Archive
Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Archiv für 11. Oktober 2018

Fluidtime bei den Salzburger Verkehrstagen 2018

Intelligente Mobilitätslösungen für innerstädtisches Reisen

Wien/Salzburg, 11.10.2018 (BA/gm)
Bei den Salzburger Verkehrstagen vom 15. bis 17. Oktober 2018 präsentiert Fluidtime, ein Unternehmen der Kapsch-Gruppe, Mobilitätslösungen, mit denen das Reisen für Bewohner, Pendler und Reisende in Städten preiswerter, umweltbewusster und komfortabler wird. Standbesuchern wird anhand aktueller internationaler Mobilitätsprojekte gezeigt, wie Mobility-as-a-Service mit der von Fluidtime entwickelten FluidHub-Technologie funktioniert.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Neues Liniennetz für Leverkusen: Schnellbusse und Taktverdichtungen

Leverkusen, 11.10.2018 (BA/gm)
Die „wupsi GmbH“ hat den gesamten Busverkehr in Leverkusen auf den Prüfstand gestellt, um die Streckenführung und Taktung noch besser auf die Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer anzupassen. Zentral ist in dem neuen Konzept ein Schnellbussystem, welches alle größeren Stadtteile mit dem Bahnhof LEV-Mitte direkt verbindet. Auch der Bahnhof in Opladen, sowie die S-Bahn- und Stadtbahnhaltepunkte werden besser angebunden.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Tarifverhandlungen zwischen EVG und DB AG haben begonnen

Berlin, 11.10.2018 (BA/gm)
Die Tarifverhandlungen zwischen der EVG und der Deutschen Bahn haben am heutigen Donnerstag (11.10.2018) kurz nach 13:00 Uhr in Berlin begonnen. Die EVG geht mit einer 32-köpfigen Verhandlungsdelegation in die erste Verhandlungsrunde. „Basisnähe“ ist uns auch bei den Tarifverhandlungen wichtig“, machte EVG-Verhandlungsführerin Regina Rusch-Ziemba deutlich,“ jeder Bereich, den wir vertreten, soll bei der Auftaktverhandlung mit am Verhandlungstisch sitzen“.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Messerangriff am S-Bahnhof Warschauer Straße

Zeugen gesucht

Berlin, 11.10.2018 (BA/gm)
Am vergangenen Dienstagnachmittag gingen mehrere Personen am S-Bahnhof Warschauer Straße aufeinander los. Im Zuge der Auseinandersetzung soll auch ein Messer zum Einsatz gekommen sein.

Kurz nach 17 Uhr geriet eine vierköpfige Personengruppe aus bislang nicht geklärter Ursache in eine Auseinandersetzung mit zwei unbekannten Männern. Eine Zeugin beobachtete dabei, wie eine Person aus der Gruppe am Zugangsbereich des S-Bahnhofes mit einem Messer in Richtung der Unbekannten stach. Anschließend flüchteten alle Beteiligten vom Tatort. Alarmierte Einsatzkräfte der Berliner Landespolizei nahmen die vier Männer im Alter zwischen 19 und 25 Jahren kurz darauf im Umfeld des Bahnhofs fest. Ein 24-Jähriger leistete dabei erheblichen Widerstand und bespuckte die Einsatzkräfte mehrfach. Das blutbehaftete Messer fanden die Beamten in einem Mülleimer.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Besser vernetzter ÖPNV

Deutsche Bahn und Berliner Verkehrsbetriebe kooperieren bei App-Entwicklung • Neues DB-Unternehmen Mobimeo entwickelt Technologielösungen für verknüpfte Mobilität • Anfang 2019 Test in BVG-Fahrinfo-App mit ausgewählten Kunden • Weitere Verkehrsunternehmen und -verbünde folgen

Berlin, 11.10.2018 (BA/gm)
Ein Navi für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), das weiß, wann und wo man aus- oder umsteigen muss und welche Verbindung am schnellsten von A nach B führt. Zur Entwicklung solch eines digitalen Reisebegleiters haben sich die Deutsche Bahn (DB) und die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) zu einer Kooperation zusammengeschlossen. So arbeiten die beiden Unternehmen zusammen an neuen Funktionen, die nahtlos in die bestehende BVG-Fahrinfo-App integriert werden können.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Senioren-Busschule beim Aktionstag „Wuppertal 60+“

Wuppertal, 11.10.2018 (BA/gm)
Am kommenden Samstag (13. Oktober 2018) ist die Senioren-Busschule der WSW beim Aktionstag „Wuppertal 60+“ im Altenzentrum „Wuppertaler Hof“ zu Gast. Am WSW-Bus kann man z. B. das Ein- und Aussteigen mit dem Rollator üben und die WSW geben Tipps zur Nutzung des ÖPNV und zur Mobilität im Alter.  Diesen Beitrag weiterlesen »