Archive
Januar 2020
M D M D F S S
« Dez    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archiv für 12. Januar 2020

MVB stellt die nächsten Schritte vor

Bürgerversammlung zu Bauarbeiten für neue Straßenbahntrasse in Buckau

Neue Straßenbahntrasse in Buckau

Magdeburg, 12.01.2020 (BA/gm)
Auf einer Bürgerinformationsveranstaltung stellen Vertreter der Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) und des beauftragten Planungsbüros die weiteren geplanten Bauarbeiten für den Bauabschnitt 7 des Großprojekts zur 2. Nord-Süd-Verbindung der Straßenbahn in Magdeburg vor.

Der Bauabschnitt 7 umfasst den Neubau einer 1,1 km langen Straßenbahntrasse durch die Raiffeisenstraße und Warschauer Straße sowie den Ausbau eines Abschnitts der Schönebecker Straße. Er ist Teil der Querung der 2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn (Verbindung Europa-, West- und Südring – Wiener Straße – Raiffeisenstraße).  Diesen Beitrag weiterlesen »

DB im Dezember 2019 mit bester Pünktlichkeit seit 2016

Spitzenwerte im Fernverkehr bestätigen positiven Trend 2019 • Züge im Nah- und Fernverkehr insgesamt pünktlicher als im Vorjahr • DB-Vorstandsvorsitzender Dr. Richard Lutz: Strategie ,Starke Schiene‘ greift

Berlin, 12.01.2020 (BA/gm)
Zum Jahresende 2019 haben die Züge des DB-Fernverkehrs deutlich in der Pünktlichkeit zugelegt. Die ICE- und IC-Flotte war im Dezember 2019 mit 79,1 Prozent Pünktlichkeit unterwegs und stellt damit den seit 2016 geltenden besten Dezember-Wert ein.

DB-Vorstandsvorsitzender Richard Lutz: „Wir freuen uns über dieses Ergebnis zum Jahresende und mehr noch über den positiven Ganzjahres-Trend im Fernverkehr: In neun von zwölf Monaten des Jahres 2019 waren wir besser unterwegs als 2018. Diese Entwicklung macht Mut, weil sie zeigt, wie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Bereichen an unserem obersten Ziel arbeiten: unseren Kunden einen zuverlässigen, pünktlichen Bahnbetrieb zu sichern. Unsere Strategie ,Starke Schiene‘ greift. Wir kommen Stück für Stück voran.“  Diesen Beitrag weiterlesen »

Münster: Kostenloser Nahverkehr im Advent voller Erfolg

525.000 Fahrgäste nutzen Busse an Adventssamstagen • Plus von 40 Prozent: Erwartung deutlich übertroffen

Münster, 12.01.2020 (BA/gm)
Über eine halbe Million Fahrgäste haben das Angebot der Stadt Münster angenommen und sind an den vier Adventssamstagen 2019 kostenlos in den Bussen der Stadtwerke gefahren. Das entspricht einem Anstieg von fast 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr. „Der kostenlose Nahverkehr im Advent war ein voller Erfolg. Für den Klimaschutz haben wir ein deutliches Zeichen gesetzt und die klimafreundlichen Verkehrsmittel Bus und Bahn gestärkt. Dass so viele Menschen umgestiegen sind, zeigt die Chancen, die uns ein Ausbau des Nahverkehrs bietet“, erklärt Stadtbaurat Robin Denstorff.

Der kostenlose Nahverkehr hat zehntausende Autofahrten in die Innenstadt und damit auch die entsprechenden Abgase vermieden. Zudem sind die Busse pünktlicher gewesen als im Vorjahr, die Busfahrerinnen und Busfahrer der Stadtwerke berichteten von besserem Verkehrsfluss in der Stadt.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Breisgau-S-Bahn: Verändertes Betriebskonzept für mehr Stabilität des Zugbetriebs

Verändertes Fahrplankonzept greift ab 17. Februar 2020

Stuttgart, 12.01.2020 (BA/gm)
Nach Analyse der Schwierigkeiten in den ersten Wochen des Betriebs des Breisgau Ost-West Netzes (Netz 9a) haben DB Regio, das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg und der Zweckverband Regio-Nahverkehr Freiburg (ZRF) gemeinsam ein weniger komplexes Fahrplankonzept ausgearbeitet. Ziel dieses Übergangskonzepts ist ein verlässlicher Betrieb im weitgehend eingleisigen Netz 9a.

David Weltzien, Vorsitzender der Regionalleitung bei DB Regio Baden-Württemberg: „Trotz zeitgerechter Ausbildung aller Lokführer, einem langen Vorlaufbetrieb und dem Vorhandensein aller elektrischen Triebwagen ist das bestehende Konzept in seiner Komplexität zur Zeit nicht mit einer akzeptablen Stabilität zu fahren und damit auf Dauer auch den Reisenden nicht zuzumuten. Ich danke allen Beteiligten, dass sie sich im Rahmen ihrer Verantwortung konstruktiv und kundenorientiert für diesen Schritt entschieden haben.“  Diesen Beitrag weiterlesen »

Lebensgefährlicher Leichtsinn

Leipzig, 12.01.2020 (BA/gm)
Viel Glück hatte am vergangenen Freitag ein leichtsinniger Fahrradfahrer, als er die geschlossene Halbschranke an einem Bahnübergang in Delitzsch die umfuhr:

Die S-Bahn war unterwegs von Leipzig nach Delitzsch, die Halbschranken am Bahnübergang an der Leipziger Straße bereits geschlossen. Trotz des sich nähernden Zuges umfuhr der 21-jährige die Schranken mit seinem Fahrrad. Der Triebfahrzeugführer leitete sofort eine Gefahrenbremsung ein. Dennoch touchierte er das Fahrrad des jungen Mannes, wodurch dieser stürzte. Nur mit viel Glück blieb der junge Mann unverletzt. Und sei dem nicht genug, war der Delitzscher auch noch mit einem gestohlenen Fahrrad unterwegs. Den Mann erwarten nun – trotz großem Glück – zwei Strafverfahren. Die Ermittlungen dauern an.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Dortmund: Einschränkungen im Bahnverkehr am heutigen Sonntag

Untersuchung von Fliegerbomben-Verdachtspunkten im Dortmunder Klinikviertel führt zu Einschränkungen im Bahnverkehr • Umleitungen im Nah- und Fernverkehr • Dortmund Hauptbahnhof und Bahnhof Dortmund-Möllerbrücke von der Evakuierung betroffen • Zusätzliches Personal an den betroffenen Stationen im Einsatz

Dortmund, 12.01.2020 (BA/gm)
Wegen der Untersuchung von Fliegerbomben-Verdachtspunkten im Dortmunder Klinikviertel kommt es am heutigen Sonntag, 12. Januar 2020, zu Einschränkungen im Bahnverkehr. Die Bahnhöfe Dortmund Hauptbahnhof und Dortmund-Möllerbrücke werden auf Anordnung der Behörden für den gesamten Publikumsverkehr gesperrt.

Als vorbereitende Maßnahme werden am Haupteingang des Dortmunder Hauptbahnhofs bereits morgens Sichtschutzwände aufgestellt, sodass der Zugang zum Bahnhof nur durch einen schmalen Durchlass möglich ist. Die eigentliche Evakuierung der Station beginnt auf Anordnung der Behörden um 12 Uhr. Spätestens zu diesem Zeitpunkt schließen auch alle Geschäfte und Lokale im Bahnhof.  Diesen Beitrag weiterlesen »