Archive

Archiv für 11. März 2019

Braunschweig: Arbeitskreis Ringgleis tagt

Braunschweig, 11.03.2019 (BA/gm)
Die Stadtverwaltung setzt die Bürgerbeteiligung zur Ringgleisplanung fort und lädt am Mittwoch, 13. März 2019, 18 Uhr, im Raum A 1.63 im Rathaus-Altbau, Platz der Deutschen Einheit 1, zur nächsten Sitzung des Gesamtstädtischen Arbeitskreis Ringgleis ein.  Diesen Beitrag weiterlesen »

2,97 Promille: Betrunkener „Fahrgast“ im ICE

Hamburg, 11.03.2019 (BA/gm)
Am 08.03.2019 gegen 09.00 Uhr mussten Bundespolizisten einen betrunkenen Mann (m.39) im Hamburger Hauptbahnhof in Gewahrsam nehmen. Ein Zugbegleiter entdeckte den Mann zuvor schlafend in einem ICE auf der Fahrt von Hannover nach Hamburg. Da der „Fahrgast“, der nicht im Besitz eines Fahrscheins war, nicht geweckt werden konnte, wurde nach Einfahrt des Zuges im Hauptbahnhof eine Streife der Bundespolizei angefordert. Der Mann war nicht mehr in der Lage selbstständig zu gehen und wurde gestützt zum Bundespolizeirevier verbracht. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,97 Promille.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Romanplatz: Umgestaltung beginnt am heutigen Montag

München, 11.03.2019 (BA/gm)

Romanplatz: Umgestaltung beginnt

Jetzt wird der Romanplatz umgestaltet: Mit der Enthüllung der Bautafel gaben Anna Hanusch, Vorsitzende des Bezirksausschusses 9 Neuhausen-Nymphenburg, und Arne Petersen, Geschäftsbereichsleiter Verkehrsinfrastruktur bei SWM und MVG, am gestrigen Sonntag das symbolische Startsignal für den Umbau. Die Bauarbeiten beginnen am heutigen Montag (11. März 2019.)

Die Umgestaltung wird dem Platz eine geben und zusätzliche Kapazitäten für den weiteren Ausbau des ÖPNV schaffen, unter anderem mit einem dritten Tramgleis und attraktiven Haltestellen. Die neue ÖPNV-Drehscheibe soll Ende 2019 eröffnet werden. Der Abschluss des Umbaus inklusive aller erforderlichen Straßenbauarbeiten ist bis spätestens Herbst 2020 vorgesehen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

2,3 Promille: „Fahrgast“ attackiert Zugbegleiterin

Hamburg, 11.03.2019 (BA/gm)
Am 09.03.2019 gegen 23.00 Uhr nahmen Bundespolizisten einen äußerst aggressiven Mann (m.22) im Hamburger Hauptbahnhof vorläufig fest. Zuvor belästigte der stark alkoholisierte Mann in einem Zug auf der Fahrt von Lübeck nach Hamburg mehrfach Fahrgäste und rauchte trotz des bestehenden Rauchverbots in einem Zugabteil.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Wiener Linien: Weniger Falschparker im Jahr 2018

Wien, 11.03.2019 (BA/gm)
Rund 2.300 Mal wurden Bus und Bim im Vorjahr von falsch geparkten Fahrzeugen blockiert. Das bedeutet, dass die Öffis rund sechs Mal täglich durch Falschparker an der Weiterfahrt gehindert wurden. Damit wurden 2018 rund 700 Falschparker weniger gezählt als noch im Jahr 2017.  Diesen Beitrag weiterlesen »