Archive

Archiv für 29. August 2019

Nach Sachbeschädigungen in der RB 51

Tatverdächtiger stellt sich • Bundespolizei weitet Ermittlungen aus

Dortmund/Lünen, 29.08.2019 (BA/gm)
Bereits am 17. August 2019 kam es in der Regionalbahn 51 zu Sachbeschädigungen durch eine größere Personengruppe. Während damals im Dortmunder Hauptbahnhof sieben Personen ermittelt werden konnten erklärten Zeugen, dass mindestens eine Person beim Halt des Zuges in Lünen geflüchtet sei.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Weiterhin Einschränkungen im Bahnverkehr der S-Bahn Stuttgart

Stuttgart, 29.08.2019 (BA/gm)
Aufgrund einer Signalstörung in Stuttgart Hauptbahnhof (tief) nach Bauarbeiten ist der S-Bahnverkehr weiterhin eingeschränkt.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Als Azubi in ganz NRW mobil

Wuppertal, 29.08.2019 (BA/gm)
Seit August 2019 können Azubis die Gültigkeit ihres Abo-Ticket für den ÖPNV für kleines Geld auf ganz NRW ausdehnen. Möglich wird das mit dem so genannten NRWupgrade für das YoungTicketPlus. Es kostet 20 Euro im Monat ist auch in den WSW MobiCentern erhältlich.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Citybahn Waidhofen wird modernisiert

Bekenntnis zum innerstädtischen Bahnbetrieb

St. Pölten, 29.08.2019 (BA/gm)
Die erste Etappe im Modernisierungskonzept rund um die Citybahn Waidhofen ist abgeschlossen. Auf dem ein Kilometer langen Streckenabschnitt ab Hauptbahnhof Waidhofen an der Ybbs wurden die Gleise neu verlegt. Pünktlich zum Schulbeginn am 2. September 2019 steht die Bahn wieder für die Fahrgäste bereit. „Die Neukonzeption der Citybahn Waidhofen ist ein klares Bekenntnis zum innerstädtischen Bahnbetrieb, der nun in guter Kooperation mit der Stadt Waidhofen langfristig sichergestellt ist“, sagt NÖVOG Geschäftsführerin Barbara Komarek.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Mit Bahn und Bus zum Tag der Sachsen in Riesa

Zusätzliche Züge und Busse bis tief in die Nacht im Einsatz

Dresden, 29.08.2019 (BA/gm)
Gemeinsam mit seinen Partnern unterstützt der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) die Riesaer bei der Ausrichtung des „Tages der Sachsen“ vom 6. bis 8. September 2019. Neben einem finanziellen Beitrag sorgen der VVO, die Verkehrsgesellschaft Meißen (VGM), die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) und die DB Regio AG mit zusätzlichen Bussen und Bahnen für die bequeme An- und Abreise aller Besucher am Festwochenende.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Fortschritte bei Stärkung des Kerngeschäfts im Vossloh-Konzern

Starker strategischer Partner für Vossloh Locomotives gefunden • Ausbau des Bahninfrastruk-turgeschäfts ab jetzt verstärkt im Fokus; bedeutender Schritt in China eingeleitet • Nach Umsetzung des Maßnahmenprogramms werden zweistellige EBIT-Margen in sämtlichen Geschäftsbereichen angestrebt

Werdohl, 29.08.2019 (BA/gm)
Ende 2014 hatte der Vorstand beschlossen, den Konzern künftig vollständig auf das Geschäft rund um die Bahninfrastruktur auszurichten. Mit der Vertragsunterzeichnung zum Verkauf von Vossloh Locomotives an die chinesische CRRC ist nun ein weiterer wichtiger Schritt auf diesem Weg gelungen. Die beiden anderen Geschäftsfelder des ehemaligen Bereichs Transportation waren bereits in 2015 und 2017 veräußert worden.

Vossloh Locomotives bedient mit seinen Rangierlokomotiven heute einen technologisch wie geografisch eng umrissenen Nischenmarkt und hatte in den vergangenen Jahren Ergebnis und Nettofinanzverschuldung des Konzerns erheblich belastet. Synergien mit dem Kerngeschäft von Vossloh gab es nicht. Mit CRRC wurde für Vossloh Locomotives nun ein starker Partner gefunden, um das Geschäft zukunftssicher auszurichten und Synergien zu nutzen.  Diesen Beitrag weiterlesen »