Archive
November 2018
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Archiv für 4. November 2018

Erfolgreiche Inbetriebnahme des neuen Zierenberger Tunnels

Neubau des 900 Meter langen Zierenberger Tunnels nach 4 Jahren Bauzeit in Betrieb genommen • Größtes Einzelprojekt in der Geschichte der Kurhessenbahn • Investitionsvolumen von 42 Millionen Euro

Frankfurt a. M., 04.11.2018 (BA/gm)
Am frühen Morgen des 11. Oktober 2018, pünktlich um 4.06 Uhr, ist der erste planmäßige Zug der Kurhessenbahn (KHB) durch den neuen Zierenberger Tunnel gefahren. Aus diesem Anlass begrüßte am vergangenen Freitag der Leiter Infrastruktur der KHB, Hans-Martin König, zahlreiche Gäste zur offiziellen Eröffnungsfeier direkt an der Baustelle in Zierenberg und wies darauf hin, dass damit das größte Einzelprojekt in der Geschichte der Kurhessenbahn pünktlich in Betrieb gegangen ist.  Diesen Beitrag weiterlesen »

1,3 Promille: Mann beschmiert einen Zug im Bahnhof Altona

Hamburg, 04.11.2018 (BA/gm)
Am 03.11.2018 gegen 07.10 Uhr konnte ein Triebfahrzeugführer (m.31) einen alkoholisierten Mann nach einer Sachbeschädigung an einer Nordbahn im Bahnhof Altona stellen.

Der Beschuldigte (m.22) beschmierte mehrere Waggons eines Zuges teilweise großflächig mit einem speziellen Markierstift. Der Triebfahrzeugführer beobachtete die Tathandlungen und konnte den Beschuldigten nach einem Fluchtversuch stellen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Siemens Mobility liefert intelligente Infrastruktur für Metrolinien in China

Vollautomatische Zugsteuerung für Metro-Linie 5 in Suzhou und Metro-Linie 7 in Nanjing • Modernes funkbasiertes Zugbeeinflussungssystem (CBTC) Trainguard MT

München, 04.11.2018 (BA/gm)
Siemens Mobility liefert die Signaltechnik für zwei Metrolinien im Osten Chinas: für die Metro-Linie 5 in Suzhou und die Metro-Linie 7 in Nanjing. Beide Strecken werden mit dem funkbasierten Zugbeeinflussungssystem (Communications-Based Train Control, CBTC) vom Typ Trainguard MT ausgerüstet. Beide Städte sind die größten der Region und kommen zusammen auf mehr als zwölf Millionen Einwohner. Ziel ist es, für die stark wachsenden Städte Nahverkehrssysteme zu entwickeln, die dabei helfen, Verkehrsstaus zu reduzieren und den Fahrgästen ein zuverlässiges und effizienteres Verkehrssystem zu bieten. Die Betriebsaufnahme für beide Linien ist für 2021 geplant.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bahnhöfe Groß Kiesow und Torgelow modernisiert

Neue barrierefreie Bahnsteige, Beleuchtung, Wetterschutz • Gemeinsame Investition von Land und Bund

Berlin, 04.11.2018 (BA/gm)
Am vergangenen Freitag gingen in Vorpommern zwei Stationen, die die Deutsche Bahn in den vergangenen acht Wochen erneuert hatte, offiziell wieder in Betrieb. Damit sind an der Bahnstrecke Jatznick–Ueckermünde alle Stationen modernisiert. Christian Pegel, Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Patrick Dahlemann, Parlamentarischer Staatssekretär für Vorpommern, Dr. Joachim Trettin, Konzernbevollmächtigter der Region Ost, und Friedemann Keßler, Leiter Regionalbereich Ost, DB Station&Service AG, würdigten diese Bauvorhaben als eine wesentliche Voraussetzung für mehr Reisende im Regionalverkehr.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Reisezentrum Pratteln: Auch ohne Schalter einfach zum Billett

Bern, 04.11.2018 (BA/gm)
Die SBB wandelt den Bahnhof Pratteln per 1. Januar 2019 in eine Station mit Selbstbedienung um. Damit reagiert sie auf die konstant abnehmende Nachfrage nach bedientem Verkauf.

Die Kundinnen und Kunden kommen auch ohne Schalter einfach und schnell zum Billett. Bereits heute finden in Pratteln rund 88 Prozent der Billettkäufe über selbstbediente Verkaufskanäle statt. Pro Stunde wurden 2017 durchschnittlich lediglich neun Artikel am Schalter verkauft. Im 2018 liegt dieser Wert bereits bei unter acht.  Diesen Beitrag weiterlesen »