Archive
Mai 2019
M D M D F S S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archiv für 1. Mai 2019

Führungswechsel im Vorstand der Knorr-Bremse AG

Klaus Deller verlässt nach zehn Jahren das Unternehmen in gegenseitigem Einvernehmen • Aufsichtsrat hat die Suche nach einem Nachfolger eingeleitet • In der Übergangszeit nehmen die Vorstandsmitglieder die Aufgaben des Vorstandsvorsitzenden gemeinschaftlich wahr

München, 01.05.2019 (BA/gm)
Klaus Deller, Vorstandsvorsitzender der Knorr-Bremse AG, schied aus dem Unternehmen zum 30. April 2019 im gegenseitigen Einvernehmen aus. Der Aufsichtsrat hat die Suche nach einem Nachfolger bereits eingeleitet. In der Übergangszeit werden die Vorstandsmitglieder Ralph Heuwing, Dr. Peter Laier und Dr. Jürgen Wilder die Aufgaben des Vorstandsvorsitzenden gemeinschaftlich wahrnehmen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

FV-Dosto ist stabiler unterwegs

Bern, 01.05.2019 (BA/gm)
Die neuen Fernverkehrs-Doppelstockzüge verkehren dank diverser Verbesserungen stabiler als Ende 2018. Bei weiterhin positiver Entwicklung wird die SBB in den nächsten Wochen weitere Züge von Bombardier in den Betrieb aufnehmen. Es werden laufend weitere Massnahmen zur Erhöhung der Betriebsstabilität und des Fahrkomforts umgesetzt. Im Auftrag des Bundesamts für Verkehr (BAV) hat die SBB die Neigung der Einstiegsrampen durch unabhängige Experten messen lassen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bf Esslingen: Erneuerung des Personenaufzugs zu Gleis 7/8 kurz vor Abschluss

Mängelbeseitigung bei fachtechnischer Abnahme führt zu späterer Inbetriebnahme • Fertigstellung des Aufzugstausches verschiebt sich auf den 10. Mai 2019

Stuttgart, 01.05.2019 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn erneuert im Bahnhof Esslingen (Neckar) seit dem 4. Februar 2019 den Aufzug zu Gleis 7/8 und investiert damit rund 300.000 Euro in den Austausch der Anlage, die in Kürze fertiggestellt wird.

Die für Ende April 2019 vorgesehene Inbetriebnahme der Anlage kann aufgrund von aufgetretenen Mängeln bei der fachtechnischen Abnahme nicht erfolgen. Die Beseitigung dieser Mängel sind, auch wegen des Feiertags, erst in der kommenden Woche abgeschlossen, weswegen sich die Fertigstellung auf den 10. Mai 2019 verschiebt.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Brenner Basistunnel: 100 Kilometer Tunnel ausgebrochen

44 Prozent des insgesamt 230 km langen Tunnelnetzes wurden vorgetrieben • 15 Jahre Staatsvertrag – am 30.4.2004 wurde der Grundstein zur Errichtung der BBT SE gelegt

Innsbruck/Bozen, 01.05.2019 (BA/gm)
Bereits 100 km der längsten unterirdischen Eisenbahnverbindung der Welt wurden bis dato ausgebrochen. Davon entfallen über 40 km auf den ca. 60 km langen Erkundungsstollen. Der SCAN-MED Korridor im Herzstück dieses europäischen Infrastrukturprojekts wächst also beharrlich weiter. Alle Mitarbeiter der BBT SE arbeiten gemeinsam mit den Verantwortlichen Österreichs und Italiens daran, diese Unterquerung der Alpen zügig voranzutreiben. Im Jahr 2028 soll der Betrieb für den Güter- bzw. Personenverkehr aufgenommen und eine völlig neue Dimension der Mobilität für Personen und des Transports von Gütern im Brennerkorridor beginnen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Graffito am oberen Bahnhof Plauen

Bundespolizei sucht Zeugen

Plauen, 01.05.2019 (BA/gm)
Am vergangenen Donnerstag, dem 25. April 2019, erhielt die Bundespolizei die Mitteilung, dass im Bereich des oberen Bahnhofes Plauen ein Graffito angebracht wurde.

Zeugenangaben zufolge sprühte eine Person von normaler Statur, bekleidet mit einem Kapuzenpullover und kurzer schwarzer Hose sowie einem Tuch im Gesicht, gegen 20:15 Uhr einen schwarzen Schriftzug an eine dortige Schallschutzwand auf einer Fläche von etwa 10 m². Der finanzielle Aufwand für die Beseitigung beträgt nach Bahnangaben rund 1.000 Euro.

Die sofortige Fahndung nach der beschriebenen Person blieb ohne Erfolg, die Bundespolizei sucht deshalb nach weiteren Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt sowie zur Identifizierung des Tatverdächtigen machen können. Hinweise bitte an die Bundespolizei Klingenthal, Tel. 037467/2810.