Archive
Oktober 2019
M D M D F S S
« Sep    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archiv für 1. Oktober 2019

Magdeburg: Historischer Straßenbahnverkehr zum Rathausfest

6. Oktober 2019, Sonntag, 11:35 – 16:55 Uhr

Historischer Straßenbahnverkehr zum Rathausfest

Magdeburg, 01.10.2019 (BA/gm)
2019 ist für die Magdeburger das Jahr vieler Veränderungen, auf die es sich immer wieder neu einzustellen gilt. Das Rathausfest findet in diesem Jahr erstmals vom 4. bis zum 6. Oktober statt. Und auch bei den traditionell zum Rathausfest auf der Linie 77 verkehrenden historischen Straßenbahnen gibt es Veränderungen: Diese fahren am Sonntag, dem 6. Oktober 2019, nicht von der Hartstraße ab.

Am 6. Oktober 2019 fahren die historischen Straßenbahnen von der Haltestelle Alter Markt (mittleres Gleis vor dem Karstadt-Kaufhaus) ab. Sie verkehren auf der Linie 77 über den Strombrückenzug, Heumarkt, Jerichower Platz und das Messegelände in den Herrenkrug. Nach kurzem Aufenthalt geht es auf umgekehrter Strecke wieder zurück zum Alten Markt. Die alten Bahnen verkehren als Solowagen im 20-Minuten-Takt. Eine Rundfahrt dauert 45 Minuten.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bahnmitarbeiter und Polizisten mit Flaschen beworfen

Berlin, 01.10.2019 (BA/gm)
Am vergangenen Samstagmorgen gingen mehrere Personen auf eine Streife des Sicherheitsdienstes der Deutschen Bahn AG am S-Bahnhof Warschauer Straße los. Einsatzkräfte der Berliner Polizei stoppten die Angreifer und nahmen sie vorläufig fest.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Keine Änderungen beim Ticket-Vertrieb der WSW

Wuppertal, 01.10.2019 (BA/gm)
Ab dem 15. Dezember 2019 übernimmt der private Anbieter transdev den Vertrieb von VRR-Tickets von der Deutschen Bahn.

Die WSW mobil weist darauf hin, dass dieser Wechsel keinerlei Auswirkung auf den Ticketverkauf an den Vertriebsstellen der WSW hat. „Unseren Kunden stehen wie gewohnt unsere drei MobiCenter sowie insgesamt 26 private Vertriebsstellen in den Stadtteilen für den Kauf von ÖPNV-Tickets zur Verfügung“, sagt WSW-Vertriebsleiter Ralph Birkenstock.

Natürlich können Fahrscheine auch weiterhin im Bus und an den Fahrscheinautomaten gekauft werden sowie online über die App „WSW move“.

[IGEB] Fahrgast-Sprechtag Fernverkehr fällt aus

Berlin, 01.10.2019 (BA/gm)
Der für den 1.10.2019 angekündigte Fahrgastsprechtag DB Fernverkehr mit Robert Ohler wurde vom Referenten leider kurzfristig abgesagt.

Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Wir informieren Sie, wenn es einen neue Termin für die Veranstaltung gibt.

DB Regio betreibt weiterhin S 1 und S 4 zwischen Dortmund, Solingen und Unna

Aufgabenträger entscheiden: VRR und NWL beauftragen Nahverkehrstochter der Deutschen Bahn mit Weiterbetrieb bis Ende 2021 • Ley: „Nehmen Herausforderung gerne an“

Düsseldorf, 01.10.2019 (BA/gm)
Nun ist es offiziell: Die zuständigen Aufgabenträger Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) haben DB Regio NRW mit dem Betrieb der Linien S1 und S4 des Netzes S-Bahn Rhein-Ruhr für weitere zwei Jahre ab dem Fahrplanwechsel zum 15. Dezember 2019 beauftragt. Die Nahverkehrstochter der Deutschen Bahn bleibt somit für diesen Zeitraum weiterhin Betreiber der beiden Linien zwischen Dortmund und Solingen sowie Unna und Dortmund-Lütgendortmund. Es geht um ein Volumen von fast fünf Millionen Zugkilometer jährlich.  Diesen Beitrag weiterlesen »