Archive
November 2017
M D M D F S S
« Okt    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archiv für 10. November 2017

DB-Aufsichtsrat beruft drei neue Vorstände

Alexander Doll zum Vorstand „Güterverkehr und Logistik“ bestellt • Sabina Jeschke wird Vorstand „Digitalisierung und Technik“ • Martin Seiler neuer Vorstand „Personal und Recht“ • Professor Felcht: „Diese Personalentscheidungen sind wichtige Weichenstellung für eine erfolgreiche Zukunft“

Berlin, 10.11.2017 (BS/gm)
Der Vorstand der Deutschen Bahn AG ist wieder komplett. Das Kontrollgremium folgte den Vorschlägen seines Personalausschusses und bestellte den 47jährigen Alexander Doll zum Vorstand „Güterverkehr und Logistik“. Die 49jährige Prof. Dr. Sabina Jeschke wird Vorstand „Digitalisierung und Technik“. Zum Vorstand Personal und Recht berief der Aufsichtsrat den 53jährigen Martin Seiler. Die Verträge aller neuen Vorstände laufen jeweils drei Jahre.  Diesen Beitrag weiterlesen »

onboard Portal Railnet in neuem Glanz: digitale Zeitungen im gesamten ÖBB Railjet

Ab sofort ePaper und eMagazine des Austria Kiosk im ÖBB Railjet gratis für alle Klassen • Regionale, nationale sowie internationale Zeitungen auf den eigenen mobilen Endgeräten lesen • Neue Funktionen im neu gestalteten ÖBB Railnet

digitale Zeitungen im gesamten ÖBB Railjet

Wien, 10.11.2017 (BA/gm)
Ab sofort steht allen Railjet-Reisenden – egal ob Business, First oder Economy – ein kostenloser Zugang zum Austria Kiosk und damit zu Zeitungen und Magazinen in digitaler Form zur Verfügung. Zudem erstrahlt das ÖBB onboard Portal Railnet in neuem Glanz und wartet mit besserem WLAN und weiteren Servicefunktionen auf. Der Digitalisierungskurs der ÖBB schreitet damit mit großen Schritten voran.

Digitale Zeitungen & Magazine in allen Klassen
Durch eine Kooperation zwischen ÖBB und APA-DeFacto haben alle Railjet-Reisende – egal ob Business, 1. oder 2. Klasse – ab sofort kostenlosen Zugang zu Zeitungen und Magazinen des digitalen Zeitungsstandes Austria Kiosk. Reisenden stehen so die aktuellsten Ausgaben etlicher regionaler, nationaler sowie internationaler Zeitungen auf den eigenen mobilen Endgeräten zur Verfügung. Selbstverständlich dürfen auch eMagazine für verschiedenste Interessensgruppen, von Wirtschaft über Sport und Mode bis zu Kochen, nicht fehlen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Erster Auftrag Wasserstoffzug: Alstom und LNVG unterschreiben Vertrag

Minister Lies: „Die Zu(g)kunft beginnt in Niedersachsen“ • Brennstoffzellen-Züge ersetzen Dieselzüge • Land fördert Anschaffung mit 81,3 Millionen Euro • Alstom produziert in Salzgitter 14 Coradia iLint für die LNVG • Linde übernimmt Wasserstoffversorgung der Züge

Erster Auftrag für Wasserstoffzug

Wolfsburg, 10.11.2017 (BA/gm)
Darin waren sich alle Beteiligten bei der Vertragsunterzeichnung am gestrigen Donnerstag in Wolfsburg einig: Der Zug der Zukunft wird von Wasserstoff angetrieben, fährt komplett emissionsfrei und wird zuerst in Niedersachsen den Personenverkehr aufnehmen. Produziert wird der „Coradia iLint“ vom Schienenfahrzeugbauer Alstom für die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG).

Insgesamt 14 Brennstoffzellen-Züge werden im Werk Salzgitter gefertigt und sollen ab Dezember 2021 Reisende zwischen Cuxhaven, Bremerhaven, Bremervörde und Buxtehude befördern. Sie ersetzen dort die Dieseltriebwagen der Elbe-Weser-Verkehrsbetriebe (evb) und reduzieren den Schadstoff-Ausstoß im täglichen Betrieb auf Null. Die Versorgung der Züge mit Wasserstoff wird über eine eigene Tankstelle von der Linde Group sichergestellt. Rund 1.000 Kilometer kann der iLint mit einer Tankfüllung zurücklegen, bei Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 140 Km/h.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Drahtseilbahn Augustusburg macht fünftägige Pause

Aufgrund von Wartungsarbeiten kein Fahrbetrieb vom 13. bis 17. November 2017

Augustusburg/Chemnitz, 10.11.2017 (BA/gm)
Die Drahtseilbahn Augustusburg bleibt zwischen dem 13. und 17. November 2017 für präventive Wartungsmaßnahmen geschlossen. Die Zeit wird neben der sicherheitstechnischen Prüfung und Instandsetzung außerdem dafür genutzt, Dienstunterrichte für die Mitarbeiter durchzuführen und Verschönerungen an den Anlagen der Drahtseilbahn vorzunehmen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bahnfahren zwischen Mönchengladbach, Koblenz und Aachen bald komfortabler

Mönchengladbach, 10.11.2017 (BA/gm)
Am vergangenen Mittwoch haben die Nahverkehr Rheinland (NVR), der Verkehrsverbund Rhein- Ruhr (VRR), Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord (SPNV-Nord) und DB Regio NRW die Verkehrsverträge für den künftigen Betrieb der Nahverkehrslinien RE 8, RB 33 und RB 27 unterzeichnet. Damit wurde der Auftragsvergabe zum Betrieb der Linien zwischen Koblenz und Mönchengladbach sowie Essen und Aachen an die Nahverkehrstochter der Deutschen Bahn besiegelt.  Diesen Beitrag weiterlesen »