Archive
Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archiv für 8. Juli 2018

Straßenbahnneubaustrecke Wiener Straße in Magdeburg

Ab nächster Woche wird nachts gearbeitet

Straßenbahnneubaustrecke Wiener Straße

Magdeburg, 08.07.2018 (BA/gm)
Die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) baut an der Kreuzung Leipziger Straße / Wiener Straße ein neues Gleisviereck. Aufgrund der derzeit vorherrschenden Temperaturen müssen ab nächster Woche die Bauarbeiten zum Teil auch nachts ausgeführt werden.

In der kommenden Woche wird damit begonnen, die neuen Schienen für die Gleiskreuzung zu verschweißen. Bei den derzeitigen Temperaturen ist dies allerdings am Tage nicht möglich. Daher müssen die Arbeiten nachts, wenn die Temperaturen etwas absinken, ausgeführt werden. Dabei kann es zu Lärmbelästigungen für die Anwohner kommen. Die MVB bittet um Verständnis.  Diesen Beitrag weiterlesen »

ÜSTRA zählt Fahrgäste mit Schwerbehindertenausweis

Schwerbehindertenerhebung

Hannover, 08.07.2018 (BA/gm)
Die ÜSTRA zählt ab dem morgigen Montag (9. Juli 2018) den Anteil der Fahrgäste mit Schwerbehindertenausweis. Bis Sonntag, 29. Juli 2018, sind Interviewer im gesamten Liniennetz unterwegs, um die Fahrgäste nach ihren Fahr-scheinen zu fragen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Stuttgart-21-Tunnel dient als Kulisse für Neuverfilmung von „Berlin Alexanderplatz“

Kamera läuft: Bahn stellt Baustelle in Stuttgart-Wangen für zwei Tage als Drehort für große Kinoproduktion zur Verfügung • Mehr als 50 Filmschaffende waren in dieser Woche zu Gast im Tunnel Obertürkheim, der zurzeit im Rahmen des Projekts Stuttgart 21 gebaut wird

Kamera läuft

Stuttgart, 08.07.2018 (BA/gm)
Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH hatte der Sommerhaus Filmproduktion GmbH auf dem Stuttgart-21-Areal in Stuttgart-Wangen Bereiche des Zwischenangriffs Ulmer Straße als Drehorte zur Verfügung gestellt. Dabei wurden während zwei Tagen über und unter Tage mehrere Szenen für die Neuverfilmung des Romans „Berlin Alexanderplatz“ gedreht. Die Dreharbeiten fanden in jener der vier Röhren statt, in der zurzeit kein Vortrieb erfolgt.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bundespolizeidirektion Pirna erlässt Mitführverbot

Mitführverbot von Schusswaffen, Schreckschusswaffen, Hieb-, Stoß- und Stichwaffen und gefährlichen Werkzeugen im Hauptbahnhof Magdeburg

Magdeburg, 08.07.2018 (BA/gm)
Für den 11. Juli 2018 hat die Bundespolizeidirektion Pirna für den Magdeburger Hauptbahnhof ein Verbot zum Mitführen von Schusswaffen, Schreckschusswaffen, Hieb-, Stoß- und Stichwaffen und gefährlichen Werkzeugen erlassen. Die Einhaltung dieses Verbots wird durch Beamte der hiesigen Bundespolizeiinspektion Magdeburg und Unterstützungskräfte entsprechend kontrolliert und überwacht.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Brenner-Nordzulauf: Umfrage zeigt große Mehrheit für eine neue Bahnstrecke

Repräsentative Forsa-Umfrage zeigt: 78 Prozent wollen neue Schienen und weniger Verkehr auf der Autobahn • Hohes Interesse an Bahnplanungen • Info-Kampagne in den Gemeinden läuft weiter

Rosenheim, 08.07.2018 (BA/gm)
Wie denken die Menschen in der Region über die Planung einer zusätzlichen Bahnstrecke im Inntal? Diese und weitere Fragen haben Meinungsforscher im Auftrag von DB und ÖBB untersucht. Das Ergebnis ist eindeutig: 78 Prozent und damit eine große Mehrheit sieht im Bahnprojekt Brenner-Nordzulauf einen wichtigen Beitrag zur Lösung der Verkehrsprobleme. “Wir fühlen uns bestätigt. Denn diese Einstellung begegnet uns in vielen Veranstaltungen und Kontakten mit den Menschen in der Region,“ so Torsten Gruber, DB Projektleiter.  Diesen Beitrag weiterlesen »