Archive

Archiv für 30. März 2018

Mehr als vier Millionen Fahrgäste täglich im VBB unterwegs

Zwei Prozent Wachstum: Verbundfahrgäste in der Metropolregion fahren überdurchschnittlich oft mit Bus und Bahn

Berlin, 30.03.2018 (BA/gm)
Die 39 Verkehrsunternehmen im VBB haben im vergangenen Jahr rund 1,5 Milliarden Menschen (2017: 1,47 Mrd.) mit Bus und Bahn an ihr Ziel gebracht. Damit waren täglich mehr als vier Millionen Menschen jeden Tag mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) unterwegs. Die Zahl der Verbund-Fahrgäste stieg im Vergleich zum Vorjahr um 1,9 Prozent – die BVG beförderte dabei mehr als die Hälfte der Fahrgäste.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Kreis Soest: Neuer Nahverkehrsplan für den Kreis verabschiedet

Mehr Taxi- und Expressbusse sowie mehr Barrierefreiheit geplant

Soest, 30.03.2018 (BA/gm/kso/gw/jdw)
Nach etwa zwei Jahren detaillierter Planung ist es soweit: Der neue Nahverkehrsplan für den Kreis Soest steht. In der Kreistagsitzung vom 22. März 2018 wurde er einstimmig beschlossen, so dass nun mit der Umsetzung begonnen werden kann. Die wichtigsten Inhalte des neuen Plans: zusätzliche Maßnahmen im Verkehrsangebot, die Festlegung von Qualitätsstandards wie Betriebszeiten, Taktfolge und Verknüpfung, und die Ausführungen zur Barrierefreiheit des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV).  Diesen Beitrag weiterlesen »

Der Osterhase zu Gast an der Oberweißbacher Bergbahn

Veranstaltungstipp für Ostermontag

Leipzig/Mellenbach-Glasbach, 30.03.2018 (BA/gm)
Die Oberweißbacher Bergbahn hat am Ostermontag (2. April 2018) ganz besonderen Besuch – der Osterhase ist mit seinen Gehilfen zu Gast. Um 15.05 Uhr kommt er mit der Schwarzatalbahn in Obstfelderschmiede an. Auf die kleinen Gäste warten spannende Spiele rund ums Thema Ei bevor es an die große Ostereiersuche geht.

Die Gaststätte „Die Talstation“ ist ganztägig geöffnet. Die Gäste dürfen sich auf Thüringer Klöße mit Braten und leckere Eisbecher freuen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Für neun Euro mit der ganzen Familie durch den VVO

Zum VVO-Entdeckertag am 6. April 2018 mit Bus und Bahn durch die Region

Dresden, 30.03.2018 (BA/gm)
„Ein Tag in Familie mit Bus und Bahn für neun Euro durch den ganzen Verbund“, fasst Gabriele Clauss, Marketingleiterin beim Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) den Entdeckertag zusammen. Am 6. April 2018 laden die Verkehrsunternehmen in Dresden und der Region, der VVO und viele Partner zum günstigen Ausflug ein. „An diesem Tag gilt die Familientageskarte für neun Euro nicht nur für eine Tarifzone sondern für den gesamten Verbund: von Altenberg bis Hoyerswerda sowie von Schöna elbabwärts bis nach Riesa“, erklärt Gabriele Clauss. Mit dem Ticket können zwei Erwachsene und vier Schüler bis zum 15. Geburtstag unterwegs sein. „Zusätzlich fahren die Fahrgäste, wenn Sie das Ticket vorzeigen, auf den Schmalspurbahnen, bei der Stadtrundfahrt Meißen und auf der Kirnitzschtalbahn zum ermäßigten Preis. Auf den Dresdner Bergbahnen ist die Fahrt sogar kostenfrei“.  Diesen Beitrag weiterlesen »

RuhrtalBahn startet mit vier Linien in die neue Saison

Schwelm, 30.03.2018 (BA/gm/pen)

Diesellok V 200 aus den 1960er Jahren

Nach dem Ende der langjährigen Zusammenarbeit mit dem Eisenbahnmuseum Bochum startet die RuhrtalBahn mit Angeboten auf vier Linien sowie elf Sonderfahrten in die Saison 2018. Auf die Schiene gesetzt werden diese mit Unterstützung des Ennepe-Ruhr-Kreises sowie in Zusammenarbeit mit den Hammer Eisenbahnfreunden und den Eisenbahnfreunden Witten.

Woche für Woche wird der fast 60 Jahre alte rote Schienenbus der RuhrtalBahn, bekannt als VT 98, von Mai bis Oktober im Ruhrtal unterwegs sein. Auf der Linie H pendelt der Zug auf gut 30 Kilometern zwischen Hagen-Hauptbahnhof und Hattingen. Gefahren wird an jedem ersten und dritten Freitag sowie an jedem zweiten und vierten Samstag.  Diesen Beitrag weiterlesen »