Archive
Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Archiv für 2. Juni 2018

Den Kombinierten Verkehr im Alpentransit stärken

Zürich, 02.06.2018 (BA/gm)
Acht Monate nach dem Rastatt-Unterbruch konzentriert sich Hupac erneut auf die Betriebsbedingungen des wichtigsten Schienengüterverkehrskorridors Europas. Die Veröffentlichung eines Handbuchs zum internationalen Notfallmanagement ist ein erster Fortschritt; organisatorische Massnahmen werden in den nächsten Monaten und Jahren eingeleitet. Die Fertigstellung der Schweizer Basistunnel und des 4-Meter-Korridors wird die Leistung verbessern und den intermodalen Alpentransit bis Ende 2020 stärken. Eine Flatrate für transalpine intermodale Züge könnte ab 2024 die Schweizer Subventionslücke schliessen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Grünes Licht für wesentliche Abschnitte des Bauvorhabens Chemnitzer Bahnbogen

Planänderung zum Chemnitztalviadukt erforderlich • DB kündigt umfassenden Bürgerdialog und technischen Fachbeirat an

Leipzig, 02.06.2018 (BA/gm)
Mit dem am gestrigen Freitag ergangenen Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahnbundesamtes (EBA), Außenstelle Dresden, zum Projekt Chemnitzer Bahnbogen ist der Neubau von vier Brücken und zwei Haltepunkten im Chemnitzer Teil der Sachsen-Franken-Magistrale genehmigt. Den geplanten Ersatzneubau des Chemnitztalviadukts („Beckerbrücke“) hat das EBA aus denkmalschutzrechtlichen Gründen abgelehnt. Für das Chemnitztalviadukt wird der Deutschen Bahn aufgegeben, eine Planänderung einzureichen. Der Planfeststellungsbeschluss wurde vom EBA auf folgender Seite veröffentlicht: www.eba.bund.de  Diesen Beitrag weiterlesen »

ÖBB: Großer Bahnhof für ein Kleid

Salzburg, 02.06.2018 (BA/gm)

Großer Bahnhof für ein Kleid

Der Salzburger Hauptbahnhof war vor wenigen Tagen Schauplatz eines aufwendigen Fotoshootings: Ein von einem Künstler entworfenes Kleid im Stil des Hauptbahnhofs wurde in Szene gesetzt und hat für Staunen bei den Fahrgästen gesorgt.

Interessierte Blicke, staunende Fahrgäste und beeindruckende Fotos. Für diese drei Dinge hat zuletzt ein Fotoshooting am Salzburger Hauptbahnhof gesorgt. Im Mittelpunkt stand ein Kleid, das dem Hauptbahnhof nach-empfunden ist und seine Architektur widerspiegeln soll. Die Reaktionen der Reisenden beim Fotoshooting in den späten Abendstunden waren durchwegs positiv.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Eifel, Müritz und Thüringer Wald sind Finalisten beim Fahrtziel Natur Award

Nachhaltigen Tourismus und umweltfreundliche Mobilität vorbildlich verknüpft • Verleihung am 31. August 2018 in Düsseldorf

Berlin, 02.06.2018 (BA/gm)
Die Finalisten für den sechsten Fahrtziel Natur-Award stehen fest. Mit der Auszeichnung wird das Engagement gewürdigt, nachhaltigen Tourismus und umweltfreundliche Mobilität zu vernetzen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

WSW und AWG ziehen erste Unwetterbilanz

Wuppertal, 02.06.2018 (BA/gm)

Unwetterbilanz

Am vergangenen Dienstag (29. Mai 2018) erlebte Wuppertal ein 90 minütiges Unwetter, wie es in der Geschichte der meteorologischen Aufzeichnungen der Stadt noch nicht vorgekommen ist. Das Epizentrum des Starkregens lag auf der Hardt. Hier gingen am Dienstagnachmittag zwischen 14:30 und 16:00 Uhr hundert Liter Regen pro Quadratmeter nieder. Insgesamt fielen im Wuppertaler Stadtgebiet nach überschlägigen Berechnungen in den anderthalb Stunden mindestens fünf Milliarden Liter Regenwasser, davon mehr als die Hälfte in den Bezirken Barmen und Elberfeld. Das entspricht der Trinkwassermenge, die alle Wuppertaler Bürger, Gewerbe und Industrie in knapp drei Monaten verbrauchen.  Diesen Beitrag weiterlesen »