Archive
Juli 2019
M D M D F S S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Archiv für 3. Juli 2019

WSW bereiten sich auf Betriebsaufnahme der Schwebebahn vor

Wuppertal, 03.07.2019 (BA/gm)
Die WSW bereiten sich auf die für den 1. August 2019 geplante Wiederaufnahme des Schwebebahnbetriebs vor. Nachdem im Mai und Juni 2019 Erprobungsfahrten für das neue Betriebssystem stattgefunden haben, geht es nun um die Fahrpraxis von Fahrpersonal und den Mitarbeitern in der Leitstelle. So waren nicht alle der rund 80 Schwebebahn-Fahrerinnen und –Fahrer bei den Erprobungsfahrten während der Betriebspause im Einsatz. Viele verrichteten Dienst im Busverkehr.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Ausbau der Erftbahn: Erste Infomesse am Donnerstag in Bedburg

Köln, 03.07.2019 (BA/gm)
Der Bürgerdialog zum Ausbau der Erftbahn (RB 38) zwischen Bedburg und Kerpen-Horrem ist in vollem Gang. Am Donnerstag, den 4. Juli 2019, findet in Bedburg die erste Infomesse statt. Die zweite folgt am 9. Juli 2019 in Bergheim. Die beiden Infomessen sind offene Veranstaltungen und können jeweils zwischen 14 und 20 Uhr ohne Voranmeldung besucht werden. Gastgeber sind die Partner des Infrastrukturprojektes, bestehend aus dem Land Nordrhein-Westfalen, dem Nahverkehr Rheinland (NVR) und der Deutschen Bahn.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Waldviertelbahn am ersten Juli-Wochenende

Erlebnisreisen für jeden Geschmack

St. Pölten, 03.07.2019 (BA/gm)
Mit besonderen Highlights wartet die Waldviertelbahn am ersten Juli-Wochenende auf und bietet Erlebnisreisen für jeden Geschmack. „Egal ob bei der Dampflok-Bahnhof-Entdeckertour, der Alpaka-Wanderung oder beim Schloss Weitra Festival – die ganze Familie kommt auf ihre Kosten. Seit der Übernahme durch die NÖVOG im Jahr 2010 hat sich die Waldviertelbahn zu einem Highlight für Touristen entwickelt, von dem die ganze Region profitiert. Dass unser Weg stimmt, zeigen die stetig steigenden Fahrgastzahlen: 2018 haben mehr als 29.000 Gäste das Waldviertel mit unserer Schmalspurbahn entdeckt“, freut sich Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.  Diesen Beitrag weiterlesen »

München: Keine alleinige Fokussierung auf 2. Stammtrecke + U9

München, 03.07.2019 (BA/gm)
Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter und der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn Dr. Richard Lutz haben am gestrigen Dienstag zu den Bauverzögerungen bei der 2. S-Bahn-Stammstrecke sowie zur Finanzierung der neuen U-Bahnlinie U9 informiert.

Wie befürchtet, wird sich die Fertigstellung der neuen S-Bahn-Röhre bis 2028 verspäten – sofern keine weiteren Komplikationen eintreten.  Diesen Beitrag weiterlesen »