Archive
April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Archiv für 17. April 2018

Aggressives Pärchen mit Sackkarre voll Buntmetall

Angetroffen auf Bahnsteig 11 im Düsseldorfer Hauptbahnhof

Düsseldorf, 17.04.2018 (BA/gm)
Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG stellten am vergangenen Samstagabend (14. April 2018) um 21.00 Uhr ein Pärchen mit einer Sackkarre voll Kupferkabel fest und informierten die Bundespolizei. Tatwerkzeug und Diebesgut wurden beschlagnahmt.

Bis zum Eintreffen der Bundespolizisten hielten die Mitarbeiter der DB AG, die 27-jährige Deutsche und den 45-jährigen Deutschen mit der Sackkarre auf Bahnsteig 11 im Düsseldorfer Hauptbahnhof fest.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Verstärkte Fahrscheinkontrollen bei Meridian und BOB

Verwaltungspersonal und Auszubildende von Meridian und BOB führen Vollkontrollen durch • Der ehrliche Fahrgast darf nicht der Dumme sein

Holzkirchen, 17.04.2018 (BA/gm)
Verwaltungsmitarbeiter und Auszubildende der Bayerischen Oberlandbahn GmbH führen in Meridian- und BOB-Zügen im gesamten Gebiet Fahrscheinkontrollen durch. Zusätzlich zu den regulären Fahrscheinkontrollen durch die Kundenbetreuer wurden während der bislang drei Vollkontrollen knapp 60 Fahrgäste ohne Fahrschein gezählt, denen ein erhöhtes Beförderungsentgelt ausgestellt wurde. Bei den Kontrollen waren immer etwa vier bis sechs Mitarbeiter im Zug, gestellt aus Verwaltungspersonal oder der laufenden Ausbildungsgruppe, so dass alle Fahrgäste kontrolliert werden konnten.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Sturmgeprüft: Deutschlands Eisenbahner mit Herz

Gold und Silber für die Deutsche Bahn • NordWestBahn gewinnt Bronze

Berlin, 17.04.2018 (BA/gm)
Die Sieger des Wettbewerbs „Eisenbahner mit Herz“ stehen fest. Mit Gold ehrt die Jury ICE-Zugchef Hartmut Dreßler, der während des Orkans Xavier einen liegengebliebenen Zug vorbildlich gemanagt hat. Er ließ die Reisenden in eine Turnhalle evakuieren, sorgte für Verpflegung und wachte bis zum Morgen, bis auch der letzte Fahrgast nach Hause fahren konnte. Der Mitarbeiter von DB Fernverkehr Berlin „ist mit Herzblut für seine Fahrgäste dagewesen“, urteilte die Jury. „Durch seine Fürsorglichkeit hat er ein Katastrophenszenario in ein unvergessliches Gemeinschaftserlebnis verwandelt, während sich das restliche Bordpersonal bereits abgesetzt hatte.“  Diesen Beitrag weiterlesen »

Sommerfahrplan der Harzer Schmalspurbahnen tritt am 28.April 2018 in Kraft

Wernigerode, 17.05.2018 (BA/gm)
Am 28. April 2018 tritt bei der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) der diesjährige Sommerfahrplan in Kraft. Er gilt bis einschließlich 27. Oktober 2018 und umfasst das ausgedehnte Fahrtenangebot der Vorjahre. Sonderfahrten mit dem Traditionszug und anderen historischen Fahrzeugen der HSB ergänzen das reguläre Zugangebot.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Technische Schwierigkeiten im VRR-Ticketshop

Kein Ticketkauf über Verbund-App möglich
Gelsenkirchen, 17.04.2018 (BA/gm)
Durch eine extrem hohe Nachfrage im Segment Semesterticket ist es in der vergangenen Woche zu erheblichen Fehlern im Verkaufsprozess bei normalen Ticketkäufen über den VRR-Ticketshop gekommen. In Abstimmung mit den Verkehrsunternehmen hat der VRR den Fahrkartenverkauf über den TicketShop deaktiviert. Nach Einschätzung des VRR handelt es sich um eine längerfristige Störung, daher bleibt der VRR-Ticketshop vorerst abgeschaltet. Damit ist es Kunden nicht möglich, Nahverkehrstickets über den TicketShop zu kaufen und bereits gekaufte Mehrfahrtentickets einzulösen. Die Auskunft über die Verbund App funktioniert weiterhin.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Zugchef Hartmut Dreßler gewinnt Gold beim Wettbewerb „Eisenbahner mit Herz“

Berlin, 17.04.2018 (BA/gm)
Im Wettbewerb „Eisenbahner mit Herz 2018“ hat der Berliner Zugchef Hartmut Dreßler von DB Fernverkehr Gold gewonnen. Dreßler beeindruckte die Jury mit seinem Einsatz während des Orkans Xavier. Er organisierte für die in Ludwigslust gestrandeten Fahrgäste seines Zuges eine Übernachtung in einer Turnhalle. Sein Einsatz endete erst am nächsten Tag, nachdem er allen Fahrgästen ein Frühstück und eine Weiterfahrt mit Bussen ermöglicht hatte.  Diesen Beitrag weiterlesen »