftlichen Aufschwung thematisiert. Die ÖBB haben sich aber auch mit den dunklen Zeiten des Systems Schiene beschäftigt. In der Ausstellung „Verdrängte Jahre“ wurde jener Zeitraum thematisiert, in dem die Österreichischen Bundesbahnen (damals BBÖ) ein Teil der Deutschen Reichsbahn waren. Von 1938 bis 1945 war die Bahn eine der wichtigsten Stützen des nationalsozialistischen Staates.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Öffentlicher Dienst: Einigung mit Bund und Kommunen

Silberbach: „Wir haben geliefert“

Berlin, 18.04.2018 (BA/gm)
„Reale Zuwächse und Zukunftsperspektive: Die wochenlanden Proteste und über 40 Stunden intensiver Verhandlungen haben sich gelohnt“, erklärte der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach nach der Einigung im Tarifkonflikt für die Beschäftigten von Bund und Kommunen am 18. April 2018 in Potsdam. „Die neue Einkommenstabelle TVöD liegt nach ihrem Umbau im März 2020 um 7,5 Prozent über der alten. Für alle Kolleginnen und Kollegen ergibt sich daraus ein sehr deutliches Plus im Geldbeutel. Wir sind angetreten, den Einkommensrückstand zur Privatwirtschaft zu verringern und wir haben geliefert!“  Diesen Beitrag weiterlesen »

Alexa, frag Wiener Lokalbahnen!

Barrierefreier Fahrplan der Badner Bahn ab sofort als Alexa Skill

Wien, 18.04.2018 (BA/gm)
Die Badner Bahn hat ihren digitalen Abfahrtsmonitor weiter entwickelt. Der neue Fahrplan der Badner Bahn steht ab sofort als Alexa Skill für alle Amazon Echo Geräte zur Verfügung. „Barrierefreier Zugang zu unseren Informationen und Leistungen ist ein Innovations-Schwerpunkt bei den Wiener Lokalbahnen. Mit dem Alexa Skill machen wir den Zugriff auf Abfahrtsinfos der Badner Bahn inklusive Störungsinfos in Echtzeit für verschiedene Endgeräte verfügbar“, freut sich Wiener Lokalbahnen Vorstandsdirektorin Monika Unterholzner.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Online-Ticketverkauf der WSW nur noch über HandyTicket Deutschland

Wuppertal, 18.04.2018 (BA/gm)
Die WSW hab ihren Fahrkartenverkauf im Internet auf das System von HandyTicket Deutschland umgestellt. Im alten Online-Ticketshop, der vom Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) zur Verfügung gestellt wird, hatte es zuletzt gehäuft technische Probleme gegeben. Für die Kunden, die dieses Angebot nutzen, bedeutet dies, dass sie sich in dem neuen Online-Shop bei HandyTicket Deutschland neu registrieren müssen. Der alte Ticketshop wurde deaktiviert. Wer dort ein Mehrfahrtenticket oder 30-Tage-Ticket gekauft hatte, das noch nicht vollständig genutzt wurde, kann nicht mehr darauf zugreifen. Die Kunden erhalten automatisch eine entsprechende Rückzahlung.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Aggressives Pärchen mit Sackkarre voll Buntmetall

Angetroffen auf Bahnsteig 11 im Düsseldorfer Hauptbahnhof

Düsseldorf, 17.04.2018 (BA/gm)
Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG stellten am vergangenen Samstagabend (14. April 2018) um 21.00 Uhr ein Pärchen mit einer Sackkarre voll Kupferkabel fest und informierten die Bundespolizei. Tatwerkzeug und Diebesgut wurden beschlagnahmt.

Bis zum Eintreffen der Bundespolizisten hielten die Mitarbeiter der DB AG, die 27-jährige Deutsche und den 45-jährigen Deutschen mit der Sackkarre auf Bahnsteig 11 im Düsseldorfer Hauptbahnhof fest.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Verstärkte Fahrscheinkontrollen bei Meridian und BOB

Verwaltungspersonal und Auszubildende von Meridian und BOB führen Vollkontrollen durch • Der ehrliche Fahrgast darf nicht der Dumme sein

Holzkirchen, 17.04.2018 (BA/gm)
Verwaltungsmitarbeiter und Auszubildende der Bayerischen Oberlandbahn GmbH führen in Meridian- und BOB-Zügen im gesamten Gebiet Fahrscheinkontrollen durch. Zusätzlich zu den regulären Fahrscheinkontrollen durch die Kundenbetreuer wurden während der bislang drei Vollkontrollen knapp 60 Fahrgäste ohne Fahrschein gezählt, denen ein erhöhtes Beförderungsentgelt ausgestellt wurde. Bei den Kontrollen waren immer etwa vier bis sechs Mitarbeiter im Zug, gestellt aus Verwaltungspersonal oder der laufenden Ausbildungsgruppe, so dass alle Fahrgäste kontrolliert werden konnten.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Sturmgeprüft: Deutschlands Eisenbahner mit Herz

Gold und Silber für die Deutsche Bahn • NordWestBahn gewinnt Bronze

Berlin, 17.04.2018 (BA/gm)
Die Sieger des Wettbewerbs „Eisenbahner mit Herz“ stehen fest. Mit Gold ehrt die Jury ICE-Zugchef Hartmut Dreßler, der während des Orkans Xavier einen liegengebliebenen Zug vorbildlich gemanagt hat. Er ließ die Reisenden in eine Turnhalle evakuieren, sorgte für Verpflegung und wachte bis zum Morgen, bis auch der letzte Fahrgast nach Hause fahren konnte. Der Mitarbeiter von DB Fernverkehr Berlin „ist mit Herzblut für seine Fahrgäste dagewesen“, urteilte die Jury. „Durch seine Fürsorglichkeit hat er ein Katastrophenszenario in ein unvergessliches Gemeinschaftserlebnis verwandelt, während sich das restliche Bordpersonal bereits abgesetzt hatte.“  Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommerfahrplan der Harzer Schmalspurbahnen tritt am 28.April 2018 in Kraft

Wernigerode, 17.05.2018 (BA/gm)
Am 28. April 2018 tritt bei der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) der diesjährige Sommerfahrplan in Kraft. Er gilt bis einschließlich 27. Oktober 2018 und umfasst das ausgedehnte Fahrtenangebot der Vorjahre. Sonderfahrten mit dem Traditionszug und anderen historischen Fahrzeugen der HSB ergänzen das reguläre Zugangebot.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Technische Schwierigkeiten im VRR-Ticketshop

Kein Ticketkauf über Verbund-App möglich
Gelsenkirchen, 17.04.2018 (BA/gm)
Durch eine extrem hohe Nachfrage im Segment Semesterticket ist es in der vergangenen Woche zu erheblichen Fehlern im Verkaufsprozess bei normalen Ticketkäufen über den VRR-Ticketshop gekommen. In Abstimmung mit den Verkehrsunternehmen hat der VRR den Fahrkartenverkauf über den TicketShop deaktiviert. Nach Einschätzung des VRR handelt es sich um eine längerfristige Störung, daher bleibt der VRR-Ticketshop vorerst abgeschaltet. Damit ist es Kunden nicht möglich, Nahverkehrstickets über den TicketShop zu kaufen und bereits gekaufte Mehrfahrtentickets einzulösen. Die Auskunft über die Verbund App funktioniert weiterhin.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Zugchef Hartmut Dreßler gewinnt Gold beim Wettbewerb „Eisenbahner mit Herz“

Berlin, 17.04.2018 (BA/gm)
Im Wettbewerb „Eisenbahner mit Herz 2018“ hat der Berliner Zugchef Hartmut Dreßler von DB Fernverkehr Gold gewonnen. Dreßler beeindruckte die Jury mit seinem Einsatz während des Orkans Xavier. Er organisierte für die in Ludwigslust gestrandeten Fahrgäste seines Zuges eine Übernachtung in einer Turnhalle. Sein Einsatz endete erst am nächsten Tag, nachdem er allen Fahrgästen ein Frühstück und eine Weiterfahrt mit Bussen ermöglicht hatte.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Hamm: Anwohnerinformation zu Bauarbeiten am Bahnübergang Papenweg

Hamm, 16.04.2018 (BA/gm)
Im Zuge der Erschließung des Baugebietes „Augenweide“ am Papenweg in Hamm-Uentrop muss der Bahnübergang Papenweg/Alter Papenweg zeitweise gesperrt werden. Um die Auswirkungen und Dauer der Sperrung den Anwohnern in Hamm-Uentrop zu erläutern, wird es am morgigen Dienstag, 17. April, um 16.30 Uhr an der südlichen Seite des Bahnübergangs eine Anwohnerinformation zu der Maßnahme geben.

Bei der Information werden Mitarbeiter des städtischen Tiefbau- und Grünflächenamtes, Bauleiter Jürgen Schmidt von Gosda Immobilien sowie Ortsvorsteher Björn Pförtzsch anwesend sein.

S-Bahn-Helfer erreichen trotz Fahrgastrekord weiterhin kürzere Haltezeiten

127,8 Millionen Fahrgäste 2017 – über sieben Millionen mehr Fahrgäste bei S-Bahn Stuttgart • S-Bahn-Helfer reduzieren Überschreitungen der Haltezeiten am Hauptbahnhof um etwa 20 Prozent • mehr Personal und ausgeweitete Einsatzzeiten

S-Bahn-Helfer erreichen weiterhin kürzere Haltezeiten

Stuttgart, 16.04.2018 (BA/gm)
127,8 Millionen Menschen sind im vergangenen Jahr mit der S-Bahn Stuttgart gefahren, über sieben Millionen mehr als in den Vorjahren. Neuer Fahrgastrekord! „Wir freuen uns über die neue Rekordmarke. An Werktagen ist die Anzahl der Fahrgäste um rund fünf Prozent auf 420.000 gestiegen und das stellt uns bei der Betriebsqualität vor immer größere Herausforderungen“, sagt Dr. Dirk Rothenstein, Vorsitzender der S-Bahn Stuttgart.

Hintergrund:
Die vorhandene Infrastruktur der S-Bahn Stuttgart ist an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt. Auf der sogenannten Stammstrecke zwischen den Stationen Hauptbahnhof und Schwabstraße, auf der alle sechs Linien fahren, sind auch in der Hauptverkehrszeit nicht mehr als die heute 24 Züge pro Stunde und Richtung möglich. Das bedeutet eine minimale Zugfolge von 2,5 Minuten und damit auch nur eine begrenzte Zeit für das Ein- und Aussteigen. Bei der engen Taktung führt jede Zeitüberschreitung beim Halt einer S-Bahn zu Folgeverspätungen, die wiederum weitere S-Bahnen beeinträchtigen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Wiener Stadtwerke: Martin Krajcsir als Generaldirektor bestätigt

Wiens Infrastruktur-Konzern mit Zweier-Geschäftsführung ab 2019 • Sima: „Teil eines großen Strukturpakets“

Wien, 16.04.2018 (BA/gm)
Die Generalversammlung der Wiener Stadtwerke GmbH hat am vergangenen Freitag die Verlängerung des Vertrages von Generaldirektor Martin Krajcsir (54) beschlossen. Krajcsir wird den Konzern ab 2019 gemeinsam mit Peter Weinelt (52) in einer Zweier-Geschäftsführung leiten. Direktorin Gabriele Domschitz (58) wechselt mit Jahresende 2018 in den Ruhestand, ihre Agenden werden auf Krajcsir und Weinelt aufgeteilt.  Diesen Beitrag weiterlesen »