Archive

Archiv für 8. Januar 2019

Beeinträchtigungen durch Winterwetter fast beendet

Einschränkungen im Bahnverkehr auf bayerischen Regionalstrecken im Alpenraum weitgehend beendet

München, 08.01.2019 (BA/gm)
Bis auf die Beeinträchtigungen im Berchtesgadener Land sowie den ÖBB-Zugstrecken im Karwendel und Außerfern (Werdenfelsbahn) sind alle Bahnstrecken in Bayern wieder freigegeben.

Wir empfehlen allen Bahnreisenden vor Reiseantritt per www.bahn.de oder dem DB-Navigator die Reiseverbindung individuell zu prüfen.

Bahnmitarbeiter gebissen

Berlin-Friedrichshain/Kreuzberg, 08.01.2019 (BA/gm)
Am vergangenen Samstagmorgen biss ein 19-jähriger Mann einem Bahnmitarbeiter am Berliner Ostbahnhof in die Hand.

Gegen 2:20 Uhr sprachen zwei Mitarbeiter der DB Sicherheit einen offenbar stark alkoholisierten Mann im Bahnhof an. Der 19-Jährige aus Sierra Leone reagierte daraufhin sofort aggressiv und biss einem der Sicherheitsmitarbeiter in die rechte Hand, als er ihn stützen wollte. Obwohl der 30-jährige Bahnmitarbeiter Handschuhe getragen hatte, zog er sich durch den Biss eine Risswunde zu und begab sich anschließend in ärztliche Behandlung.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Talfahrt mit der Festungsbahn in Salzburg

Salzburg, 08.01.2019 (BA/gm)
Im Winter wie im Sommer führt die Festungsbahn vom Herzen der Salzburger Altstadt direkt auf das markante Wahrzeichen der Stadt. Das Panorama ist einzigartig und bietet fantastische Ausblicke auf die Stadt Salzburg und in die Berge. Die Festungsbahn verkehrt alle zehn Minuten.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Weiterhin Beeinträchtigungen durch Winterwetter

Einschränkungen im Bahnverkehr auf bayerischen Regionalstrecken im Alpenraum

München, 08.01.2019 (BA/gm)
Seit 6 Uhr am heutigen Dienstag (8. Januar 2019) gibt es zwischen Miesbach und Bayrischzell einen Schienenpendelverkehr. Im Lauf des Tages wird auch die Strecke zwischen Miesbach und Holzkirchen mit schwerem Einsatzgerät von Schneebruch befreit. Diese Arbeiten sind aus Sicherheitsgründen nur bei Tageslicht möglich.

Auf der Strecke Holzkirchen – Schaftlach – Lengries(/Tegernsee) wird seit dem heutigen Dienstagnachmittag der Verkehr sukzessive wieder aufgenommen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

SBB: MyShuttle fährt auf der Strasse

Der selbstfahrende Minibus MyShuttle hat am 17. Dezember 2018 sein Nummernschild erhalten und wird nun in der Stadt Zug auf der Strasse fahren • In dieser Phase des Pilotprojektes testen die Partner den Einsatz des MyShuttle im Strassenverkehr

Bern, 08.01.2019 (BA/gm)
Mit der Erteilung der Fahrbewilligung durch das GS-UVEK (Generalsekretariat Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation) geht das gemeinsame Pilotprojekt der SBB, Mobility, Zugerland Verkehrsbetriebe AG, Stadt Zug und Technologiecluster Zug in die nächste Phase. Nachdem der MyShuttle im Frühjahr 2018 seine Strecken in Zug erfasst hat, wird er nun in den Strassenverkehr eingebunden. Daher finden zwischen dem Metalli und dem Technologiecluster Zug (Industriestrasse 66) Testfahrten statt, welche von Ingenieuren der Herstellerfirma EasyMile und Mitarbeitenden des Pilotprojekts durchgeführt werden. Aufgrund von Auflagen sind ebenfalls Sicherheitsfahrer mit an Bord. Sie werden ausgebildet, um den MyShuttle im Strassenverkehr zu begleiten.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bertrand Gosselin ist neuer Geschäftsführer von Thalys

Köln, 08.01.2019 (BA/gm)
Der Aufsichtsrat von Thalys hat Bertrand Gosselin mit sofortiger Wirkung zum neuen Geschäftsführer des Unternehmens berufen. Zuletzt war Gosselin als Regionaldirektor beim französischen Eisenbahnunternehmen SNCF beschäftigt. Er folgt auf Agnès Ogier, die wiederum als Direktorin für Kommunikation in den SNCF-Konzern zurückkehrt.  Diesen Beitrag weiterlesen »

SprinterBus Linie S75 im Kreis Borken: Mehr Fahrten, besonders am Wochenende

Borken, 08.01.2019 (BA/gm)
Gute Nachrichten für die Kundinnen und Kunden der SprinterBus-Linie S75: Zum Fahrplanwechsel der regionalen Buslinien am 1. Schultag nach den Weihnachtsferien am 7. Januar 2019 hat der Kreis Borken bei seinem Auftragnehmer SWK Fahrservice GmbH mehr Fahrten bestellt. Besonders am Wochenende können Fahrgäste und solche, die es noch werden wollen, zukünftig häufiger und ohne Taktlücken reisen. Zu jeder Fahrt können wie gewohnt die zu- und abbringenden TaxiBus-Linien T75 und T18 bestellt werden.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Zugfahrt mit Biss!

Am „Tag des Deutschen Apfels“ verteilt die BVEO deutschlandweit 30.000 Äpfel in den ICE’s der DB • „Deutschland – Mein Garten.“ und das Projekt „Das ist Grün.“ Der Deutschen Bahn laden Reisende zu einem frischen Vitamin-Kick ein in den Bahnhofs-Lounges und ICE’s der DB • Als Preise eines Gewinnspiels winken 1 BahnCard 50, 2 BahnCards 25 und eine Bahn-Reise in eines der deutschen Apfelanbaugebiete – wahlweise an den Bodensee oder ins Alte Land

Berlin, 08.01.2019 (BA/gm)
Ehre wem Ehre gebührt! Deshalb lassen es „Deutschland – Mein Garten.“ und das Projekt „Das ist Grün.“ der Deutschen Bahn am 11. Januar 2019 mal so richtig apfeln! 30.000 Äpfel werden am Tag des Deutschen Apfels bundesweit auf vielen ICE-Strecken und in den DB-Lounges verteilt. Wer dann auch noch ein tolles, verrücktes oder fantasievolles Foto von seinem Apfel macht und es bis 15. Januar 2019 mit Hashtag #dasistgrün auf Instagram postet, nimmt an der Verlosung von einer Bahn-Card 50, zwei Bahn-Cards 25 und einer Wochenend-Reise in eines der deutschen Apfelanbaugebiete teil – inklusive Anreise mit der DB. Reisende sollten sich also nicht wundern, wenn Ihnen am 11. Januar 2019 jemand mit einem freundlichen Lächeln einen Apfel in die Hand drückt und einen frohen Apfel-Tag wünscht. Eine Aktion, mit der die Initiative „Deutschland – Mein Garten“ im Auftrag der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse e.V. (BVEO) auf die Qualität und Vielfalt heimischer Sorten aufmerksam machen möchte.  Diesen Beitrag weiterlesen »