Archive
Januar 2020
M D M D F S S
« Dez    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archiv für die Kategorie „Verkehrsmeldungen“

Lärmintensive Arbeiten südlich der Bundesautobahn 5 bei Rastatt

Arbeiten an der Freien Strecke bei Niederbühl gehen weiter • Beeinträchtigung durch Gründungsarbeiten in der Nacht und am Wochenende

Stuttgart, 20.01.2020 (BA/gm)
Bei Rastatt-Niederbühl werden die Arbeiten an der Neubaustrecke parallel zur Rheintalbahn weitergeführt. Um hier an die bereits viergleisig ausgebaute Bahnstrecke anzuschließen, führt die Deutsche Bahn südlich der Bundesautobahn 5 Gründungsarbeiten für Fundamente von Oberleitungsmasten durch.

Die Maßnahme erfolgt an den Wochenenden noch bis Montag, 24. Februar 2020. Gearbeitet wird in den Nächten von Samstag auf Sonntag und von Sonntag auf Montag. Sie starten frühstens 21.30 Uhr und dauern längstens bis 7.30 Uhr morgens.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Cuxhaven: Gebäudeabriss im Zuge der Erneuerung des Bahnhofareals (ZOB)

Cuxhaven, 19.01.2020 (BA/gm)

Cuxhaven: Erneuerung des Bahnhofareals (ZOB)

Vom 21. Januar 2020 bis voraussichtlich Anfang Februar 2020 werden die nicht mehr benötigten, beiden größeren Gebäude nördlich des neuen Bahnhofsgebäudes abgerissen werden, um das Gelände neu als Bahnhofsvorplatz, ZOB und Parkplatzfläche ausbauen zu können.

Zur Absicherung dieser Abrissarbeiten kommt es zu vorrübergehenden Sperrungen von Parkplatzflächen und zu Verkehrsbeeinträchtigungen durch Fahrbahnverengungen und die Schaffung provisorisch befestigter Fahrspuren. Die bisherigen Haltestellen am ZOB werden weiter genutzt werden.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bauarbeiten der DB Netz AG bedeuten Fahrplanänderungen beim Meridian

Holzkirchen, 17.01.2020 (BA/gm)
Bauarbeiten der DB Netz AG bedeuten am 25. und 26. Januar 2020 Änderungen in den Fahrplänen des Meridian auf der Strecke München – Rosenheim – Salzburg.

Die DB Netz AG führt Bauarbeiten durch, die am 25. und 26. Januar 2020 frühmorgens und abends Auswirkungen auf einige wenige Zugverbindungen des Meridian haben. Die Bauarbeiten bedeuten auf der Strecke München – Rosenheim – Salzburg in beiden Richtungen Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Teisendorf und Salzburg Hbf.

Der Meridian bietet wie gewohnt auf seiner Webseite (www.meridian-bob-brb.de) Sonderfahrpläne zum Download an.

Magdeburg: Fahrplan für die weiteren Arbeiten in Buckau steht

Magdeburg, 16.01.2020 (BA/gm)
Die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) hat den vorgesehenen Bauablauf in diesem Jahr für den Ausbau der Straßenbahnstrecke in der Schönebecker Straße im Magdeburger Stadtteil Buckau vorgestellt. Das Unternehmen hat Anpassungen vorgenommen, um Belastungen für Anwohner, Handel und Autofahrer zu senken.

Die Bauarbeiten für die neue Straßenbahntrasse in Buckau schreiten weiter voran. Die MVB hat nun den weiteren Bauablauf auf einer Bürgerversammlung vorgestellt. Dabei wurde deutlich, dass das Unternehmen in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Magdeburg an einigen Stellschrauben gedreht hat: „Wir haben die Hinweise und Kritiken aus dem Stadtteil aufgenommen und den Bauablauf an einigen Stellen verändert und optimiert. Unser Ziel ist es, die Belastungen für alle zu senken“, so Geschäftsführerin Birgit Münster-Rendel. Durch die Optimierung konnte beispielsweise erreicht werden, dass die Vollsperrung der Schönebecker Straße für den Autoverkehr erst später im Jahr beginnt und auf etwa sechs Monate verkürzt wird. Neuer Termin ist Ende Juni bis Jahresende 2020.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Thun: Start Hauptarbeiten an Unterführungen und bei den Gleisen 16/18

Bern, 14.01.2020 (BA/gm)
Seit dem gestrigen Montag (13. Januar 2020) laufen die Hauptarbeiten zur Instandstellung der Strassenunterführung Frutigenstrasse und zum Neubau des Perrons Gleis 16/18 am Bahnhof Thun. Diese bringen mehr Komfort, direktere Wege und weniger Stau. Die Bauarbeiten dauern bis voraussichtlich 2022.

Die Strassenunterführung Frutigenstrasse muss altershalber saniert werden. Damit die SBB und die Stadt Thun die Unterführung instand setzen können, bricht die SBB im betreffenden Bereich temporär Gleise und den Perron Gleis 16/18 ab und erstellt diese neu. Das neue Perron wird höher sein und so stufenfreies Einsteigen in die Züge ermöglichen, wie dies das Behindertengleichstellungsgesetz (BehiG) vorsieht. Gleichzeitig wird in der Unterführung die Busspur verlängert.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Weichenmontage am Bahnhof Schliengen

Bauarbeiten im Abschnitt Müllheim-Auggen gehen weiter • Lärmbeeinträchtigungen durch Nacht- und Wochenendarbeiten

Stuttgart, 13.01.2020 (BA/gm)
Der Neubau der Rheintalbahn im Abschnitts Müllheim–Auggen erfordert im südlichen Bereich Weichenarbeiten am Bahnhof Schliengen. Die Arbeiten erfolgen durchgehend von Samstag, 18. Januar, 22 Uhr, bis Montag, 20. Januar 2020, 4 Uhr. Dabei kommt unter anderem eine Stopfmaschine zum Einsatz, deren Betrieb zu Erschütterungen und Lärmbeeinträchtigungen führen kann. Für die Unannehmlichkeiten bittet die Deutsche Bahn um Entschuldigung.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Breisgau-S-Bahn: Verändertes Betriebskonzept für mehr Stabilität des Zugbetriebs

Verändertes Fahrplankonzept greift ab 17. Februar 2020

Stuttgart, 12.01.2020 (BA/gm)
Nach Analyse der Schwierigkeiten in den ersten Wochen des Betriebs des Breisgau Ost-West Netzes (Netz 9a) haben DB Regio, das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg und der Zweckverband Regio-Nahverkehr Freiburg (ZRF) gemeinsam ein weniger komplexes Fahrplankonzept ausgearbeitet. Ziel dieses Übergangskonzepts ist ein verlässlicher Betrieb im weitgehend eingleisigen Netz 9a.

David Weltzien, Vorsitzender der Regionalleitung bei DB Regio Baden-Württemberg: „Trotz zeitgerechter Ausbildung aller Lokführer, einem langen Vorlaufbetrieb und dem Vorhandensein aller elektrischen Triebwagen ist das bestehende Konzept in seiner Komplexität zur Zeit nicht mit einer akzeptablen Stabilität zu fahren und damit auf Dauer auch den Reisenden nicht zuzumuten. Ich danke allen Beteiligten, dass sie sich im Rahmen ihrer Verantwortung konstruktiv und kundenorientiert für diesen Schritt entschieden haben.“  Diesen Beitrag weiterlesen »

Dortmund: Einschränkungen im Bahnverkehr am heutigen Sonntag

Untersuchung von Fliegerbomben-Verdachtspunkten im Dortmunder Klinikviertel führt zu Einschränkungen im Bahnverkehr • Umleitungen im Nah- und Fernverkehr • Dortmund Hauptbahnhof und Bahnhof Dortmund-Möllerbrücke von der Evakuierung betroffen • Zusätzliches Personal an den betroffenen Stationen im Einsatz

Dortmund, 12.01.2020 (BA/gm)
Wegen der Untersuchung von Fliegerbomben-Verdachtspunkten im Dortmunder Klinikviertel kommt es am heutigen Sonntag, 12. Januar 2020, zu Einschränkungen im Bahnverkehr. Die Bahnhöfe Dortmund Hauptbahnhof und Dortmund-Möllerbrücke werden auf Anordnung der Behörden für den gesamten Publikumsverkehr gesperrt.

Als vorbereitende Maßnahme werden am Haupteingang des Dortmunder Hauptbahnhofs bereits morgens Sichtschutzwände aufgestellt, sodass der Zugang zum Bahnhof nur durch einen schmalen Durchlass möglich ist. Die eigentliche Evakuierung der Station beginnt auf Anordnung der Behörden um 12 Uhr. Spätestens zu diesem Zeitpunkt schließen auch alle Geschäfte und Lokale im Bahnhof.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bahn beginnt mit dem Bau der Lärmschutzwand in Besigheim

Bauarbeiten dauern von Mitte Januar bis Mitte März 2020

Stuttgart, 11.01.2020 (BA/gm)
Im Rahmen des Programms „Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen des Bundes“ starten in Kürze die Arbeiten für den Bau der Lärmschutzwand in Besigheim. Die Lärmschutzwand wird 460 Meter lang und bis zu 3 Meter hoch sein.

Bereits Mitte kommender Woche werden als vorbereitende Arbeiten Absteckungen und Vermessungen durchgeführt. Die Hauptarbeiten erfolgen ab Anfang Februar 2020, aufgrund der örtlichen Verhältnisse überwiegend vom Gleis aus. Wegen der dichten Zugfolge ist das nur bei Nacht möglich.

Daher wird ab 3. Februar bis 14. März 2020 in den Nächten Montag auf Dienstag bis Freitag auf Samstag jeweils von 21.55 Uhr bis 4.45 Uhr gearbeitet. Auf eine lärmintensive akustische Warnung der Baustelle vor vorbeifahrenden Zügen kann zwar verzichtet werden, dennoch lassen sich akustische Beeinträchtigungen beim Laden und Bauen nicht vollständig vermeiden. Die Deutsche Bahn bittet um Verständnis.

Gleiserneuerungsarbeiten im “Hoffnungsthaler Tunnel”

Auf der Oberbergischen Bahn (RB 25) zwischen Rösrath und Overath/Engelskirchen • Gesamtarbeiten vom 16. Januar bis 21. Februar 2020 • Streckensperrung zwischen Engelkirchen/Overath und Rösrath vom 25. Januar bis 16. Februar 2020 • Schienenersatzverkehr mit Bussen für die RB 25

Düsseldorf, 10.01.2020 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn (DB) führt auf der Strecke der Oberbergische Bahn im “Hoffnungsthaler Tunnel” Gleiserneuerungsarbeiten durch. In der Zeit vom 16. bis 24.01.2020 finden nächtliche Vorarbeiten statt, die keine Beeinträchtigung des Bahnverkehrs beinhalten.

Die Hauptarbeiten erfordern jedoch die Sperrung der Strecke und werden in der Zeit von Samstag, 25.01.2020, 0.51 Uhr, bis Montag, 17.02.2020, 3 Uhr, durchgeführt. In dieser Zeit kommt es zu Haltausfällen bei den Zügen der Regional-Bahn-Linie RB 25 zwischen Engelkirchen/Overath und Rösrath. Alternativ fahren Busse im Schienenersatzverkehr (SEV).  Diesen Beitrag weiterlesen »

DB modernisiert Chemnitzer Bahnbogen: Straßensperrung und baubedingter Lärm

500-Tonnen-Kran nimmt alte Brückenteile an den Haken

Leipzig/Chemnitz, 09.01.2020 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn baut ab Januar 2020 die Eisenbahnüberführung Augustusburger zurück. „Wir werden die Brückenteile mittels thermischem Brennschweißverfahren abtrennen, um sie anschließend aus dem Bauwerk herauszuheben und abzutransportieren“, erklärt Projektleiter Matthias Sieber. Die auszubauenden Brückenteile werden mit einem 500-Tonnen-Kran an den Haken genommen, verladen und abtransportiert. An der Uferstraße wartet ein Tieflader zum Abtransport der nicht mehr benötigten Brückenteile.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutsche Bahn modernisiert Chemnitzer Bahnbogen

Wegen Brückenbauarbeiten Einschränkungen im Straßenverkehr

Leipzig/Chemnitz, 08.01.2020 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn erneuert seit September 2019 den letzten Abschnitt der Schieneninfrastruktur der Sachsen-Franken-Magistrale, den Chemnitzer Bahnbogen. Die Rückbauarbeiten an den Eisenbahn-überführungen (EÜ) am Chemnitzer Bahnbogen sind in vollem Gange. Für die aktuelle Bauphase plant die Deutsche Bahn in Abstimmung mit der Stadt Chemnitz zu Beginn des neuen Jahres Änderungen in der Straßenverkehrsführung, um die Sicherheit während der Abbrucharbeiten an den Brücken zu gewährleisten.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Mehr Zeit einplanen zwischen Berlin und Hannover

Bauarbeiten vom 24. Januar bis 14. Februar 2020 • Austausch der Schienen auf 20 Kilometern • Zugbindung für bereits gekaufte Fahrkarten entfällt • Haltausfälle und längere Fahrzeiten • Alle Informationen auf www.bahn.de oder im DB Navigator

Berlin, 07.01.2020 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn (DB) erneuert auf rund zwanzig Kilometern die Schienen der Schnellfahrstrecke Hannover–Berlin. Vom 24. Januar bis 14. Februar 2020 ist der Abschnitt zwischen Nahrstedt und Gardelegen nur eingleisig befahrbar. Dadurch kommt es teilweise zu Haltausfällen in Berlin‑Spandau, Stendal und Wolfsburg sowie zu geänderten Fahrzeiten. ICE- und IC-Züge fahren auf der Strecke zwischen 20 und 60 Minuten länger als sonst. In der ersten Woche der Bauarbeiten (24. bis 31. Januar 2020) sind hauptsächlich Züge in der Nacht betroffen, in den letzten beiden Wochen (1. bis 14. Februar 2020) auch Züge am Tag.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Zürich Flughafen: zweite Bauphase führt zu geändertem Baufahrplan

Bern, 05.01.2020 (BA/gm)
Die SBB erneuert im Bahnhof Zürich Flughafen von Mitte Oktober 2019 bis Ende März 2020 die Gleise. Am 6. Januar 2020 beginnt die SBB mit Arbeiten an den Gleisen 3 und 4. Dies führt zu Änderungen am Baufahrplan: Nun sind Züge in Ost-West-Richtung betroffen. Die Anbindung des Flughafen ist sichergestellt.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bauarbeiten der DB Netz AG bedeuten Fahrplanänderungen beim Meridian

Holzkirchen, 05.01.2020 (BA/gm)
Bauarbeiten der DB Netz AG bedeuten am 11. und 12. Januar 2020 Änderungen in den Fahrplänen des Meridian auf den Strecken München – Rosenheim – Salzburg und Kufstein – Rosenheim – München.

Die DB Netz AG führt Bauarbeiten durch, die am 11. und 12. Januar 2020 Auswirkungen auf einige wenige Zugverbindungen des Meridian haben:  Diesen Beitrag weiterlesen »

Südwestbus: Fahrplanänderungen auf der Linie 670

Calw–Ostelsheim–Weil der Stadt zum 7. Januar 2020 • Südwestbus ändert in Abstimmung mit dem Landratsamt Calw auf der ehemaligen RBS Linie 670 den Fahrplan

Stuttgart, 05.01.2020 (BA/gm)
Der neue Fahrplan berücksichtigt stärker die Nachfrage und ist auf die S-Bahn in Weil der Stadt und besser auf die bestehenden Buslinien in den gemeinsamen Linienabschnitten abgestimmt.

So entstehen von Montag bis Freitag neue teilweise, viertelstündliche Fahrtmöglichkeiten zwischen Weil der Stadt und Calw. Somit werden Parallelfahrten vermieden und es entsteht ein besseres Angebot für die Fahrgäste.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Ausbaustrecke Oldenburg – Wilhelmshaven

Beeinträchtigungen im Nahverkehr ab Montag, 6. Januar 2020 • Verlängerte Sperrabschnitte für nachzuholende Rodungsarbeiten

Oldenburg, 04.01.2020 (BA/gm)
Auf Grund der Bauarbeiten an der Bahnstrecke zwischen Oldenburg und Rastede kommt es ab Montag, 6. Januar 2020 zu Beeinträchtigungen und Fahrplanänderungen im Nahverkehr. Die NordWestBahn hat dazu bereits gesondert informiert.

Beim Bundesverwaltungsgericht wurden Eilanträge gegen den Sofortvollzug des Planfeststellungs-beschlusses zum PFA 1 Oldenburg–Rastede eingereicht. Daher wurden die bereits begonnen Rodungsarbeiten im November und Dezember 2019 vorübergehend eingestellt.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Zusätzliche Züge zu Silvester 2019

NVR bestellt für die Nacht von Silvester auf Neujahr zahlreiche Sonderzüge

Köln, 31.12.2019 (BA/gm)
In der Silvesternacht vom 31. Dezember 2019 auf den 1. Januar 2020 (Dienstag auf Mittwoch) setzen der Nahverkehr Rheinland (NVR) sowie die Eisenbahnverkehrsunternehmen DB Regio NRW, National Express und TRI für alle Feierlustigen wieder zahlreiche Sonderzüge ein. Diese ergänzen das an Wochenenden und Feiertagen gewohnt erweiterte Spät- und Nachtverkehrsangebot und verkehren in beide Richtungen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bequem und sicher mit der VAG durch die Silvesternacht

Nürnberg, 30.12.2019 (BA/gm)
Die Fahrer der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg sind auch an Silvester im Einsatz, um die Fahrgäste sicher an ihr Ziel zu bringen. Das KundenCenter im Verteilergeschoss am Nürnberger Hauptbahnhof ist am Dienstag, 31. Dezember 2019 und Mittwoch, 1. Januar 2020 allerdings geschlossen.

Mit der VAG durch die Silvesternacht
Die VAG verstärkt in der Nacht von Dienstag, 31. Dezember 2019 auf Mittwoch, 1. Januar 2020 ihr Fahrtenangebot. Da-mit alle Fahrgäste zu früher oder später Stunde sicher und bequem an ihr Ziel kommen, fahren die Züge aller drei U-Bahn-Linien in dieser Nacht durch. Zudem sind die Night-Liner häufiger im Einsatz.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Mehr S-Bahnen zum Warnemünder Turmleuchten

Berlin, 30.12.2019 (BA/gm)
Für die bequeme und umweltfreundliche An- und Abreise zum Warnemünder Turmleuchten verstärkt die Deutsche Bahn ihr Angebot. Am 1. Januar 2020 fahren in der Zeit von 15 bis 21 Uhr die S-Bahnen zwischen Rostock Hauptbahnhof und Warnemünde Werft nahezu durchgängig im Zehn-Minuten-Takt und in doppelter Zuglänge. In Warnemünde Werft fahren die S-Bahnen während dieser Zeit ausschließlich zum/vom Gleis 2 (Westseite).  Diesen Beitrag weiterlesen »