Archive
Januar 2018
M D M D F S S
« Dez    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Archiv für 8. Januar 2018

Nach Sturmtief Burglind: Weiterhin Strecken für den Zugverkehr gesperrt

Die Strecken Seebrugg – Titisee und Löffingen – Neustadt blieben weiterhin für den Zugverkehr gesperrt

Stuttgart, 08.01.2018 (BA/gm)
Die Folgen des Sturmtiefs „Burglind“ haben immer noch Auswirkungen auf den Eisenbahnverkehr in Südbaden in den kommenden Tagen.

Betroffen sind die Abschnitte folgender Strecken:

Drei-Seen-Bahn
Der Streckenabschnitt Seebrugg – Titisee bleibt voraussichtlich bis zum Betriebsschluss Mittwoch, 10. Januar 2018, weiterhin gesperrt.

Höllentalbahn
Wegen Hangrutsch und Gleisunterspülung auf der Strecke zwischen Neustadt (Schwarzwald) und Löffingen bleibt der Abschnitt mindestens bis Mittwoch, 24. Januar 2018, gesperrt.  
Diesen Beitrag weiterlesen »

Laserpointerattacke auf Lokführer

Lokführer muss wegen starker Augenschmerzen seinen Dienst abbrechen • Zeugenaufruf

Halle/Leipzig, 08.01.2018 (BA/gm)
Am 06.01.2018, gegen 20:30 Uhr wurde ein Triebfahrzeugführer der S-Bahn auf der Fahrt von Halle nach Leipzig auf der Höhe des Haltepunktes Dieskau mittels eines Laserpointers geblendet. Dem Triebfahrzeugführer gelang es nicht mehrder Attacke auszuweichen und so traf ihn der Laserpointerstrahl ins Auge. Unter starken Schmerzen führte er die S-Bahn noch bis nach Leipzig und musste hier seinen Dienst abbrechen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Energieeffizienz: Die SBB testet Temperaturabsenkung in Zürcher S-Bahn

Bern, 08.01.2018 (BA/gm)
In einem Testprojekt senkt die SBB die Raumtemperatur in einigen Zügen der Zürcher S-Bahn von 22 auf 20 Grad Celsius. Der Pilot dauert vom 9. Januar bis 4. Februar 2018 und wird durch Befragungen begleitet. Die Fahrgäste können sich zum Komfort in den Zügen äussern.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Selfies am Gleis: 13- und 14-jährige Mädchen blockieren Bahnschranken

Halberstadt, 08.01.2018 (BA/gm)
Am 06.01.2018, gegen 17:10 Uhr meldete ein Lokführer, der sich mit seinem Zug in der Ortslage Halberstadt befand, dass Jugendliche die Bahnschranken am Bahnübergang Rote Föhr festhielten. Tatsächlich liefen schon Störungsmeldungen bei der Deutschen Bahn auf und die kommenden Züge fuhren mit stark eingeschränkter Geschwindigkeit.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Solaris wird 41 O-Busse nach Vilnius liefern

Bolechowo/Vilnius, 08.01.2018 (BA/gm)

O-Busse für Vilnius

In den letzten Tagen des Jahres 2017 unterschrieb Solaris Bus & Coach S.A. einen Vertrag für Lieferung von 41 O-Bussen an den Betreiber UAB „Vilniaus viešasis transportas“ (VVT). Es ist ein weiterer Großauftrag mit dem ÖPNV-Unternehmen in Litauen. Ein paar Wochen früher erhielt Solaris von dem gleichen Betreiber einen Auftrag für 150 Busse.  Diesen Beitrag weiterlesen »