Archive
Oktober 2019
M D M D F S S
« Sep    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archiv für 8. Oktober 2019

NVR treibt Ausbau des Burtscheider Viadukts voran

Erweiterung auf drei Gleise soll mehr Stabilität für Betrieb und Fahrplan bringen

Köln/Aachen, 08.10.2019 (BA/gm)
Die NVR-Zweckverbandsversammlung hat einstimmig zugestimmt, den Ausbau des Burtscheider Viadukts am Hauptbahnhof Aachen voranzutreiben. In seiner letzten Sitzung beauftragte das Gremium die Geschäftsführung der Nahverkehr Rheinland GmbH (NVR), mit der DB Netz AG eine Planungsvereinbarung für die Leistungsphasen 1 und 2 bezüglich der geplanten Erweiterung zu schließen. Die Leistungsphasen 1 und 2 umfassen die Grundlagenermittlung und die Vorplanung des Projekts.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bauarbeiten bedeuten Fahrplanänderungen beim Meridian

Holzkirchen, 08.10.2019 (BA/gm)
Bauarbeiten der DB Netz AG bedeuten vom 18. bis 20. Oktober 2019 Änderungen in den Fahrplänen des Meridian auf der Strecke Rosenheim – Holzkirchen.

Die DB Netz AG erneuert zwischen 18. und 20. Oktober 2019 Gleise und dies hat Auswirkungen auf die Zugverbindungen des Meridian auf der Strecke Rosenheim – Holzkirchen. Die Zugstrecke zwischen Holzkirchen und Kreuzstraße kann nicht befahren werden und dort verkehren Busse im Schienenersatzverkehr.

Der Meridian bietet wie gewohnt auf seiner Webseite (www.meridian-bob-brb.de) Sonderfahrpläne zum Download an.

Mehr Zugverkehr für vier ostdeutsche Bundesländer

Mehr Fernverkehr für Ostdeutschland: Neue DB-Fernverkehrslinie von Dresden nach Rostock • Deutsche Bahn verdoppelt Angebot auf der Route Dresden – Berlin – Rostock

Doppelstockzug

Berlin, 08.10.2019 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn (DB) baut ihr Angebot zum Fahrplanwechsel weiter aus: Mitte Dezember 2019 geht Deutschlands neue Fernverkehrslinie Dresden – Berlin – Rostock stufenweise, mit anfangs zehn Fahrten täglich, an den Start. Ab März 2020 gibt es zwischen 6 und 22 Uhr einen Zwei-Stunden-Takt mit 16 Fahrten täglich. Damit verdoppelt sich das bestehende Angebot zwischen den Metropolen und Regionen in vier ostdeutschen Bundesländern. DB-Personenverkehrsvorstand Berthold Huber: „Wir wollen Schritt für Schritt Angebot und Kapazitäten des Schienenverkehrs in Deutschland ausbauen. Reisezeiten werden kürzer. Regionen rücken näher zusammen. Mit mehr Fernverkehr wird die Strategie einer starken Schiene für viele Menschen in Ostdeutschland in den kommenden Jahren konkret erlebbar.“  Diesen Beitrag weiterlesen »

Glasscheibe im Abteil zerstört

Bahnmitarbeiter beobachten Sachbeschädigung in S-Bahn • Bundespolizei ermittelt gegen 24-jährigen Tatverdächtigen

Dortmund, 08.10.2019 (BA/gm)
Alkohol gepaart mit Zerstörungswut könnte das Motiv einer Sachbeschädigung in einer S-Bahn sein, die sich am frühen vergangenen Sonntagmorgen (6. Oktober 2019) in einer S-Bahn ereignete.

Ein Bahnmitarbeiter hatte die Bundespolizei über die Sachbeschädigung informiert. Nach Angaben des 56-jährigen Zeugen hatte dieser beobachtet, wie der 24-jährige Dortmunder die Scheibe in einem Waggon zerstörte, als die S-Bahn auf dem Weg von Dorstfeld zum Hauptbahnhof war.  Diesen Beitrag weiterlesen »

VMS lädt Interessierte ein: Fahrgastforum zum Plus-Bus

Informationen über Erfahrungen • Vertreter von Landratsamt und Stadt Wilkau-Haßlau dabei • Fragerunde im Anschluss

Chemnitz/Wilkau-Haßlau, 08.10.2019 (BA/gm)
Der VMS lädt für den 10. Oktober 2019, 17 bis 19 Uhr in Wilkau-Haßlau zu einem öffentlichen Fahrgastforum. Thema: „Das Projekt Plus-Bus im Landkreis Zwickau“

Dazu sind alle interessierten Fahrgäste herzlich eingeladen. Vertreter des Landratsamtes Zwickau, der Stadtverwaltung Wilkau-Haßlau und des VMS werden die Fahrgäste über die Realisierung des Projektes und die Erfahrungen seit der Inbetriebnahme informieren. Den Vorträgen schließt sich eine Fragerunde an.  Diesen Beitrag weiterlesen »