Archive
Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Archiv für 4. Juni 2018

Graffiti-Tourist aus Frankreich gefasst

Berlin-Tempelhof/Schöneberg, 04.06.2018 (BA/gm)
Bundespolizisten nahmen am vergangenen Donnerstagabend am S-Bahnhof Tempelhof einen Graffiti-Sprayer auf frischer Tat fest. Ein zweiter Tatverdächtiger flüchtete unerkannt.

Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn beobachteten gegen 22:20 Uhr zwei Personen beim Besprühen eines S-Bahnzuges in der Abstellanlage. Als sich die Bahnmitarbeiter näherten, flüchteten die beiden Tatverdächtigen und hinterließen zwei Taschen mit mehreren Spraydosen. Die Sicherheitskräfte konnten einen 30-jährigen Franzosen bis zum Eintreffen der alarmierten Bundespolizisten festhalten. Der Mann verletzte sich bei seiner Flucht am Bein und musste später in einem Krankenhaus ärztlich versorgt werden.  Diesen Beitrag weiterlesen »

SmartRail Logistics eröffnet Korridor Dresden – Emden

Fahrzeugteile für das VW-Werk Emden wechseln von der Straße auf die Schiene

Berlin/Brake, 04.06.2018 (BA/gm)
Der Spediteur L.I.T. Speditions GmbH und der Schienenlogistiker Captrain Deutschland GmbH versorgen seit dem 1. Juni 2018 das Emder Werk von Volkswagen per Bahn mit Fahrzeugteilen. Dafür gründen beide Partner derzeit das Gemeinschaftsunternehmen SmartRail Logistics mit Sitz in Berlin.

„Mit SmartRail Logistics bieten wir unseren Kunden intermodale und integrierte Transportlösungen und übernehmen dabei das gesamte Korridormanagement door-to-door,“ erläutert Simeon Breuer, Geschäftsführer der L.I.T. Speditions GmbH.  Diesen Beitrag weiterlesen »

U-Bahn-Sitze im X-Wagen: Wiener fahren auf „Trigon“ ab

Rund 5.600 Fahrgäste haben beim Probesitzen über die Ergonomie der neuen X-Wagen-Sitze abgestimmt

Wien, 04.06.2018 (BA/gm)
Linea, Trigon oder Radial? Diese Frage stellten die Wiener Linien ihren Fahrgästen und tourten mit Ergonomie-Studien für die Sitze des neuen X-Wagens rund ein Monat lang durch das U-Bahn-Netz. Drei Varianten für die Sitzgestaltung der nächsten U-Bahn-Generation standen zur Wahl, die sich zwar zum Verwechseln ähnlich sehen, aber in ihrer Ergonomie doch unterscheiden. Rund 5600 Fahrgäste nutzten die Möglichkeit zum Probesitzen und entschieden sich für ihren Favoriten. Das Ergebnis: Rund 40 Prozent waren sich einig – auf Trigon sitzt es sich am bequemsten. Dahinter folgen die Modell Linea mit knapp 34 Prozent der Stimmen und Radial mit etwa 26 Prozent.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Mit dem nostalgischen „Spielzeug-Express“ von Erfurt nach Sonneberg

Leipzig/Erfurt, 04.06.2018 (BA/gm)
Die nächste Fahrt aus dem Thüringer Bahn-Nostalgie-Programm führt am 16. Juni 2018 von Erfurt über Jena und Lichtenfels nach Coburg und Sonneberg. Der „Spielzeug-Express“ besteht aus dem Traditionszug von DB Regio, der von einer historischen E-Lok der Baureihe (BR) 243 gezogen wird. Los geht es in Erfurt um 7.58 Uhr, 12.00 Uhr erfolgt die Ankunft in Sonneberg. Die Rückfahrt nach Erfurt beginnt 14:24 Uhr.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Lebensgefahr: Jugendliche sitzen Beine baumelnd an Bahnsteigkante

Frose, 04.06.2018 (BA/gm)
Am vergangenen Samstag (02 Juni 2018) wurde die Bundespolizeiinspektion Magdeburg gegen 20.40 Uhr über die Notfallleitstelle der Bahn über mehrere Jugendliche informiert, die am Bahnhof Frose an der Beinsteigkante saßen und ihre Beine ins Gleis baumeln ließen. Festgestellt hatte dies ein Lokführer, der am Bahnhof Frose vorbeifuhr.  Diesen Beitrag weiterlesen »