Archive
November 2018
M D M D F S S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Archiv für die Kategorie „Verkehrsmeldungen“

Arbeiten an der neuen Stellwerkstechnik

Mettmann, 25.10.2018 (BA/gm)
Im Rahmen der Streckenverlängerung der Regiobahn von Mettmann bis Wuppertal wird die gesamte Stellwerkstechnik auch auf den bestehenden Strecken Mettmann – Düsseldorf Gerresheim (Ostast) und Neuss – Kaarster See erneuert.

Seit Ende Juli 2018 finden zwischen Mettmann und Düsseldorf Gerresheim vorbereitende Arbeiten statt. Für die Baustelleneinrichtung ist ein kleiner Teil am Ende des P+R-Platzes Neanderthal gesperrt worden.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Beginn der Winterzeit

Information zum Nachtverkehr in Magdeburg während der Zeitumstellung

Magdeburg, 24.10.2018 (BA/gm)
In der Nacht vom 27. zum 28. Oktober 2018 ist es wieder soweit: Zum Ende der Mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ) erfolgt die Umstellung der Uhren von drei Uhr auf zwei Uhr Mitteleuropäischer Zeit (MEZ).  Diesen Beitrag weiterlesen »

Stuttgart 21: Landesstraße wird angehoben

Landesstraße zwischen Plieningen und Neuhausen wird gesperrt

Stuttgart, 23.10.2018 (BA/gm)
Vor wenigen Wochen hat die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH die neue Eisenbahnbrücke über der Landesstraße zwischen Plieningen und Neuhausen im Rohbau fertiggestellt. Für den Bau der Brücke im Planfeststellungsabschnitt 1.4 „Filderbereich bis Wendlingen“ musste die Landesstraße abgesenkt werden. Nachdem die Brücke fertiggebaut ist, kann nun die Straße wieder auf ihr ursprüngliches Niveau angehoben werden. Gleichzeitig baut das Regierungspräsidium Stuttgart eine Entwässerungsleitung für den Neubau der Landesstraße L1204 nördlich von Neuhausen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bauarbeiten bedeuten Änderungen im Fahrplan des Meridian

Holzkirchen, 23.10.2018 (BA/gm)
Bauarbeiten der Deutschen Bahn bedeuten zwischen 27. Oktober und 4. November 2018 Änderungen des Fahrplans zwischen Rosenheim und Holzkirchen, sowie zwischen 28. und 31. Oktober 2018 München, Rosenheim und Salzburg.  Diesen Beitrag weiterlesen »

DB modernisiert die Strecke Kühnhausen–Erfurt-Gispersleben–Erfurt-Nord

Bauarbeiten vom 29. Oktober bis 24. November 2018 • Einschränkungen im Straßen- und Zugverkehr • Baubedingter Lärm

Leipzig/Erfurt, 21.10.2018 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn führt vom 29. Oktober (23 Uhr) bis 24. November 2018 (6 Uhr) auf dem Streckenabschnitt Kühnhausen–Erfurt-Gispersleben– Erfurt-Nord (Eisenbahnstrecke Erfurt–Nordhausen) umfassende Erneuerungsarbeiten an den Gleisanlagen durch.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Busse statt Züge wegen kurzfristiger Gleisarbeiten in Pirmasens

Am morgigen Montag ab 21.00 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen auf der Linie RB 64

Berlin, 21.10.2018 (BA/gm)
Am 22. Oktober 2018 finden kurzfristig maschinelle Gleisstopfarbeiten auf der Strecke zwischen Pirmasens Nord und Pirmasens Hbf statt. Aus diesem Grund fallen ab 21.00 Uhr die letzten fünf Züge der Linie RB 64 ab Pirmasens Nord aus. Es steht ein Ersatzverkehr mit Bussen zur Verfügung.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Züge fahren wieder über Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main

Zugverkehr läuft • Seit heute ein Gleis befahrbar • Mehr als zwei Drittel der Züge fahren • Zweites Gleis: Sanierungskonzepte in Arbeit

Berlin, 20.10.2018 (BA/gm)
Seit dem heutigen Samstag (20.10.2018) fahren wieder Züge auf der Schnellfahrstrecke zwischen Köln und Frankfurt. Um den Zugverkehr schnellstmöglich wieder aufzunehmen, wurde in einem ersten Schritt das weniger beschädigte Gleis befahrbar gemacht. Der Zugverkehr läuft. Mehr als zwei Drittel der regulären Züge fahren jetzt wieder. Auf dem betroffenen Gleisabschnitt wird vorerst mit reduzierter Geschwindigkeit gefahren, weshalb es noch zu Einschränkungen und Haltausfällen kommt. Die aktuellsten Informationen finden Reisende unter www.bahn.de/aktuell und im DB Navigator.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bahnübergang in Reicholzheim wird gesperrt

Tauberbrücke ab 26. Oktober 2018 wieder frei

Wertheim, 19.10.2018 (BA/gm)
Wegen Gleisbauarbeiten wird die Kreisstraße 2879 im Bereich des Bahnübergangs in der Ortsdurchfahrt Reicholzheim, von Freitag, 26. Oktober bis Sonntag, 28. Oktober 2018, 24 Uhr für den Kraftfahrzeug- und Fußgängerverkehr gesperrt. Zu Beginn der Vollsperrung des Bahnübergangs wird die bislang gesperrte Tauberbrücke dann wieder freigegeben. Das teilt die Stadt Wertheim als zuständige Verkehrsbehörde mit.  Diesen Beitrag weiterlesen »

BLS startet erste Intensivbauphase im Lötschberg-Scheiteltunnel

Lötschberg-Bergstrecke

Bern, 19.10.2018 (BA/gm)
Die BLS führt eine erste Intensivbauphase im Rahmen der Fahrbahnerneuerung im Lötschberg-Scheiteltunnel durch. Sie dauert vom 22. Oktober bis am 7. Dezember 2018. Trotz der umfangreichen Arbeiten kann die BLS den Autoverlad mit mindestens einer Verbindung pro Stunde aufrechterhalten.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Fahrplananpassungen im Fern- und Nahverkehr auf der Strecke Münster – Lünen

IC-Züge zwischen Münster und Dortmund werden ab 29. Oktober 2018 umgeleitet • Verbesserung der Pünktlichkeit im Nahverkehr • Technische Beeinträchtigung der Strecke macht Geschwindigkeits-reduzierung notwendig

Düsseldorf, 19.10.2018 (BA/gm)
Da die Höchstgeschwindigkeit auf der eingleisigen Strecke zwischen Münster und Lünen derzeit reduziert werden muss, kommt es aktuell zu Verspätungen im Nah- und Fernverkehr. Ab dem 29. Oktober 2018 werden vorläufig die IC-Züge zwischen Münster und Dortmund umgeleitet und die Fahrpläne der Nahverkehrslinie RB 50 an die veränderte Höchstgeschwindigkeit der Strecke angepasst. Damit soll die Pünktlichkeit der Nahverkehrslinie RB 50 zwischen Münster und Dortmund verbessert werden.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Züge fahren ab Samstag wieder über die Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main

Ein Gleis befahrbar • Mehr als zwei Drittel der Züge fahren • Es kommt zu Einschränkungen und Haltausfällen • Untersuchungen am zweiten Gleis laufen

Berlin, 18.10.2018 (BA/gm)
Ab kommenden Samstag (20. Oktober 2018 fahren wieder Züge auf der Schnellfahrstrecke zwischen Köln und Frankfurt. Um den Zugverkehr schnellstmöglich wieder aufzunehmen, wurde in einem ersten Schritt das weniger beschädigte Gleis befahrbar gemacht. So kann der überwiegende Teil der Züge über die Schnellfahrstrecke fahren. Es kann dabei zu Verspätungen und Haltausfällen kommen. Die Strecke musste wegen eines ICE-Brands am vergangenen Freitag in beide Richtungen gesperrt werden. Es entstand ein erheblicher Schaden an der Infrastruktur.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutsche Bahn modernisiert Infrastruktur im Eisenbahnknoten Ruhland

Inbetriebnahme neuer Bahninfrastruktur • Einschränkungen im Zugverkehr 22. Oktober (22 Uhr) bis 27. Oktober 2018 (14 Uhr)

Leipzig, 16.10.2018 (BA/gm)
In neun Bauphasen modernisiert die Deutschen Bahn die Infrastruktur im Eisenbahnknoten Ruhland und rüstet diese auf elektronische Stellwerkstechnik (ESTW) um. In diesem Jahr wurden bisher unter anderem die Bahnsteige der Gleise 2, 3, 4 und 5 in Richtung Dresden verlängert, Weichen im sogenannten Westkopf des Bahnhofs Ruhland umgebaut und der letzte Überbau der Brücke in der Bernsdorfer Straße erneuert und damit die Straße am 10. August 2018 wieder für den Verkehr freigegeben. Im Bahnhof Schwarzbach wurde der Bahnübergang, die Straße im Kreuzungsbereich sowie die gesamte Oberleitung erneuert. Ab Montag, 22. Oktober 2018, werden die nächsten fertiggestellten Eisenbahnanlagen mit der bestehenden Infrastruktur verbunden und in das Elektronische Stellwerk Ruhland (ESTW) integriert.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Kölner Hauptbahnhof wieder freigegeben

Berlin, 15.10.2018 (BA/gm)
Nach polizeilichen Ermittlungen ist der Kölner Hauptbahnhof jetzt wieder komplett freigegeben. Es sind somit wieder alle Gleise befahrbar. Bitte rechnen sie aber weiterhin mit Verzögerungen/Umleitungen und Teilausfällen.

Es kommt noch zu erheblichen Beeinträchtigungen im Nahverkehr. Bitte planen sie für ihre Reise mehr Zeit ein und umfahren sie den Hauptbahnhof Köln wenn möglich.

Bitte informieren sie sich unmittelbar vor ihrem Reiseantritt über ihre Zugverbindung auf www.bahn.de

Polizeieinsatz am Kölner Hbf führt zu Behinderungen im Nah- und Fernverkehr

Kölner Hauptbahnhof seit ca. 12.50 Uhr gesperrt • Behördlich angeordnete Sperrung dauert noch an

Düsseldorf, 15.10.2018 (BA/gm)
Wegen eines Einsatzes hat die Polizei den Kölner Hauptbahnhof gesperrt. Aktuell sind daher keine Zugfahrten möglich. Von der Sperrung sind sowohl der Nah- als auch der Fernverkehr betroffen. Züge des Fernverkehrs in Richtung Düsseldorf werden über Neuss umgeleitet. Richtung Dortmund verkehren die Fernverkehrszüge über Köln Messe/Deutz (tief).  Diesen Beitrag weiterlesen »

Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof

Köln, 15.10.2018 (BA/gm)
In einer Apotheke am Breslauer Platz in Köln gibt es zurzeit eine Geiselnahme. Einsatzkräfte der Polizei sind vor Ort. Passanten werden gebeten, den Bereich zu meiden. Der Zugverkehr am Kölner Hauptbahnhof ist eingestellt.

Eine in den sozialen Medien thematisierte Schussabgabe kann zurzeit nicht bestätigt werden. Über die weiteren Umstände des Sachverhaltes berichten wir in einer nachfolgenden Meldung. Die Polizei hat an der Maximinenstraße Ecke Domstraße eine Medienanlaufstelle eingerichtet.

Überregionaler Flughafenexpress ÜFEX geht ab Dezember 2018 in Betrieb

Attraktive Anbindung Ostbayerns an den Münchner Flughafen • Stündlicher Regionalexpress zwischen Regensburg und München Flughafen • Ergänzender Frühbus ab Landshut für Frühschichtmitarbeiter in Vorbereitung

München, 14.10.2018 (BA/gm)
Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regional- und S-Bahnverkehr im Auftrag des Freistaats plant, finanziert und kontrolliert, sorgt mit der Inbetriebnahme des ÜFEX ab Fahrplanwechsel am 09. Dezember 2018 für eine attraktive Anbindung Ostbayerns an den Münchner Flughafen. Mit einer ergänzenden Busfahrt gegen drei Uhr ab Landshut soll der Flughafen auch weiterhin für Frühschichtmitarbeiter gut erreichbar bleiben. Bayerns Verkehrsstaatssekretär Zellmeier freut sich über die Neuerungen im Fahrplan: „Ostbayern bekommt ab Dezember 2018 eine Direktverbindung zum Flughafen München. Die Landshuter sind dann nur noch eine gute halbe Stunde vom Tor zur Welt entfernt! Auch die Regensburger können direkt und schnell zum Flughafen fahren. Wichtig ist mir aber genauso, dass die Schichtmitarbeiter jetzt mit einem Frühbus zu ihrer Arbeit am Flughafen fahren können.“  Diesen Beitrag weiterlesen »

Sperrung der SFS Köln-Rhein/Main bis voraussichtlich Ende der Woche

Erhebliche Schäden festgestellt: Reparaturarbeiten laufen auf Hochtouren • Ziel: Schnelle Reparatur eines Gleises • Zusätzliche Züge ab dem morgigen Montag geplant

Berlin, 14.10.2018 (BA/gm)
Analysen durch Fachleute haben am späten Nachmittag des gestrigen Samstag ergeben, dass die Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main für Reparaturarbeiten voraussichtlich bis Ende kommender Woche gesperrt bleiben muss. Nachdem Sachverständige der ermittelnden Behörden zuvor ihre Untersuchungen abgeschlossen hatten, konnte die DB Schäden an Gleisen, Signaltechnik und Oberleitung analysieren. Um einen umfassenden Überblick über das Ausmaß der Schäden zu erhalten, waren im ersten Schritt Aufräumarbeiten notwendig. Nach der Schadensfeststellung wurden sofort Reparaturmaßnahmen und weitere Untersuchungen in die Wege geleitet.  Diesen Beitrag weiterlesen »

10-Minutentakt ab 15. Oktober 2018 in Darmstadt auf der Buslinie H

Wissenschaftsstadt Darmstadt und HEAG mobiBus erweitern Angebot auf der Buslinie H • Verkehrsdezernentin Boczek: „Verbessern mit der neuen Taktung die Angebotsqualität und schaffen mehr Kapazitäten“

Darmstadt, 14.10.2018 (BA/gm)
Vom 15. Oktober 2018 an, dem Schulbeginn nach den Herbstferien, gilt auf Darmstadts Buslinie H (Anne-Frank-Straße – Hauptbahnhof – Luisenplatz – Alfred-Messel-Weg/Kesselhutweg) der 10-Minutentakt. Mit diesem neuen erweiterten Fahrplanangebot reagiert die Wissenschaftsstadt Darmstadt auf die steigenden Fahrgastzahlen und das Bevölkerungswachstum insbesondere im Bereich der Heimstättensiedlung.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Reparaturarbeiten an der Schnellfahrstrecke Köln – Rhein/Main

Aufräumarbeiten in der Nacht gestartet • Spezialisten begutachten die Schäden am Gleis • Erste Erkenntnisse der Ermittlungsbehörde: technischer Defekt

Aufräumarbeiten in der Nacht gestartet

Berlin, 13.10.2018 (BA/gm)
Nach dem Brand an einem ICE auf der Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main laufen die Aufräumarbeiten. Der unbeschädigte Teil des Zuges wurde in der Nacht weggefahren. Damit Bergungskräfte freien Zugang zum Zug erhalten, wurde die beschädigte Oberleitung abgeräumt. Ein Kran und ein Gerätewagen stehen für den Abtransport des betroffenen Zuges bereit. Spezialisten der Bahn begutachten im Anschluss die Schäden an Gleisen, Oberleitung und Signaltechnik, um dann die Reparaturarbeiten möglichst schnell einleiten zu können.

Berthold Huber, DB Vorstand Personenverkehr: „Wir sind froh, dass die Evakuierung des Zugs gestern schnell und sicher durch alle Beteiligten vonstatten gegangen ist. Dafür danken wir allen Einsatzkräften, Helfern und unseren Mitarbeitern. Wir tun alles dafür, den Betrieb auf der Strecke schnellstmöglich wieder aufnehmen zu können.“  Diesen Beitrag weiterlesen »

Information zu den IC-Linien 35/56 im Abschnitt Norden–Emden–Leer–Hannover/Köln

Fahrplaneinschränkungen vom 29. Oktober bis 8. Dezember 2018

Hamburg, 13.10.2018 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn arbeitet von Montag, 29. Oktober bis einschließlich Samstag, 8. Dezember 2018 auf der Strecke Norddeich (Mole)–Münster an ihren Gleisen.

Zwischen Rheine und Salzbergen werden bis 12. November 2018 rund sechs Kilometer Gleise erneuert, zwischen Dörpen und Leschede vom 9. November bis 8. Dezember 2018 14 Kilometer.  Diesen Beitrag weiterlesen »