Archive
September 2019
M D M D F S S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Archiv für 7. September 2019

Schweiz und Marokko vereinbaren engere Zusammenarbeit im Verkehrsbereich

Bern, 07.09.2019 (BA/gm)
Bundesrätin Simonetta Sommaruga und der marokkanische Transportminister Abdelkader Amara haben am gestrigen Freitag eine Absichtserklärung für eine engere Zusammenarbeit im Strassen- und Schienenverkehr unterzeichnet. Dies erfolgte während einer gemeinsamen Fahrt im Zug nach Erstfeld (UR). Danach besichtigten sie das Schwerverkehrszentrum in Ripshausen, das am gestrigen Freitag im Beisein von Bundesrätin Sommaruga sein 10-Jahr-Jubiläum feiert. Am vergangenen Donnerstag konnte die marokkanische Delegation zudem den Ceneri-Basistunnel besuchen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Züge auf der Donautalbahn fahren zum Schuljahresbeginn wieder wie gewohnt

Instandsetzungen an der Infrastruktur abgeschlossen • Reguläres Fahrplanangebot auf der Donautalbahn ab dem 11. September 2019

Stuttgart, 07.09.2019 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn hat die Instandsetzungsarbeiten an der Infrastruktur auf der Donautalbahn (Ulm – Sigmaringen – Donaueschingen) in den Sommerferien abgeschlossen. Ein besonderer Schwerpunkt war die Gleiserneuerung in den Bahnhöfen Rottenacker und Munderkingen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bühne frei fürs Kombiticket!

Menschentrauben an der Haltestelle ˖ Seit dieser Spielzeit gilt Theaterticket als VMS-Fahrschein ˖ Fahr-gastaufkommen in der Stadt abends vervierfacht ˖ VMS-Chef Dr. Neuhaus: „Wenn nötig Fahrplan-anpassung“

Chemnitz, 07.09.2019 (BA/gm)
Mit Feuerwerk, Beifall und einem Potpourri der Hochkultur: Tausende Gäste haben die Theater-Spielzeit eingeläutet – und gleichzeitig das neue Kombiticket von VMS und den Städtischen Theatern Chemnitz begrüßt.

Open-Air der Spielzeiteröffnung vor der Oper: Allein zwischen Theaterplatz und Zentralhaltestelle zählte die Citybahn vergangenen Sonnabend zwischen 21 Uhr und Mitternacht 200 Fahrgäste. Zum Vergleich: Sonst ist zu dieser nachtschlafenen Zeit etwa ein Viertel auf Achse.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Freistaat fördert neue U-Bahnen und Straßenbahnen der VAG

Nürnberg, 07.09.2019 (BA/gm)
Die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg bekommt neue Fahrzeuge. Die alten U-Bahnen, die auf der Linie U1 unterwegs sind, werden durch neue Glieder-züge ersetzt. Bei der Straßenbahn soll der Fuhrpark durch die Bestellung neuer Bahnen erweitert werden. Für diese neuen Fahrzeuge auf der Schiene wurden der VAG vom Freistaat Bayern nun mehr als 25 Millionen Euro Fördermittel zugesagt.

Bayerns Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart sieht die Mittel bestens investiert: „Das ist eine starke Unterstützung für den ÖPNV. Nürnberg kann damit alle geplanten Neufahrzeuge kaufen. Bereits dieses Jahr können die ersten Altfahrzeuge der U-Bahnen ausgetauscht wer-den. Und ab 2022 sollen die ersten neuen Straßenbahnfahrzeuge zur Angebotsverbesserung fahren.“ Der Freistaat fördert rund 40 Prozent der Anschaffungskosten bei den neuen Straßenbahnfahrzeugen und 25 Prozent bei den U-Bahnen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bahn-Nostalgie in Thüringen startet in zweite Halbzeit

Leipzig, 07.09.2019 (BA/gm)
Mit den beiden Traditionszügen „Zwergen- und Kyffhäuser-Express“ startet am 13. und 14. September 2019 das Nostalgieprogramm von Freistaat Thüringen und DB Regio Südost nach der Sommerpause in die zweite Halbzeit dieses Jahres. Bis in die Vorweihnachtszeit gibt es insgesamt zehn Fahrten des beliebten Traditionszuges, gezogen von der historischen Dampflok der Baureihe (BR) 41 oder einer Diesellok der BR 232.  Diesen Beitrag weiterlesen »