Archive
April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Archiv für die Kategorie „Verkehrsmeldungen“

Fern-, Regional- und S-Bahnverkehr am Berliner Hauptbahnhof eingeschränkt

Am morgigen Freitag Bombenentschärfung an der Heidestraße in Berlin-Mitte • Aktuelle Informationen unter www.bahn.de/aktuell

Berlin, 19.04.2018 (BA/gm)
Am morgigen Freitag, 20. April 2018, halten ab 10 Uhr keine Züge am Berliner Hauptbahnhof. Um 11.30 Uhr wird der gesamte Zugverkehr im Hauptbahnhof eingestellt. Dann beginnt die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg an der Heidestraße in Berlin-Mitte. Der Sperrkreis von 800 Metern schließt den Berliner Hauptbahnhof vollständig ein.  Diesen Beitrag weiterlesen »

HANNOVER MESSE 2018: An- und Abreise mit der ÜSTRA

Hannover, 19.04.2018 (BA/gm)
Während der HANNOVER MESSE – ab Montag, 23. April, bis Freitag, 27. April 2018, – rechnet die ÜSTRA mit einem besonders hohem Fahrgastaufkommen. Deshalb werden bestimmte Stadtbahn-Strecken zwischen Innenstadt und Messegelände verstärkt.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommerfahrplan der Harzer Schmalspurbahnen tritt am 28.April 2018 in Kraft

Wernigerode, 17.05.2018 (BA/gm)
Am 28. April 2018 tritt bei der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) der diesjährige Sommerfahrplan in Kraft. Er gilt bis einschließlich 27. Oktober 2018 und umfasst das ausgedehnte Fahrtenangebot der Vorjahre. Sonderfahrten mit dem Traditionszug und anderen historischen Fahrzeugen der HSB ergänzen das reguläre Zugangebot.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Instandhaltungsarbeiten im Streckenabschnitt Flöha – Wolkenstein

Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr vom 16. bis 27. April 2018

Leipzig, 16.04.2018 (BA/gm)
Auf Grund von Gleis- und Brückenbauarbeiten (Ersatzneubau der Zschopaubrücke in Wilischthal) zwischen Flöha und Wolkenstein muss vom 16. April (0 Uhr) bis 27. April 2018 (24 Uhr) dieser Streckenabschnitt gesperrt werden.

Dadurch kommt es zu folgenden Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr:

  • Die Regionalbahnen der Erzgebirgsbahn Linie RB 80 Chemnitz–Flöha–Cranzahl werden zwischen Flöha und Wolkenstein durch Busse, mit geänderten Fahrzeiten, ersetzt.

Die Reisenden beachten bitte diese Änderungen bei Ihrer Reiseplanung und berücksichtigen auch die längeren Fahrzeiten des Ersatzverkehrs und nutzen gegebenenfalls frühere Verbindungen, um Anschlusszüge zu erreichen. Die Mitnahme von Fahrrädern und Kinderwagen sowie die Beförderung mobilitätseingeschränkter Personen sind im Ersatzverkehr nur eingeschränkt möglich.

Trotz Einsatz lärmgedämpfter Arbeitsgeräte und Gleisbaufahrzeuge lassen sich ruhestörende Geräusche nicht vermeiden. Die Deutsche Bahn bittet die Reisende und Anwohner um Entschuldigung für die entstehenden Unannehmlichkeiten.

Informationen zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten gibt es darüber hinaus an den Aushängen auf den Bahnhöfen, bei der Service-Nummer der Deutsche Bahn: 0180 6 99 66 33* sowie im mdr auf Texttafel 738 und im Internet unter www.deutschebahn.com/bauinfos, www.bahn.de/reiseauskunft und www.erzgebirgsbahn.de

* 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf.

Gewerkschaftsankündigung: BOGESTRA wird bestreikt

Bochum, 12.04.2018 (BA/gm)
Am morgigen Freitag (13. April 2018) können aufgrund des von Gewerkschaftsseite angekündigten Warnstreiks von Betriebsbeginn bis -ende im gesamten Betriebsgebiet keine Bus- und Bahnfahrten angeboten werden.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Nürnberg: Streikgeschehen am Mittwoch behindern ÖPNV

Bei der VAG selbst wird nicht gestreikt

Nürnberg, 10.04.2018 (BA/gm)
Im Rahmen der Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst hat die Gewerkschaft ver.di für Mittwochvormittag, 11. April 2018 verschiedene Kundgebungen im Nürnberger Stadtgebiet angekündigt. Diese behindern diverse Linien der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg – in welchem Zeit-fenster, an welcher Stelle und in welchem Ausmaß lässt sich leider nicht genau vorhersagen. Das hängt maßgeblich von den tatsächlichen Teilnehmerzahlen und den Abläufen der einzelnen Kundgebungen ab.  Diesen Beitrag weiterlesen »

EVG ruft zum Warnstreik bei cantus auf

Frankfurt a. M., 09.04.2018 (BA/gm)
Zugreisende, die Verbindungen des Unternehmens cantus nutzen, müssen am Dienstag, den 10.3.2018, mit Verspätungen und Zugausfällen rechnen. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft hat ihre bei Cantus beschäftigten Mitglieder an diesem Tag zu einem Warnstreik aufgerufen. Betroffen sind die Standorte Kassel, Fulda, Göttingen und Bebra.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Hannover: Bus und Bahn werden am nächsten Donnerstag bestreikt

Warnstreiks im Öffentlichen Dienst

Hannover, 09.04.2018 (BA/gm)
Die Gewerkschaft ver.di hat angekündigt, am kommenden Donnerstag (12. April 2018) den Bus- und Bahnverkehr der ÜSTRA zu bestreiken.

Daher fahren an diesem Tag auf den Linien der ÜSTRA von Betriebsbeginn (ca. 3 Uhr morgens) bis Betriebsschluss (ca. 1 Uhr nachts) keine Busse oder Bahnen. Die ÜSTRA bittet ihre Fahrgäste, an diesem Tag auf andere Verkehrsmittel auszuweichen und auf nicht unbedingt notwendige Fahrten zu verzichten. Die ÜSTRA bedauert die durch den Streik entstehenden Unannehmlichkeiten für ihre Fahrgäste.

Die S-Bahnen und die Busse der regiobus sind von dem Streik nicht betroffen und fahren wie gewohnt.

DB erneuert Brücken zwischen Leipzig-Plagwitz und Markkleeberg-Gaschwitz

Einschränkungen im Straßenverkehr und baubedingter Lärm bis 30. November 2018

Leipzig, 09.04.2018 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn erneuert auf der Bahnstrecke Leipzig-Plagwitz–Markkleeberg-Gaschwitz (Waldbahn) seit Anfang April 2018 zwei Brücken. Die denkmalgeschützten Bauwerke kreuzen die Dieskaustraße und die Küchenholzallee. Die eingleisige Strecke wird für den Güterverkehr genutzt. Auf Basis der bestehenden Vereinbarung mit der Stadt Leipzig wird die Bahnbrücke über die Dieskaustraße, als wichtige Verbindungsstraße zwischen Zentrum und Plagwitz/Kleinzschocher, für perspektivische Straßenausbauten aufgeweitet. Im Zuge der Bauarbeiten werden außerdem der Bahnsteig und das Trafohaus des ehemaligen Haltepunktes Kleinzschocher zurückgebaut. Die Arbeiten sollen im November 2018 abgeschlossen sein.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Wuppertal: Kein Nahverkehr wegen Streik

Wuppertal, 07.04.2018 (BA/gm)
Die Gewerkschaft Ver.di hat für kommenden Dienstag (10. April 2018) die Beschäftigten der Wuppertaler Stadtwerke zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen.

Die WSW gehen davon aus, dass die Belegschaft dem Aufruf in großen Teilen folgen wird. Dies bedeutet, dass den gesamten Dienstag weder Busse noch Schwebebahnen verkehren und die Kunden- und MobiCenter der WSW geschlossen bleiben. Ein Notdienst für Störungsfälle ist gewährleistet.

Fernbahngleise zwischen Köln und Düsseldorf werden erneuert

Vom 9. April bis 19. Mai 2018 Haltausfälle im Nah- und Fernverkehr • Umleitungen und Schienenersatz-verkehr • Investition von 11,5 Millionen Euro • Einsatz von Großbaumaschinen

Düsseldorf, 07.04.2018 (BA/gm)
Nach den Osterferien werden die Fernbahngleise ab Montag, 9. April 2018 zwischen Köln-Mülheim und Düsseldorf-Benrath voll gesperrt. Für die Züge zwischen Köln und Düsseldorf stehen nur noch die S-Bahngleise zur Verfügung.

Auf einer Länge von 22 Kilometern werden insgesamt über 43.000 Meter Schienen aus und wieder neu eingebaut. Zuvor werden 22.000 Meter Linien-Zug-Beeinflussungskabel (LZB) ausgebaut. Das Gleisbett (Untergrund) wird erneuert. 36.000 Altschwellen werden durch neue Betonschwellen ausgetauscht. Die neuen Gleise erhalten 26.000 Tonnen neuen Schotter.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Arbeitskampfmaßnahmen im Essener und Mülheimer Nahverkehr

Ruhrbahn wird am Dienstag, 10. April 2018, bestreikt

Essen/Mülheim, 06.04.2018 (BA/gm)
Die Ruhrbahn wird am kommenden Dienstag, 10. April 2018, ganztägig von Betriebsbeginn bis Betriebsende in Essen und Mülheim bestreikt. Das geht hervor aus einem Aufruf der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di. Die Ruhrbahn wird ab Mittwoch, 11. April 2018, mit Betriebsbeginn, den Regelbetrieb wieder aufnehmen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutsche Bahn startet Brückensanierung in Schkeuditz und Lützschena

Erneuerung der Eisenbahnbrücken Freirodaer Weg in Schkeuditz und Bahnstraße in Lützschena • Fahrplanänderungen im S-Bahnverkehr sowie baubedingter Lärm

Leipzig, 06.04.2018 (BA/gm)
Ab dem heutigen Freitag erneuert die Deutsche Bahn die Eisenbahnüberführung (EÜ) Freirodaer Weg in Schkeuditz und die EÜ Bahnstraße in Lützschena. Dafür werden im Zeitraum von Freitag (6. April 2018) bis Montag (9. April 2018) zu ausgewählten Zeiten Gleissperrungen zwischen Schkeuditz und Lützschena notwendig, die zu Einschränkungen im S-Bahnverkehr führen. Auf Grund der Bauarbeiten werden teilweise auch Einschränkungen im Straßenverkehr notwendig.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Wiener Linien modernisieren die Gleise auf der U6

Teilsperre zwischen Alterlaa und Siebenhirten am 14. und 15. April 2018

Wien, 06.04.2018 (BA/gm)
Die Wiener Linien modernisieren ihre Gleisinfrastruktur im Süden Wiens: Von Samstag, den 14. April ab ca. 00:30 Uhr, bis Sonntag, den 15. April 2018 Betriebsschluss, werden 200 Meter Gleis und vier Weichen auf der U6 zwischen Alterlaa und Siebenhirten getauscht. Während der Zeit der Bauarbeiten kann die U6 auf dieser Strecke nicht fahren.

Damit die Fahrgäste auch in dieser Zeit gut an ihr Ziel kommen, wird der Ersatzbus U6E eingerichtet. Der Ersatzbus fährt zwischen den Stationen Siebenhirten und Alterlaa mit Haltestellen in der Canevalestraße und in der Lemböckgasse.

Demonstration in Elberfeld

Wuppertal, 05.04.2018 (BA/gm)
Am morgigen Freitag (6. April 2018) soll in der Zeit zwischen 16.30 bis 20 Uhr eine Demonstration und Kundgebung in der Elberfeld Innenstadt stattfinden. Die Polizei geht davon aus, dass es im Zuge der Demonstration zu Behinderungen im Straßenverkehr kommen wird.

Wegen der anschließenden Kundgebung auf der Straße „Gathe“ kann dies im Bereich Gathe und Morianstraße zu Umleitungen und Verspätungen der dort fahrenden Buslinien führen. Informationen zur aktuellen Lage finden sich auf der Seite Verkehrsinformationen und in der App WSW Abfahrtsmonitor oder auf www.wsw-online.de

Wartungsarbeiten an der Drahtseilbahn Augustusburg

Zwischen dem 9. und dem 20. April 2018 ist kein Fahrbetrieb möglich

Erdmannsdorf/Augustusburg, 04.04.2018 (BA/gm)
Vom 9. bis 20. April 2018 finden an der Drahtseilbahn Augustusburg die jährlichen Wartungsarbeiten statt. Dazu gehört ebenfalls wieder eine sicherheitstechnische Überprüfung der Anlage. Während der Arbeiten kann kein Fahrbetrieb angeboten werden. Der Fahrschein- und Souvenirverkauf in den beiden Stationen in Erdmannsdorf und Augustusburg muss ebenfalls geschlossen bleiben.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Wintereinbruch in Mecklenburg-Vorpommern

Verkehrsbehinderungen auf Schiene und Straße

Berlin, 01.04.2018 (BA/gm)
Wegen des starken Schneefalls in Mecklenburg-Vorpommern kommt es weiterhin zu Verkehrsbehinderungen und Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. Insbesondere der Zugverkehr von und nach Rügen ist betroffen.

Die DB arbeitet daran, derzeit aufgrund der Witterungseinflüsse nicht befahrbahre Streckenabschnitte in Mecklenburg-Vorpommern so schnell wie möglich wieder von Schnee und Eis zu befreien.

Bitte informieren Sie sich nochmals vor Reiseantritt über Ihre Verbindung auf www.bahn.de, im DB Navigator oder bei der telefonischen Reiseauskunft 0180/6996633 (20 ct/Anruf, bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf).

Aktuelle Informationen finden Sie auch hier.

Deutsche Bahn modernisiert Bahnhof Profen

Barrierefreier Ausbau und Neubau der Bahnsteige • An einzelnen Tagen zwischen April und August weniger Zughalte • Deutsche Bahn und Land Sachsen-Anhalt investieren 2,2 Mio. Euro

Leipzig, 31.03.2018 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn modernisiert ab 2. April 2018 den Bahnhof Profen. Der Mittelbahnsteig wird auf 140 Meter Länge neu errichtet, die Personenunterführung wird saniert und durch eine Rampe barrierefrei mit den Bahnsteigen verbunden. Somit können Reisende künftig stufenfrei ein- und aussteigen. Darüber hinaus erhält die Verkehrsstation eine neue Beleuchtung sowie ein Blinden- und Wegeleitsystem.

Der bis Dezember 2018 dauernde umfassende Ausbau wird vom Land Sachsen-Anhalt gefördert und ist Teil des Zukunftsinvestitionsprogramms des Bundes. Insgesamt werden rund 2,2 Millionen Euro investiert.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Kreis Soest: Neuer Nahverkehrsplan für den Kreis verabschiedet

Mehr Taxi- und Expressbusse sowie mehr Barrierefreiheit geplant

Soest, 30.03.2018 (BA/gm/kso/gw/jdw)
Nach etwa zwei Jahren detaillierter Planung ist es soweit: Der neue Nahverkehrsplan für den Kreis Soest steht. In der Kreistagsitzung vom 22. März 2018 wurde er einstimmig beschlossen, so dass nun mit der Umsetzung begonnen werden kann. Die wichtigsten Inhalte des neuen Plans: zusätzliche Maßnahmen im Verkehrsangebot, die Festlegung von Qualitätsstandards wie Betriebszeiten, Taktfolge und Verknüpfung, und die Ausführungen zur Barrierefreiheit des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV).  Diesen Beitrag weiterlesen »

Wien: Teilsperre der U4 am Osterwochenende

Wien, 29.03.2018 (BA/gm)
Von Samstag, 31. März ab ca. 0:20 Uhr bis inklusive Montag, 2. April 2018 kann die U4 zwischen den Stationen Margaretengürtel und Karlsplatz nicht fahren. Über das Osterwochenende werden in diesem Bereich im Zuge der U4-Modernisierung neue Gleisverbindungen eingebaut. Mit den zusätzlichen Weichen kann die U4 während der großen Umbauarbeiten der Station Pilgramgasse in diesem Abschnitt fahren. Auch Störungen können künftig leichter umfahren werden.

Die Wiener Linien empfehlen großräumig z.B. auf die Linien U2, U3, U6 sowie die S-Bahn auszuweichen. Der Ersatzbus U4E wird zwischen den Stationen Karlsplatz und Margaretengürtel unterwegs sein.