Archive
Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Archiv für 6. Juni 2018

Personelle Veränderungen bei der WestfalenBahn GmbH

Thomas Kopp wird neuer Geschäftsführer der WFB und somit Nachfolger von Rainer Blüm

Bielefeld, 06.06.2018 (BA/gm)
Seit vergangenem Freitag steht die in Bielefeld ansässige WestfalenBahn unter neuer Führung. Der ehemalige kaufmännische Leiter Thomas Kopp, wechselt an die Führungsspitze und wird mit sofortiger Wirkung Geschäftsführer der WestfalenBahn GmbH. Er löst den langjährigen Geschäftsführer Rainer Blüm nach nun zwölf Jahren Amtszeit ab.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Mann fährt auf Kupplung eines Zuges von Ahrensburg bis Hamburg

Hamburg, 06.06.2018 (BA/gm)
Am 04.06.2018 gegen 18.10 Uhr gingen in der Einsatzzentrale der Bundespolizeiinspektion Hamburg mehrere Zeugenhinweise über einen Mann ein, der offensichtlich auf der Kupplungseinrichtung (Puffer) außerhalb eines Zuges auf der Strecke Ahrensburg – Hamburg mitfuhr.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Niers-Express muss schneller und zuverlässiger werden

Landrat Coenen unterzeichnet regionale Forderungen an Deutsche Bahn

Viersen, 06.06.2018 (BA/gm)
Der Kreis Viersen unterstützt eine Initiative der niederrheinischen Abgeordneten, Landräte und Bürgermeister zur Modernisierung, zum zweigleisigen Ausbau und zur Elektrifizierung der Bahnstrecke. Düsseldorf – Kleve. Die Verbindung wird als Niers-Express (RE 10) von der NordWestBahn betrieben.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Verkehrsminister Hofer: Zielnetz 2025+ soll planmäßig ausgebaut werden

Debatte im Verkehrsausschuss über den Ausbau des Bahnnetzes anhand des ÖBB-Rahmenplans 2018-2023

Wien, 06.06.2018 (BA/gm)
Der sechsjährige ÖBB-Rahmenplan für die geplanten Investitionen in die Schieneninfrastruktur ist laut Gesetz jährlich jeweils um ein Jahr zu ergänzen und auf den neuen Zeitraum anzupassen. Der Verkehrsausschuss diskutierte am gestrigen Dienstag über den Bericht von Verkehrsminister Nobert Hofer zum aktualisierten Rahmenplan für 2018-2023 ( III-131 d.B.). Dieser hat ein Gesamtinvestitionsvolumen von 13,9 Mrd. €. Im Vergleich zum Rahmenplan 2017 bis 2022 wurden in der Rahmenplanperiode 2018 bis 2023 Einsparungen bei den Investitionen in Höhe von rund 2 Mrd. € vorgenommen. Der Bericht wurde vom Ausschuss einstimmig zur Kenntnis genommen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Satte Rabatte für ADAC-Mitglieder

Holzkirchen, 06.06.2018 (BA/gm)
Bayerische Oberlandbahn GmbH und Bayerische Regiobahn GmbH und ADAC Südbayern e.V. schließen Kooperationsvertrag: Bahnfahren für ADAC-Mitglieder noch günstiger. Ohne Stausorgen ins Freizeit-vergnügen.

Staus über mehrere Kilometer auf deutschen Autobahnen, Baustellen und Grenzkontrollen: Nicht jede Ausflugsfahrt ist komfortabel und entspannt, oft verschwindet die Vorfreude bereits in den ersten Kilometern, für die man im Auto länger braucht als gewohnt. Insbesondere in den Ferienzeiten geht auf den Straßen oft nichts mehr, zusätzlich ist der Nah- und Fernreiseverkehr eine hohe Belastung für Natur und Umwelt. Eine günstige, schnelle und komfortable Alternative bieten die Bayerische Oberlandbahn und die Bayerische Regiobahn GmbH, die mit ihren Zügen Meridian, BOB und BRB Ausflügler schnell, komfortabel und günstig in die schönsten Regionen Bayerns bringt.  Diesen Beitrag weiterlesen »