Archive
Oktober 2019
M D M D F S S
« Sep    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archiv für 3. Oktober 2019

Neue tägliche Verbindung zwischen Berlin, Dresden, Prag, Wien und Graz

Start am 4. Mai 2020 • Kooperation von DB, ÖBB und CD

Berlin, 03.10.2019 (BA/gm)
Die europäischen Eisenbahnunternehmen DB, ÖBB und CD bringen ab dem kommenden Frühjahr eine neue Zugverbindung an den Start und schicken den Railjet auf die Reise.

Morgens gegen 6 Uhr ab Berlin und um 8 Uhr ab Dresden, erreicht der Zug bereits um 10.30 Uhr Prag. Ideal für einen Tagesausflug in die tschechische Hauptstadt. Nach siebenstündigem Aufenthalt ist die Rückfahrt um 17.30 Uhr möglich. Start ist am 4. Mai auf der Strecke Graz – Wien nach Berlin. In der Gegenrichtung startet der Zug am 5. Mai 2020 von Berlin nach Wien – Graz.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Zugbegleiter-Aktionstag: ÖBB und Gewerkschaft vida werben für Sicherheit

Matthä und Hebenstreit: „Sicherheitsgefühl am Zug entscheidend für Fahrgäste und Personal“

Wien, 03.10.2019 (BA/gm)
Den heutigen internationalen Zugbegleiter-Aktionstag der Europäischen Transportarbeiter-Föderation (ETF) nehmen die Gewerkschaft vida, der ÖBB-Konzernbetriebsrat und die ÖBB erneut zum Anlass, ihr gemeinsames Interesse an größtmöglicher Sicherheit für Bahnkunden und Bahnpersonal zu bekräftigen.

„Sicherheitsgefühl am Zug ist entscheidend für den Erfolg der Bahn. Wir setzen uns gemeinsam für ein bestmögliches Sicherheitsgefühl von Fahrgästen und Mitarbeitern bei den ÖBB ein“, so ÖBB-Holding CEO Andreas Matthä und ÖBB-Konzernbetriebsratsvorsitzender, vida-Vorsitzender Roman Hebenstreit. „In den vergangenen Jahren haben wir zahlreiche Maßnahmen für mehr Sicherheit am Zug umgesetzt. Dazu zählen zum Beispiel mehr Videoüberwachung, mehr Beleuchtung und Bodycams für Zugbegleiter. Das positive Feedback von Fahrgästen und Zugbegleitern bestärkt uns, den eingeschlagenen Weg konsequent weiter zu gehen. Kundenbefragungen und persönliche Rückmeldungen von ÖBB-Mitarbeitern zeigen, dass diese Maßnahmen wirken“, so Matthä und Hebenstreit.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Mehr Sicherheit mit mehr eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

EVG-Forderung umgesetzt

Frankfurt a.M., 03.10.2019 (BA/gm
Die EVG und der Konzernbetriebsrat haben die gemeinsam mit der DB AG bereits abgeschlossene „Trilaterale Vereinbarung“ weiterentwickelt. Das Ziel ist, auch bei steigenden Fahrgastzahlen die Sicherheit der Kunden und der Beschäftigten zu garantieren. Sicherheit wird neben Qualität und Pünktlichkeit künftig für die Deutsche Bahn oberste Priorität haben. Dazu sollen geschäftsfeldübergreifende Strukturen geschaffen werden, die einen koordinierten Einsatz von Sicherheitskräften ermöglichen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Hildegard Zehner ist genauso alt wie Wuppertal

Zum 90. Geburtstag bekam sie eine Schwebebahn geschenkt – als Kuchen

Eine gebackene Schwebebahn

Wuppertal, 03.10.2019 (BA/gm)
Barmen-Elberfelderin oder Wuppertalerin? Im September 1929 geboren, gehört Hildegard Zehner zwar zu den ersten „echten“ Wuppertalerinnen nach Gründung der neuen Großstadt, der Stadtname „Wuppertal“ ist aber erst seit 1930 amtlich. Wie auch immer, ihren 90. Geburtstag feierte sie in Unterfranken, wo sie schon lange lebt. Die Verbindung zu ihrer Geburtsstadt riss aber nie ab. Der Geburtstagskuchen zum Neunzigsten sollte daher etwas ganz Besonderes sein und außerdem einen Bezug zu Wuppertal haben. Die Idee: eine gebackene Schwebebahn.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Randalierer löst Sperrung eines Bahnübergangs aus

Bernburg, 03.10.2019 (BA/gm)
Warum ein 28-Jähriger vergangenen Dienstagabend (01.Oktober 2019) gegen 22:30 Uhr am Bahnübergang Bernburg-Baalberge randalierte und dadurch erhebliche Einschränkungen im Bahnverkehr auslöste, konnte er den Polizeibeamten nicht erklären.  Diesen Beitrag weiterlesen »