Archive

Archiv für 22. Mai 2018

«SBBagil2020»: Weichenstellung für neue SBB Führungskultur

Näher zu den Kunden, mehr Kompetenzen für die Regionen und Mitarbeitenden

Bern, 22.05.2018 (BA/gm)
Mit dem Programm «SBBagil2020» stellt die SBB die Weichen, wie das Unternehmen in Zukunft geführt werden soll. Verwaltungsrat und Konzernleitung haben die Stossrichtungsentscheide dazu gefällt: Der Personenverkehr wird per Anfang 2019 neu aufgestellt. Eine separate Einheit wird neue Mobilitätsdienstleistungen auf der ersten und letzten Meile entwickeln. Stärkere Regionen und grössere Handlungsspielräume für Mitarbeitende auf allen Ebenen sollen es ermöglichen, besser und schneller auf Kundenanliegen einzugehen.

Mit dem Programm «SBBagil2020» stellt die SBB die Weichen, wie das Unternehmen künftig geführt wird und wie sich die SBB weiter entwickeln soll.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Wolfsburg: Wartezeit an der Haltestelle verkürzen

Kinderbeirat weiht neuen Bücherschrank am ZOB ein

Wolfsburg, 22.05.2018 (BA/gm)
Ab sofort können sich Kinder an der Haltestelle am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) die Wartezeit auf den Bus verkürzen, indem sie sich ein spannendes Kinderbuch nehmen und darin lesen. Das ermöglicht der neue öffentliche Kinderbücherschrank, der jetzt am Nordkopf neben dem Pfauenbrunnen aufgestellt und offiziell vom Kinderbeirat eingeweiht wurde. Im Beisein der städtischen Kinderbeauftragten Katrin Binius und Manfred Hüller, Geschäftsführer der Bürgerstiftung Wolfsburg, wurde der Bücherschrank von den Kindern eifrig mit Lesematerial bestückt. Besonders stolz sind die Kinder auf das Schild am Seitenrand des Schrankes, auf dem ihre Namen eingraviert sind.  Diesen Beitrag weiterlesen »

21. Sitzung der UIC-Regionalversammlung Mittlerer Osten (RAME) in Ankara

Die Mitglieder der UIC-Region Asien-Pazifik (APRA) waren im Vorfeld des gemeinsam von der UIC und den TCDD organisierten 10. UIC-Hochgeschwindigkeitskongresses zu dieser Regionalversammlung eingeladen

Paris, 22.05.2018 (BA/gm)
Die 21. Sitzung der UIC-Regionalversammlung Mittlerer Osten (RAME) fand am 7. Mai 2018 in Ankara in der Türkei statt, gefolgt vom 10. UIC-Hochgeschwindigkeitskongress, der am 8. Mai 2018 begann.

Der Vorsitzende dieser UIC-Region, Isa Apaydin, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der Türkischen Staatsbahnen (TCDD) sowie UIC-Vizepräsident, eröffnete die Sitzung zusammen mit Renato Mazzoncini, UIC-Präsident und CEO der FS, Dr. Saeed Mohammadzadeh, Vizeminister für Straßen- und Städtebau, sowie Jean-Pierre Loubinoux, UIC-Generaldirektor. An der Generalversammlung nahmen die Türkischen Eisenbahnen, TCDD, und TCDD Transportation (Tasimacikik A. S.), RAI, die Iranischen Eisenbahnen, und JHR, die Jordanischen Eisenbahnen, teil. Die Region Asien-Pazifik war durch den UIC-Koordinator, Vincent Vu, vertreten sowie durch Vertreter der Russischen Eisenbahnen RZD und der Universität Jiaotong Peking.  Diesen Beitrag weiterlesen »

ICE 613: Unbekannte schleudern Steine auf Zug

Bundespolizei sucht Zeugen!

Unbekannte schleudern Steine auf Zug

Bochum/Essen/Dortmund, 22.05.2018 (BA/gm)
Am vergangenen Sonntagnachmittag (20. Mai 2018) schleuderten Unbekannte mehrere Steine auf einen fahrenden ICE und beschädigten eine Scheibe. Der Zug konnte daraufhin nicht mehr weiterfahren. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen.

Gegen 16:30 Uhr war der ICE 613 auf dem Weg von Essen nach Dortmund, als Unbekannte im Bereich der Ortslage Bochum-Harpen (Abzweig Prinz von Preußen) den Zug mit vermutlich Schottersteinen bewarfen. Dabei wurde eine Abteilscheibe dermaßen beschädigt, dass der Zug im Bochumer Hauptbahnhof ausgesetzt werden musste.  Diesen Beitrag weiterlesen »

EVG geht gestärkt aus den Betriebsratswahlen bei der Deutschen Bahn hervor

Erfolgreiche Betriebsratswahl

Frankfurt a. M., 22.05.2018 (BA/gm)
Die EVG geht gestärkt aus den Betriebsratswahlen bei der Deutschen Bahn hervor. Das hat der für den Bereich Mitbestimmung verantwortliche stellvertretende Vorsitzende, Klaus-Dieter Hommel, am Wochenende deutlich gemacht. „79 Prozent aller Mandate fallen auf Listen mit EVG-Kandidatinnen und Kandidaten, das ist ein toller Vertrauensbeweis für die engagierte Arbeit unserer EVG-Betriebsräte“, so Hommel.  Diesen Beitrag weiterlesen »