Archive
Februar 2020
M D M D F S S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829  

Archiv für 5. Februar 2020

Wuppertaler Stadtwerke lassen Friedrich Engels leuchten und schweben

Wuppertal, 05.02.2020 (BA/gm)

WSW lassen Friedrich Engels leuchten und schweben

Wuppertal feiert den 200. Geburtstag von Friedrich Engels. Von den Wuppertaler Stadtwerken (WSW) wird der berühmteste Sohn der Stadt spektakulär in Szene gesetzt – mit einer Lichtkunstschau am Engelsgarten. Zudem zieren Engels-Portraits die Eckpfeiler kommunaler Daseinsvorsorge in Wuppertal – die Schwebebahn, den Wasserturm Lichtscheid und Fahrzeuge der Müllabfuhr, AWG.

Am 15. Februar startet Wuppertal ins Engels-Jahr. Die Stadt im Bergischen Land feiert den 200. Geburtstag ihres berühmten Sohnes mit über 100 Veranstaltungen. Der Startschuss für die Feierlichkeiten fällt am Samstag, 15. Februar, im Wuppertaler Opernhaus. Zur Eröffnungsfeier steuern die WSW eine Outdoor-Lichtinstallation bei. Dafür haben die Stadtwerke den international renommierten Wuppertaler Lichtkünstler Gregor Eisenmann beauftragt. Zum Start des Jubiläums-Jahres wollen wir mit einem Highlight der Lichtkunst Friedrich Engels leuchten lassen“, verspricht der WSW-Vorstandsvorsitzende Markus Hilkenbach.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Güterzugunfall Bremen: Bergung beginnt heute ab ca. 15:00 Uhr

Bremen, 05.02.2020 (BA/gm)
Die Bundespolizeiinspektion Bremen und die Bundesstelle für Eisenbahnunfalluntersuchung setzen die Ermittlungen fort. Nun sollen die Drehgestelle von verunfallten Waggons untersucht werden. Diese müssen mit Kranwagen angehoben werden. Danach wird die Bergung der neun Waggons fortgesetzt.

Erst nach Abschluss der weiteren Ermittlungen beginnen die Reparaturen der Oberleitungsmasten und Gleise.

Großteil der Züge fährt Stuttgart Hauptbahnhof wieder an

Weiterhin Einschränkungen im Fern- und Regionalverkehr • S-Bahn fährt gewohnten Takt • Kulanz-regelung

Stuttgart, 05.02.2020 (BA/gm)
Der Stuttgarter Hauptbahnhof ist aufgrund der Folgen eines Feuerwehreinsatzes für den Fern- und Nahverkehr weiterhin nur eingeschränkt erreichbar. Ein Teil der Züge des Fern- und Regionalverkehrs wird umgeleitet beziehungsweise wendet vorzeitig.  Diesen Beitrag weiterlesen »

euregiobahn wird für weitere vier Jahre von DB Regio betrieben

Köln, 05.02.2020 (BA/gm)
Der Nahverkehr Rheinland (NVR) wird die Betriebsleistungen der im Raum Aachen und Düren fahrenden Linie RB 20 („euregiobahn“) auch in den kommenden Fahrplanjahren von DB Regio durchführen lassen. Dies beschloss der Vergabeausschuss des Zweckverbandes NVR in seiner letzten Sitzung als Ergebnis eines europaweiten Vergabeverfahrens.

Vorgesehen ist eine Vertragslaufzeit von vier Jahren, also vom 12. Dezember 2021 bis zum 13. Dezember 2025. Der Verkehrsvertrag enthält eine Verlängerungsoption und eine Verkürzungsoption von je einem Fahrplanjahr. Hintergrund sind die Arbeiten zur Elektrifizierung der einzelnen Streckenabschnitte, auf denen momentan dieselbetriebene Fahrzeuge zum Einsatz kommen. Nach diesem Interimsvertrag soll die euregiobahn vollelektrisch verkehren.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bundes- und Landesregierung stellen Signale für Darßbahn auf Grün

Schwerin, 05.02.2020 (BA/gm)
Die Bundesregierung und die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern haben sich über die Finanzierung für die Wiedererrichtung der Darßbahn verständigt. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur beteiligt sich zu einem Drittel an den Kosten für die neue Meiningen-Brücke, dem mit einem Volumen von über fünfzig Millionen Euro größten Kostenpunkt. Die beiden anderen Drittel verteilen sich auf das Land und die Usedomer Bäderbahn (UBB).

„Damit sind jetzt alle Signale für eine Landesentscheidung zur Wiedererrichtung der Darßbahn auf Grün gestellt. Die Darßbahn kommt. Sie ist ein Großprojekt für ganz Vorpommern und soll künftig wieder von Barth über Zingst nach Prerow führen. Ich danke Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und unserem Landesinfrastrukturminister Christian Pegel sehr herzlich dafür, dass sie nach intensiven Gesprächen zwischen Bund und Land eine gemeinsame Lösung für den Bau der Strecke gefunden haben“, erklärte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig am gestrigen Dienstag in Schwerin.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Massive Übergriffe auf Bahnmitarbeiter und Bundespolizisten

Spucken, Beißen, Kopfnüsse

Halle, 05.02.2020 (BA/gm)
Am vergangenen Montag (03. Januar 2020) rastete gegen 12:30 Uhr ein 24-Jähriger auf dem Hauptbahnhof Halle komplett aus. Seine Attacken begannen damit, dass er am DB Service Point Mitarbeiterinnen desselben lautstark beleidigte und deshalb von drei DB Sicherheitskräften aufgefordert wurde, dieses zu unterlassen. Daraufhin schlug und trat der 24-jährige Deutsche auf diese Sicherheitsmitarbeiter ein.

Ein Bundespolizist, der sich auf dem Weg zu seinem Auto befand, wurde auf diese Situation aufmerksam, griff sofort ein und musste den jungen Mann zu Boden bringen und fesseln. Dadurch ließ sich dieser aber nicht beirren. Er beleidigte weiter, wehrte sich massiv, trat, spuckte und verteilte Kopfnüsse. Von Zweien wurde der 50-jährige Bundespolizist getroffen und verspürte daraufhin Kopfschmerzen, war jedoch weiter dienstfähig.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Letzte Hürde für Batteriezüge genommen

Verbandsversammlung des ZVMS stopft Finanzierungslücke • Neue Qualität auf der Strecke Chemnitz – Leipzig • VMS stellt Eigenmittel für die neuen Züge zwischen Chemnitz und Leipzig bereit • Damit fahren auf RE6 Elektrozüge schon fünf Jahre vor Elektrifizierung

Chemnitz, 05.02.2020 (BA/gm)
Grünes Licht für grüne Zeiten! Die Verbandsversammlung des ZVMS hat auf ihrer vergangenen Sitzung die Beauftragung zur Anschaffung elf neuer Batteriezüge Coradia Continental beschlossen. Der Kaufvertrag konnte jetzt unterschrieben werden!

Ab Dezember 2023 soll der Einsatz der ultramodernen und umweltfreundlichen Züge auf der Strecke Chemnitz-Leipzig (RE6) erfolgen. Damit fahren diese Züge bereits fünf Jahre vor der geplanten Elektrifizierung der Bahnstrecke mit Strom. Diese soll laut Bund und DB bis 2028 abgeschlossen sein.  Diesen Beitrag weiterlesen »