Archive
April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Archiv für 16. April 2018

Hamm: Anwohnerinformation zu Bauarbeiten am Bahnübergang Papenweg

Hamm, 16.04.2018 (BA/gm)
Im Zuge der Erschließung des Baugebietes „Augenweide“ am Papenweg in Hamm-Uentrop muss der Bahnübergang Papenweg/Alter Papenweg zeitweise gesperrt werden. Um die Auswirkungen und Dauer der Sperrung den Anwohnern in Hamm-Uentrop zu erläutern, wird es am morgigen Dienstag, 17. April, um 16.30 Uhr an der südlichen Seite des Bahnübergangs eine Anwohnerinformation zu der Maßnahme geben.

Bei der Information werden Mitarbeiter des städtischen Tiefbau- und Grünflächenamtes, Bauleiter Jürgen Schmidt von Gosda Immobilien sowie Ortsvorsteher Björn Pförtzsch anwesend sein.

S-Bahn-Helfer erreichen trotz Fahrgastrekord weiterhin kürzere Haltezeiten

127,8 Millionen Fahrgäste 2017 – über sieben Millionen mehr Fahrgäste bei S-Bahn Stuttgart • S-Bahn-Helfer reduzieren Überschreitungen der Haltezeiten am Hauptbahnhof um etwa 20 Prozent • mehr Personal und ausgeweitete Einsatzzeiten

S-Bahn-Helfer erreichen weiterhin kürzere Haltezeiten

Stuttgart, 16.04.2018 (BA/gm)
127,8 Millionen Menschen sind im vergangenen Jahr mit der S-Bahn Stuttgart gefahren, über sieben Millionen mehr als in den Vorjahren. Neuer Fahrgastrekord! „Wir freuen uns über die neue Rekordmarke. An Werktagen ist die Anzahl der Fahrgäste um rund fünf Prozent auf 420.000 gestiegen und das stellt uns bei der Betriebsqualität vor immer größere Herausforderungen“, sagt Dr. Dirk Rothenstein, Vorsitzender der S-Bahn Stuttgart.

Hintergrund:
Die vorhandene Infrastruktur der S-Bahn Stuttgart ist an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt. Auf der sogenannten Stammstrecke zwischen den Stationen Hauptbahnhof und Schwabstraße, auf der alle sechs Linien fahren, sind auch in der Hauptverkehrszeit nicht mehr als die heute 24 Züge pro Stunde und Richtung möglich. Das bedeutet eine minimale Zugfolge von 2,5 Minuten und damit auch nur eine begrenzte Zeit für das Ein- und Aussteigen. Bei der engen Taktung führt jede Zeitüberschreitung beim Halt einer S-Bahn zu Folgeverspätungen, die wiederum weitere S-Bahnen beeinträchtigen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Wiener Stadtwerke: Martin Krajcsir als Generaldirektor bestätigt

Wiens Infrastruktur-Konzern mit Zweier-Geschäftsführung ab 2019 • Sima: „Teil eines großen Strukturpakets“

Wien, 16.04.2018 (BA/gm)
Die Generalversammlung der Wiener Stadtwerke GmbH hat am vergangenen Freitag die Verlängerung des Vertrages von Generaldirektor Martin Krajcsir (54) beschlossen. Krajcsir wird den Konzern ab 2019 gemeinsam mit Peter Weinelt (52) in einer Zweier-Geschäftsführung leiten. Direktorin Gabriele Domschitz (58) wechselt mit Jahresende 2018 in den Ruhestand, ihre Agenden werden auf Krajcsir und Weinelt aufgeteilt.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Instandhaltungsarbeiten im Streckenabschnitt Flöha – Wolkenstein

Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr vom 16. bis 27. April 2018

Leipzig, 16.04.2018 (BA/gm)
Auf Grund von Gleis- und Brückenbauarbeiten (Ersatzneubau der Zschopaubrücke in Wilischthal) zwischen Flöha und Wolkenstein muss vom 16. April (0 Uhr) bis 27. April 2018 (24 Uhr) dieser Streckenabschnitt gesperrt werden.

Dadurch kommt es zu folgenden Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr:

  • Die Regionalbahnen der Erzgebirgsbahn Linie RB 80 Chemnitz–Flöha–Cranzahl werden zwischen Flöha und Wolkenstein durch Busse, mit geänderten Fahrzeiten, ersetzt.

Die Reisenden beachten bitte diese Änderungen bei Ihrer Reiseplanung und berücksichtigen auch die längeren Fahrzeiten des Ersatzverkehrs und nutzen gegebenenfalls frühere Verbindungen, um Anschlusszüge zu erreichen. Die Mitnahme von Fahrrädern und Kinderwagen sowie die Beförderung mobilitätseingeschränkter Personen sind im Ersatzverkehr nur eingeschränkt möglich.

Trotz Einsatz lärmgedämpfter Arbeitsgeräte und Gleisbaufahrzeuge lassen sich ruhestörende Geräusche nicht vermeiden. Die Deutsche Bahn bittet die Reisende und Anwohner um Entschuldigung für die entstehenden Unannehmlichkeiten.

Informationen zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten gibt es darüber hinaus an den Aushängen auf den Bahnhöfen, bei der Service-Nummer der Deutsche Bahn: 0180 6 99 66 33* sowie im mdr auf Texttafel 738 und im Internet unter www.deutschebahn.com/bauinfos, www.bahn.de/reiseauskunft und www.erzgebirgsbahn.de

* 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf.

Schwarzfahrer beleidigt Zugbegleiterin

Halle/Hohenthurm, 16.04.2018 (BA/gm)
Am vergangenen Freitag (13. April 2018) wurde die Bundespolizei in Halle gegen 23.30 Uhr durch das Zugpersonal einer Regionalbahn, die von Halle nach Landsberg eingesetzt war, verständigt. Im Zug befand sich ein 34-jähriger Mann, der seinen Fahrschein bewusst nicht entwertet hatte. Bei der Kontrolle des Fahrausweises zeigte er der Kundenbetreuerin seinen ausgestreckten Mittelfinger.  Diesen Beitrag weiterlesen »