Archive
April 2019
M D M D F S S
« Mrz    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Archiv für die Kategorie „Verkehrsmeldungen“

Ausbau Eisenbahnknoten Magdeburg

Inbetriebnahme der neuen Bahnsteige 2 bis 5 und der dazugehörigen neuen Eisenbahninfrastruktur • Vom 28. April (18 Uhr) bis 29. April 2019 (4 Uhr): Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik • Vom 11. Mai (23.30 Uhr) bis 12. Mai 2019 (12 Uhr): Inbetriebnahme Eisenbahninfrastruktur im Bereich Magdeburg Hauptbahnhof • Baubedingte Fahrplanänderungen • Fortsetzung der Arbeiten im Magdeburger Hauptbahnhof

Leipzig/Magdeburg, 18.04.2019 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn (DB) baut den Eisenbahnknoten Magdeburg im Rahmen der 2. Baustufe komplett um. Gleichzeitig setzt die Landeshauptstadt Magdeburg die Arbeiten für den künftigen City-Tunnel fort. Nach rund 14 Monaten werden am zweiten Maiwochenende die neuen Bahnsteige 2 bis 5 und die dazugehörigen Brücken sowie die Gleisinfrastruktur in Betrieb genommen.

Die Inbetriebnahme der neuen Anlagen erfolgt in mehreren Phasen:
Im Zeitraum 28. April (18 Uhr) bis 29. April 2019 (4 Uhr) erfolgen unter anderem Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik zur Einbindung der neu gebauten Infrastruktur in das Elektronische Stellwerk (ESTW) Magdeburg. Bis zum Wochenende 11./12. Mai 2019 erfolgen jeweils in den Nächten die notwendigen Abnahmearbeiten und Prüfungen an der Leit- und Sicherungstechnik sowie an den Gleis- und Oberleitungsanlagen. Vom 11. Mai (23.30 Uhr) bis 12. Mai 2019 (12 Uhr) geht dann die neue Eisenbahninfrastruktur einschließlich der neu gebauten Bahnsteige 2 bis 5 im Bereich Magdeburg Hauptbahnhof in Betrieb. Der bis dahin genutzte Bahnsteig 13 geht außer Betrieb.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Kundgebungen behindern Busverkehr in Wuppertal

Wuppertal, 18.04.2019 (BA/gm)
Aufgrund verschiedener Kundgebungen kommt es am Ostersamstag zwischen den Bereichen Barmen Bahnhof und Oberbarmen Bahnhof ganztägig zu Einschränkungen im Linienverkehr mit teilweise großräumigen Umleitungen.

Durch die Umleitungen wird es zu Verspätungen kommen. Da die Umfahrungswege sich dynamisch nach dem Verlauf der Versammlungen richten, sind diese im Vorfeld nur bedingt planbar. Aktuelle Informationen gibt es im Internet unter www.wsw-online.de

Berlin: Verstärkerzüge der S1 und S5 nach den Osterferien wieder unterwegs

Ab 29. April 2019 kürzere Taktung während der Hauptverkehrszeiten zwischen Zehlendorf <> Potsdamer Platz und Mahlsdorf <> Warschauer Straße

Berlin, 15.04.2019 (BA/gm)
Gute Nachrichten für S-Bahn-Fahrgäste im Südwesten und Osten Berlins. In den Hauptverkehrszeiten werden ab Montag, 29. April 2019 auf den Linien S1 (zwischen Zehlendorf und Potsdamer Platz) und S5 (zwischen Mahlsdorf und Warschauer Straße) wieder jeweils drei Verstärkerzüge eingesetzt, die das Land Berlin bestellt hat.

Das heißt, in dieser Zeit verkehren beide Linien neun Mal pro Stunde und Richtung, im Abstand fünf Minuten/ fünf Minuten/ zehn Minuten.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Hanau: Bahnübergang Burgallee gesperrt ab 26. April 2019

Hanau, 15.04.2019 (BA/gm)
Von Freitag, 26. April, bis Dienstag, 30. April 2019 muss der Bahnübergang Burgallee für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Hochstädter Landstraße / Maintaler Straße und umgekehrt. Eine Querung zu Fuß ist jedoch möglich.

Während der gesamten Sperrzeit des Bahnüberganges werden zwei sogenannte Bahnübergangsposten (BÜPs) seitens der DB am Bahnübergang anwesend sein. Diese sichern die Überquerungsmöglichkeit für Fußgänger und Zweiradfahrer, die ihr Gefährt allerdings über den Bahnübergang schieben müssen.

Die Osterferien beginnen: Ruhrbahn passt Fahrplanangebot an

Essen, 13.04.2019 (BA/gm)
Die Ruhrbahn GmbH passt ihr Fahrplanangebot für Tram und Bus an. Alle Fahrplanänderungen gelten während der Osterferien vom 15. April bis 27. April 2019.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Wuppertal: Ferienfahrpläne der Buslinien 614 ud 617

Wuppertal, 12.04.2019 (BA/gm)
In den Osterferien passen die WSW das Fahrtangebot auf den Buslinien 614 und 617 der geringeren Nachfrage an. Die Ferienfahrpläne der beiden Buslinien sind im Fahrplanbuch 2018/2019 aufgeführt. Die Einsatzbusse im Schulverkehr entfallen in den Ferien ebenfalls.

Erhöhte Lärmbeeinträchtigungen in Weil am Rhein

Stopf- und Schotterplaniermaschine im Einsatz • Arbeiten in der Nacht und am Wochenende erforderlich

Stuttgart, 12.04.2019 (BA/gm)
Wie bereits angekündigt, finden vom Bahnhof Weil am Rhein bis zur Grenze zur Schweiz umfangreiche Arbeiten statt, die größtenteils in der Nacht durchgeführt werden müssen. Hier werden seit Beginn des Jahres die Fundamente für neue Oberleitungsmasten gegründet. Diese Arbeiten werden auch im April weitergeführt. Die Lärmentwicklung wird dabei auf ein Minimum reduziert, dennoch können Beeinträchtigungen nicht vollständig ausgeschlossen werden.

Zusätzlich werden über Ostern durchgehend ab Donnerstag, 18. April bis Mittwoch, 24. April 2019 Weichen umgebaut. Durch die eingesetzten Baugeräte, unter anderem eine Stopf- und eine Schotterplaniermaschine, wird es dabei leider zu erhöhten Lärmbeeinträchtigungen kommen. Darüber hinaus sind weitere Nachtarbeiten im Mai 2019 geplant, die frühzeitig angekündigt werden.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Arbeiten auf der Ammertalbahn zwischen Entringen und Herrenberg

Fahrplaneinschränkungen und Busersatzverkehr im Abschnitt Entringen◄►Herrenberg in den Oster-ferien

Stuttgart, 08.04.2019 (BA/gm)
In den Osterferien werden auf der Ammertalbahn (Tübingen–Herrenberg) von Samstag, 13. April 2019, bis Sonntag, 28. April 2019, Bauarbeiten auf dem Streckenabschnitt Entringen–Herrenberg durchgeführt. Auf Grund dieser Arbeiten muss die Strecke zwischen Entringen und Herrenberg für den Zugverkehr gesperrt werden.

Alle Regionalbahnen fallen zwischen Entringen◄►Herrenberg aus und werden durch Busse ersetzt.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Eisenbahndamm zwischen Münster und Lünen

Sanierung startet mit ersten Vorarbeiten ab November 2019 • Spundwand-Stützbauwerk stabilisiert dauerhaft schadhafte Dammbereiche • Kosten von über 30 Millionen Euro • Vollsperrung für den Nahverkehr in Teilabschnitten ab Anfang 2020 • Fernverkehr wird weiter umgeleitet

Münster, 07.04.2019 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn hat in den letzten Monaten drei technische Bau-Varianten geprüft, wie und in welchem Zeitraum die dauerhafte Sanierung des Eisenbahndammes zwischen Münster und Lünen durchgeführt werden kann. Ziel der Planungen ist es, die Planungs- und Bauzeiten möglichst gering zu halten. Die verträglichste Lösung ist der Einbau eines Spundwand-Stützbauwerks in den Dammkörper. Dabei werden auf einer Gesamtlänge von rund fünf Kilometern an zwei Bereichen (Werne und Ascheberg) beidseitig der Gleise Spundwände eingebracht und horizontal miteinander verspannt. Die geschätzten Baukosten liegen derzeit bei über 30 Millionen Euro.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Weichenerneuerung Köln Hbf und Hohenzollernbrücke

Haltausfälle und Umleitungen im Nah- und Fernverkehr • Bahn und Aufgabenträger setzen auf Qualität und Service bei der Reisendeninformation

Weichenerneuerung Köln Hbf und Hohenzollernbrücke

Düsseldorf, 07.04.2019 (BA/gm)
Auf der Kölner Hohenzollernbrücke und im Gleisvorfeld des Kölner Hauptbahnhofes werden in mehreren Bauphasen insgesamt sieben Weichen erneuert. Die Hauptbauphase ist in den Osterferien auf der Hohenzollernbrücke. Hier müssen nicht nur vier Weichen ausgetauscht werden, sondern auch insgesamt 402 individuell angefertigte Brückenbalken mit Längen zwischen 2,5 und 6,5 Metern. Besonders anspruchsvoll ist hier die Verschachtelung der Gleise über Weichen, die für einen flexiblen Betrieb vor dem Hauptbahnhof notwendig sind. Darunter liegen Brückenbalken, die zwei Streckengleise überspannen. Das macht eine Sperrung beider Gleise während der Osterferien notwendig.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutsche Bahn modernisiert Infrastruktur zwischen Großheringen – Saalfeld

Erneuerung von zwei Eisenbahnbrücken und einem Bahnübergang • Einschränkungen im Straßen- und Zugverkehr • Baubedingter Lärm

Leipzig, 03.04.2019 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn erneuert im Zeitraum von Samstag, 6. April bis Freitag, 28. Juni 2019, auf der Strecke Großheringen–Saalfeld (Saalbahn) die Eisenbahnbrücken in Weichau-Kaatschen bei Großheringen und am Ortseingang Dornburg-Camburg (B 88/Nähe Abzweigung Jenaer Straße) sowie den Bahnübergang „Am Leutrabach“ in Jena-Maua.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Sonderfahrten im SPNV zur FIBO

Besucher der Fitnessmesse profitieren zudem von Kapazitätserhöhungen bei der RB 48

Köln/Dortmund, 02.04.2019 (BA/gm)
In den Kölner Messehallen findet zwischen Donnerstag, dem 4. April, und Sonntag, dem 7. April 2019, die Fitnessmesse FIBO mit voraussichtlich etwa 150.000 Besuchern statt. Daher haben sich der Nahverkehr Rheinland (NVR) und der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) dazu entschlossen, an allen Messetagen zusätzliche Züge zwischen Dortmund und Köln Messe/Deutz einzusetzen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Gleiserneuerungen bedeuten Änderungen im Fahrplan des Meridian

Holzkirchen, 01.04.2019 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn erneuert auf der Strecke München – Salzburg Gleise. Dies bedeutet am 5. und zwischen 11. und 23. April 2019 Änderungen in den Fahrplänen des Meridian mit Schienenersatzverkehr zwischen Rosenheim und Traunstein.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Schienenersatzverkehr zwischen Düsseldorf und Neuss

Haltausfälle in und nach den Osterferien aufgrund von Gleisarbeiten

Gelsenkirchen, 01.04.2019 (BA/gm)
Mit dem Ziel eine schnelle Anbindung des linken Niederrheins an die Landeshauptstadt Düsseldorf zu ermöglichen, wird der Bahnhof Düsseldorf-Bilk in den kommenden Jahren ausgebaut. Neben dem bestehenden S-Bahn Haltepunkt wird ein Bahnsteig errichtet, an dem zukünftig auch Regionalzüge halten.

Vorbereitende Bauarbeiten der DB Netz AG zum Ausbau des Bahnhofs führen ab Samstag, 13. April, bis Mittwoch, 8. Mai 2019, zu Einschränkungen und Änderungen im Zugverkehr. Betroffen von den Bauarbeiten sind die Linien des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) S 8, S 11, S 28, S 68, RE 4, RE 6, RE 10, RE 13 und RB 39, die teilweise zwischen Neuss und Düsseldorf ausfallen. Für die Fahrten sind Umleitungen und Schienenersatzverkehre eingerichtet.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Busverkehr Rheinland (BVR) ersetzt Auftragsunternehmer im Rhein-Erft-Kreis

Aufgrund von fortgesetzten Fahrtausfällen kündigt die BVR Busverkehr Rheinland GmbH einem der eingesetzten Auftragsunternehmer

Düsseldorf, 01.04.2019 (BA/gm)
Die BVR Busverkehr Rheinland GmbH zieht weitere Konsequenzen aus der Schlechtleistung eines beauftragten Busunternehmens und wird das Vertragsverhältnis beenden. Dies erfolgt in enger Abstimmung mit der REVG Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft als Auftraggeber der BVR. Die Kündigung erfolgt zum 12. April 2019, so dass mit Beginn der Osterferien die Busfahrten von anderen Unternehmen durchgeführt werden. Die BVR arbeitet derzeit an dem Neukonzept und der Neuvergabe der Leistungen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

BVG-Streiktag: S-Bahn Berlin bietet zusätzliche Zugfahrten

Alle zur Verfügung stehenden Betriebsreserven werden eingesetzt ⋅ rund 80 zusätzliche Zugfahrten auf der Linie S5

Berlin, 30.03.2019 (BA/gm)
Am Montag, 1. April 2019 wollen die Beschäftigen der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ein weiteres Mal in den Warnstreik treten. Busse, U- und Straßenbahnen werden ganztägig nicht fahren.

Wie schon am BVG-Streiktag im Februar 2019 wird die S-Bahn Berlin ihr volles Programm fahren und alle einsetzbaren Betriebsreserven mobilisieren. Außerdem wird es von ca. 5 bis ca. 18 Uhr rund 80 zusätzliche Fahrten auf der S5 zwischen Mahlsdorf <> Warschauer Straße geben.  Diesen Beitrag weiterlesen »

ÖPNV: Neue Kleinbuslinie für Wachtberg

Taktverdichtung zwischen Bonn und Swisttal

Siegburg, 30.03.2019 (BA/gm/hei)
In Wachtberg wird mit dem Fahrplanwechsel am 28. August 2019 eine neue Kleinbuslinie zwischen Berkum, Holzem, Villip, Villiprott und Pech fahren. Sie ersetzt den TaxiBus 881 und stellt erstmals eine regelmäßige Busverbindung sicher.

Hintergrund dieser und weiterer Optimierungen des Angebots im linksrheinischen Kreisgebiet ist das Projekt „Lead City Bonn“, welches grenzüberschreitende Buslinien zwischen Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis fördert. „Je nach Linie und Tageszeit werden dann zwischen dem linksrheinischen Kreisgebiet und Bonn doppelt so viele Busfahrten angeboten werden als heute“, stellt Dr. Hermann Tengler, Leiter des Referats Wirtschaftsförderung und strategische Kreisentwicklung, in Aussicht.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Verändertes SEV-Konzept für Chemnitz – Aue startet am 30. März 2019

Schienenersatzverkehr fährt nun zum Campus der TU Chemnitz

Chemnitz, 29.03.2019 (BA/gm)
Der Schienenersatzverkehr (SEV) für die Eisenbahn auf der Strecke Chemnitz – Thalheim – Aue wird ab dem morgigen Samstag (30. März 2019) in veränderter Weise durchgeführt: Dabei wird die neue SEV-Linie 524 von Burkhardtsdorf über Einsiedel und entlang der Reichenhainer Straße bis zur Haltestelle „TU Campus“ verkehren und in Einsiedel und Erfenschlag nur die Bahnhalte bedienen. Zwischen Burkhardtsdorf und Einsiedel bleiben alle Haltestellen unverändert. Von der Technischen Universität aus können die Fahrgäste mit den Linien 3, C13, C14 und C15 im 10-Minuten-Takt zum Stadtzentrum und zum Chemnitzer Hauptbahnhof weiterfahren.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Leinen los: Fähren setzen wieder über

Magdeburg, 27.03.2019 (BA/gm)
Am morgigen Donnerstag (28. März 2019) starten die Fähren der Magdeburger Weiße Flotte GmbH in die neue Saison.

Die Fähren in Buckau und Westerhüsen verkehren dann von Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr und setzen regelmäßig über die Elbe über. Von 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr erfolgt keine Beförderung. Ruhetag beider Fähren ist am Montag.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Züge halten wieder im Bahnhof Südkreuz

Notbeleuchtung im Bahnhof Südkreuz sichergestellt • Weiterhin keine Halte in Tempelhof

Berlin, 26.03.2019 (BA/gm)
Seit 21.05 Uhr ist eine Notbeleuchtung im Bahnhof Südkreuz sichergestellt. Die Züge des Regional- und Fernverkehrs sowie der S-Bahn halten dort wieder.

Im Bahnhof Tempelhof ist die Beleuchtung noch nicht wiederhergestellt. Hier fahren die Züge der S-Bahn weiterhin ohne Halt durch.

Die Linie S 45 verkehrt wieder zwischen den Bahnhöfen Flughafen Schönefeld und Südkreuz, allerdings ohne Halt in Tempelhof.  Diesen Beitrag weiterlesen »