Archive
Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archiv für die Kategorie „Verkehrsmeldungen“

Mit der MVB gut durch die Weihnachtszeit und ins neue Jahr kommen

Magdeburg, 18.12.2017 (BA/gm)
Auch zu den Feiertagen sind die Straßenbahnen und Busse der Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) rund um die Uhr im Einsatz. Der Ferienfahrplan gilt erst nach den Feiertagen. Zu Silvester gibt es nachts zusätzliche Fahrten.

Obwohl bereits am Donnerstag, den 21. Dezember 2017 in Sachsen-Anhalt die Weihnachtsferien starten, beginnt der Ferienfahrplan der MVB erst am 27. Dezember 2017. Aufgrund der höheren Nachfrage in der Vorweihnachtszeit gilt die ganze Woche vor Weihnachten der Standardfahrplan. Die Straßenbahnen fahren im durchgehenden 10 Minuten-Takt (Linien 3 und 5 alle 20 Minuten). Die Linie 8 ist nicht im Einsatz.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Ruhrbahn: Weihnachts- und Silvesterfahrplan

Fahrplanangebot an den Festtagen und zum Jahreswechsel in Essen

Essen, 18.12.2017 (BA/gm)
Aufgrund der veränderten Nachfrage an Weihnachten, Silvester und Neujahr passt die Ruhrbahn GmbH ihr Fahrplanangebot auch in diesem Jahr an und fährt nach Sonderfahrplan.   Diesen Beitrag weiterlesen »

DB reduziert vorsorglich ab Samstag ICE-Höchstgeschwindigkeit auf 200 km/h

Wetterdienst prognostiziert Wintereinbruch: DB reduziert vorsorglich ab Samstag ICE-Höchstgeschwin-digkeit auf 200 km/h

Berlin, 16.12.2017 (BA/gm)
Aufgrund der aktuellen Wetterprognose des Deutschen Wetterdienstes reduziert die Deutsche Bahn (DB) am heutigen Samstag und morgigen Sonntag (16. und 17. Dezember 2017) vorsorglich die Höchstgeschwindigkeit auf 200 km/h. Hierdurch sollen weitere witterungsbedingte Schäden an den ICE-Zügen minimiert werden, nachdem am vergangenen Sonntag nach Inspektion aller Züge mittlerweile 19 ICE durch Schnee und Eis stark beschädigt wurden. Einige der teilweise schwer beschädigten ICE-Züge befinden sich immer noch in der Reparatur.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Mehr Schwebebahnen im Adventsverkehr

Mehr Busse zum Lüntenbecker Weihnachtsmarkt

Wuppertal, 15.12.2017 (BA/gm)
In der Adventszeit haben die WSW ihr Fahrtangebot in die Innenstädte und zu den Weihnachtsmärkten verstärkt. An den Adventssamstagen fährt die Schwebebahn von ca. 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr häufiger. Auch an den Nachmittagen unter der Woche gibt es zusätzliche Fahrten.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Berlin: Verstärkerzüge der S1 und S5 entfallen weiterhin

Sanierungsprogramm für S-Bahn-Fahrzeugflotte bleibt anspruchsvoll

Berlin, 15.12.2017 (BA/gm)
Auch nach dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 mit umfangreichen Angebotsverbesserungen im ganzen S-Bahn-Netz bleibt die Fahrzeugverfügbarkeit der S-Bahn Berlin weiterhin angespannt. Die S-Bahn Berlin kann daher nicht, wie ursprünglich ab 03. Januar 2018 vorgesehen, die während der Hauptverkehrszeiten vorgesehenen Verstärkerzüge auf den Linien S1 (Zehlendorf – Potsdamer Platz) und S5 (Mahlsdorf – Lichtenberg) einsetzen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Schnee-Express: Direktverbindung von Stuttgart nach Oberstdorf ins Ski-Vergnügen

Zusätzliches Zugpaar an 14 Samstagen von Ende Dezember 2017 bis Ende März 2018 für umsteigefreie Bahnfahrt zwischen Stuttgart und Oberstdorf

München, 13.12.2017 (BA/gm)
Freunde des Wintersports und ausgedehnter Schneewanderungen können vom 30. Dezember 2017 bis einschließlich 31. März 2018 an insgesamt 14 Samstagen zwei zusätzliche, umsteigefreie Expresszüge auf der Strecke Stuttgart – Oberstdorf nutzen. Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regionalverkehr in Bayern plant, finanziert und kontrolliert, sowie das für den Regionalverkehr in Baden-Württemberg verantwortliche Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg bestellen dafür ein Expresszugpaar bei DB Regio.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bahnverkehr stabilisiert sich weiter

Zugverkehr auf der Schnellfahrstrecke Berlin – München stabilisiert • Witterungsbedingte Störungen an den ICE reduziert • Keine Einschränkungen mehr im Schienennetz

Berlin, 12.12.2017 (BA/gm)
Nachdem der Bahnverkehr in den vergangenen Tagen erheblich eingeschränkt war, konnte die Deutsche Bahn (DB) den Betrieb am heutigen Dienstag spürbar stabilisieren. Dies gilt auch für die Schnellfahrstrecke Berlin – München. Insbesondere konnten bis zum frühen Nachmittag auf der neuen Schnellfahrstrecke Berlin – München alle Sprinter-Verbindungen ohne größere Verspätungen gefahren werden.  Diesen Beitrag weiterlesen »

RhB: Berninalinie wieder offen

Chur, 12.12.2017 (BA/gm)
Die Berninalinie der Rhätischen Bahn (RhB) zwischen St. Moritz und Tirano ist ab sofort wieder durchgehend befahrbar. Die Züge verkehren gemäss Fahrplan.

Streckensperrung RE 5 Cuxhaven – Hamburg zwischen Buxtehude und Hamburg Hbf

Uelzen, 11.12.2017 (BA/gm)
Wegen dringend erforderlicher Bauarbeiten an einer Weiche muss die Strecke des RE 5 Cuxhaven – Hamburg Hbf. zwischen Buxtehude und Hamburg Hbf zeitweise gesperrt werden

  • Dienstag, 12.12.2017 in der Zeit von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr und
  • am Donnerstag, 14.12.2017 von 9:00 Uhr bis Freitag, 15.12.17 bis 3:00 Uhr

In dieser Zeit können keine metronom-Züge zwischen Buxtehude und Hamburg Hbf. fahren. Fahrgäste nutzen bitte die S-Bahn von/nach Buxtehude nach/von Hamburg Hbf.

metronom bittet alle Fahrgäste, sich darauf einzustellen und mehr Fahrzeit einzuplanen.

Nach Wintereinbruch: Bahnverkehr stabilisiert sich

Ein Dutzend ICE-Züge durch schnee- und eisbedingte Schäden nicht einsetzbar • Weichenstörungen und Personenschäden führten zu erheblichen Verspätungen

Berlin, 11.12.2017 (BA/gm)
Durch den Wintereinbruch mussten Bahnfahrer am gestrigen Sonntag teilweise erhebliche Verspätungen und Zugausfälle hinnehmen. Schnee und Eis führten nicht nur zum zeitweiligen Stillstand im Flug- und Autoverkehr, sondern auch zu zahlreichen Schäden an den Zügen und der Infrastruktur der DB. So musste unter anderem die für den bundesweiten Bahnverkehr wichtige Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main mehrere Stunden gesperrt werden und kann momentan nur mit verminderter Geschwindigkeit befahren werden. Außerdem stehen derzeit rund ein Dutzend ICE aufgrund von witterungsbedingten Fahrzeugschäden zur Reparatur in den Werkstätten.   Diesen Beitrag weiterlesen »

Reaktivierung der Bahnstrecke Meinerzhagen – Lüdenscheid – Brügge

Aufnahme des Regelverkehrs von Köln über Meinerzhagen nach Lüdenscheid und zurück ab Sonntag, 10.12.2017

Unna/Düsseldorf, 09.12.2017 (BA/gm)
Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2017 kann endlich die letzte Lücke der Bahnverbindung Köln – Meinerzhagen – Lüdenscheid geschlossen werden. Ab dem 10.12.2017 verbindet die Regionalbahn 25 (Oberbergische Bahn) stündlich Köln mit Meinerzhagen und wird zweistündlich bis Lüdenscheid verlängert. In Lüdenscheid-Brügge gibt es von der RB 25 kurze Anschlüsse zur RB 52 nach Hagen/Dortmund.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Zugkollision in Meerbusch: Strecke voraussichtlich ab 16.12.2017 wieder befahrbar

Bergungsarbeiten laufen weiterhin auf Hochtouren • Reparaturarbeiten starten schnellstmöglich nach Schadenserhebung • Ab 11. Dezember 2017 beginnen planmäßige Gleisbauarbeiten zwischen Neuss und Krefeld

Düsseldorf, 08.12.2017 (BA/gm)
Nach dem Zusammenstoß eines Regionalexpresses von National Express mit einem Güterzug von DB Cargo am vergangenen Dienstag kann die Strecke voraussichtlich am Samstag, 16. Dezember 2017, wieder freigegeben werden.

Derzeit laufen noch die Bergungsarbeiten an der Unfallstelle. Erst wenn die Bergungsarbeiten abgeschlossen sind, können die Schäden am Oberbau (Schienen, Schwellen etc.) in Augenschein genommen werden. Nach jetzigem Stand muss auf jeden Fall ein Oberleitungsmast und die Oberleitung auf einer Länge von 1.500 Metern erneuert werden. Die DB rechnet damit, dass die darauf folgenden Reparaturarbeiten voraussichtlich mehrere Tage andauern werden.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Neuer Zugfahrplan bringt besseres Angebot im Raum Jessen

Fahrplan 2018 tritt am 10. Dezember in Kraft

Magdeburg, 07.12.2017 (BA/gm)
Zum Fahrplanwechsel der Eisenbahnen am kommenden Sonntag (10. Dezember 2017) verbessert sich das Angebot im Raum Jessen. Der neue Fahrplan bietet gute Fahrtmöglichkeiten in alle Richtungen.

Angebotslücke geschlossen
Die Angebotslücke zwischen Lutherstadt Wittenberg und Falkenberg zur Mittagszeit wird geschlossen; künftig fahren auf der Gesamtstrecke mindestens zweistündlich Züge, und zwar täglich. Etwa stündlich verkehren Züge montags bis freitags zwischen ca. 05.30 Uhr und 08.30 Uhr sowie ca. 12.30 Uhr und ca. 18.30 Uhr zwischen Lutherstadt Wittenberg und Annaburg; sie orientieren sich mittags an den Schul- und Berufsschulzeiten.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Mehr Zugfahrten auf S-Bahn-, RE- und RB-Linien im VRR

Ab 10.Dezember 2017: Zusätzliche SPNV-Leistungen abends und nachts

Gelsenkirchen, 07.12.2017 (BA/gm)
Ab dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 profitieren Fahrgäste auf insgesamt 25 Linien des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) von zusätzlichen Zugfahrten im gesamten Verbundgebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR). Der VRR erweitert im Bereich der S-Bahn-, RE- und RB-Verkehre seine Leistungen im Spätverkehr um rund eine Million zusätzliche Zugkilometer. Montags bis freitags und an Wochenenden wird der Betrieb teilweise bis deutlich nach Mitternacht ausgeweitet. Die Maßnahmen sind Bestandteil des Nahverkehrsplans 2017, mit dem der VRR den SPNV in der Region ausgestaltet.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Neuer Fahrplan ins Müglitztal

Direktzüge von und nach Dresden • Eilbus 372 mit zusätzlichen Fahrten

Dresden, 07.12.2017 (BA/gm)
Der Fahrplanwechsel im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) bringt in diesem Jahr neben kleinen Änderungen im Busverkehr in der Region vor allem neue Angebote im Müglitztal. Der Regionalverkehr Dresden (RVD), die Städtebahn Sachsen, die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) und die DB Regio AG ändern ihre Fahrpläne am 10. Dezember 2017.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bergung der Züge bei Meerbusch-Osterath hat begonnen

Strecke Krefeld-Neuss nach der Zugkollision weiter gesperrt • Spezialisten der DB mit schwerem Gerät im Einsatz

Berlin, 06.12.2017 (BA/gm)
Nach dem Zusammenstoß am gestrigen Dienstag eines Regionalexpresses von National Express mit einem Güterzug von DB Cargo haben Spezialisten der DB mit der Bergung der Züge begonnen. Dabei ist ein schwerer Notfallkran im Einsatz. Erst wenn die Bergungsarbeiten abgeschlossen sind, lässt sich beurteilen, welche Schäden an der Infrastruktur entstanden sind, und wann die Strecke wieder in Betrieb genommen werden kann.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Zusammenstoß Güterzug DB-Cargo mit einem Regional Express

Köln, 06.12.2017 (BA/gm)
Am gestrigen Dienstag (5. Dezember 2017) kam es gegen 19.30 Uhr auf der Strecke Krefeld – Neuss bei Meerbusch-Osterath zu einem Zusammenstoß eines Regional Express der Linie 7 (Rhein-Münsterland-Express) von National Express mit einem auf den Gleisen stehenden Güterzug der DB Cargo.

Bei dem Zusammenstoß gab es nach jetzigem Kenntnisstand 3 Schwer-, 3 Mittelschwer und 41 Leichtverletzte. Rettungswagen und Einsatzkräfte waren innerhalb weniger Minuten vor Ort. Die Verletzten wurden zur medizinischen Versorgung auf die umliegenden Krankenhäuser aufgeteilt. Zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes befanden sich 150 Fahrgäste im Zug.   Diesen Beitrag weiterlesen »

Jahresfahrplan beim DB Sylt Shuttle

Erstmalig Jahresfahrplan • Zusätzliche Züge zu Weihnachten und zum Jahreswechsel

Hamburg, 06.12.2017 (BA/gm)
DB Sylt Shuttle wird mit dem Fahrplanwechsel zum 10. Dezember 2017 erstmalig einen Jahresfahrplan einführen, der sowohl im Sommer wie auch im Winter gelten wird.

Somit steht den Kunden über das ganze Jahr hinweg eine Vielzahl an Abfahrten zur Verfügung, nämlich bis zu 20 Abfahrten pro Tag und Fahrtrichtung.

Dazu werden an starken An- und Abreisetagen, den sogenannten Spitzentagen, weitere zusätzliche Züge verkehren, um dem an diesen Tagen hohen Verkehrsaufkommen möglichst gerecht zu werden.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Fahrplanwechsel im agilis-Netz Nord

Neue Linien und Direktverbindungen • Beschleunigte Fahrzeiten und verdichtete Anbindung an ICE • Neuerungen beim Franken-Hopper-Ticket und Servus-Ticket

Regensburg, 05.12.2017 (BA/gm)
Ab Sonntag, 10. Dezember 2017 kommt es auf einigen Linien des agilis-Netzes Nord zu einem geänderten Fahrplan und Angebotsoptimierungen. So gilt beispielsweise auf der Linie Bayreuth Hbf – Coburg – Bad Rodach ein neues Fahrplankonzept. Ausgearbeitet haben den neuen Fahrplan die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern plant, finanziert und kontrolliert, und das Eisenbahnverkehrsunternehmen agilis.  Diesen Beitrag weiterlesen »

BLS verbessert Angebot am Simplon

Ab kommenden Sonntag betreibt die BLS den Autoverlad am Simplon und baut das Angebot für Autofahrer aus • Auch den Bahnreisenden zwischen Brig und Domodossola bietet die BLS mehr Verbindungen

Bern, 04.12.2017 (BA/gm)
Die BLS betreibt ab den Fahrplanwechsel vom Sonntag, 10. Dezember 2017 den Autoverlad am Simplon zwischen Brig und Iselle. Damit übernimmt sie den Betrieb von der SBB, nachdem diese bekannt gegeben hatte, auf diesen zu verzichten. Das Angebot für die Kunden wird ausgebaut, während die Verladetarife unverändert bleiben.  Diesen Beitrag weiterlesen »