Archive

Archiv für 2. Januar 2018

Kein Zugverkehr durch Großbaustelle Lübstorf

Deutsche Bahn baut von Januar bis April 2018 Strecke Schwerin–Bad Kleinen für 160 km/h aus • Reisende müssen in Busse umsteigen

Berlin, 02.01.2018 (BA/gm)
Reisende müssen zwischen Schwerin und Bad Kleinen von Montag, 8. Januar, bis Samstag, 14. April, in Busse umsteigen. Die Deutsche Bahn setzt ihre Arbeiten auf diesem Streckenabschnitt fort. Unterbau, Gleise, Weichen und die Oberleitung werden erneuert. Eine besondere Herausforderung ist die Fahrwegtiefgründung in der Moorstelle bei Kronshof. Gleichzeitig wird hier ein neues Elektronisches Stellwerk gebaut, das die bis zu 160 km/h schnellen Züge zukünftig steuern wird. Das gesamte Projekt kostet rund 62 Millionen Euro. Die Baustellen werden über die öffentlichen Verkehrswege angefahren. Auf diesen Straßen ist mit mehr Verkehr zu rechnen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Mit Bus und Bahn zum Bob- und Skeleton-Weltcup

WinterSportExpress Dresden – Altenberg und RVD-Shuttlebusse im Einsatz

Dresden, 02.01.2018 (BA/gm)
Zum Bob- und Skeleton-Weltcup, der vom 5. bis 7. Januar 2018 im DKB-Eiskanal ausgetragen wird, sind mehr Busse und Bahnen im Einsatz. Die WinterSportExpress-Züge der Städtebahn Sachsen bringen Besucher von Dresden über Heidenau direkt nach Altenberg. Zwischen dem Bahnhof Altenberg und der Bobbahn setzt der Regionalverkehr Dresden (RVD) Shuttlebusse ein. Alternativ können Fahrgäste auch die Linie 360 des RVD nutzen, die ab Dresden über Possendorf, Dippoldiswalde und Kurort Kipsdorf nach Altenberg fährt. Die Busse halten direkt an der Bobbahn.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Vandalismus in der Silvesternacht

Löbau/Neugersdorf, 02.01.2018 (BA/gm)
Eine Verglasung der Gleisunterführung am Löbauer Bahnhof und die Eingangstür der Neugersdorfer Sparkasse fielen in der Nacht zum 1. Januar 2018 unbekannten Vandalen zum Opfer.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Wien: Anmelden zum Stadtbahn-Vortrag im Bezirksmuseum 15

Wien, 02.01.2017 (BA/gm)
Am Freitag, 12. Januar 2018, referiert Franz Linsbauer im Rahmen der beliebten Veranstaltungsreihe „Kultur & Cafe am Freitag“ in den Räumlichkeiten des Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus (15., Rosinagasse 4) über den Themenkreis „Die Wiener Stadtbahn“. Der interessante Vortrag geht um 17.30 Uhr los. Die Zuhörerschaft kann dem Referenten individuelle Fragen stellen. Der Eintritt ist gratis. Das auf ehrenamtlicher Basis werkende Bezirkshistoriker-Team freut sich über Spenden.

Ab sofort sind Anmeldungen zu dieser Veranstaltung möglich: Telefon 0664/249 54 17 und Telefon 4000/15 127. Informationen per E-Mail: bm1150@bezirksmuseum.at  Diesen Beitrag weiterlesen »