Archive
Februar 2020
M D M D F S S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829  

Archiv für 14. Februar 2020

EVG fordert: Keine Zusammenarbeit mit Rechtsradikalen und Rechtspopulisten

Frankfurt a. M., 15.02.2020 (BA/gm)
Die EVG hat ihre Mitglieder aufgerufen, an der großen Demonstration gegen eine Zusammenarbeit mit Rechtsradikalen und Rechtspopulisten teilzunehmen, die am morgigen Samstag (15.2.2020) in Erfurt stattfindet.

„Die politischen Ereignisse rund um die Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen haben sehr viele Eisenbahnerinnen und Eisenbahner zutiefst erschüttert. Wir, als Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft, verurteilen die parlamentarische Zusammenarbeit mit Rechtsradikalen und Rechtspopulisten auf das Schärfste und rufen die demokratischen Parteien dazu auf, im Umgang gegen Rechtsaußen zusammenzuhalten“, machte der EVG-Vorsitzende, Torsten Westphal, deutlich.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Wuppertal: Lichtkunst schwebend genießen

Wuppertal, 14.02.2020 (BA/gm)
Am morgigen Samstag (15. Januar 2020) wird das Engels-Jahr im Opernhaus offiziell eröffnet. Die WSW zeigen ab 19 Uhr im Engelsgarten eine spektakuläre Lichtinstallation des international renommierten Lichtkünstlers Gregor Eisenmann aus Wuppertal. „Diese künstlerische Annäherung an den berühmten Sohn der Stadt soll ein erstes Highlight im Jubiläums-Jahr sein“, verspricht der WSW-Vorstandsvorsitzende Markus Hilkenbach.

Alle Wuppertalerinnen und Wuppertaler sind eingeladen, sich das beeindruckende Schauspiel unter freiem Himmel anzuschauen. Für die Lichtinstallation verwendet Eisenmann fünf Großformat-Projektoren, 1.800 LED und 60 Scheinwerfer. „Ich verstehe die Stadt als urban lebendiges Museum“, erklärt Gregor Eisenmann seinen künstlerischen Ansatz. Als Projektionsflächen nutzt er Engelsgarten und Opernhaus.

Einen Logenplatz haben am morgigen Samstag-Abend die Fahrgäste der Schwebebahn. Von den vorbeifahrenden Bahnen und der Station Adlerbrücke aus wird die Lichtshow ebenfalls gut zu sehen sein.

Bauarbeiten der DB Netz AG bedeuten Fahrplanänderungen beim Meridian

Holzkirchen, 14.02.2020 (BA/gm)
Bauarbeiten der DB Netz AG bedeuten zwischen 18. Februar und 13. März 2020 (nur wochentags) auf der Strecke München – Holzkirchen – Rosenheim und vom 23. bis 24. Februar 2020 (spätabends und morgens) auf der Strecke München – Rosenheim – Salzburg Änderungen in den Fahrplänen des Meridian.   Diesen Beitrag weiterlesen »

Alstom rüstet weitere 19 ICE-Hochgeschwindigkeitszüge mit ETCS aus

Europäischer Signalstandard für deutsche Hochgeschwindigkeitszüge

Frankfurt a. M., 14.02.2020 (BA/gm)
Alstom hat von der Deutschen Bahn AG (DB) den Auftrag erhalten, 19 weitere ICE 1-Hochge-schwindigkeitszüge mit dem neuesten ETCS-Signaltechnikstandard nachzurüsten. Die Umrüstarbeiten im Wert von über 10 Millionen Euro sollen bis September 2021 abgeschlossen sein. Das Projekt ist ein Folgeauftrag für den ICE 1, von dem Alstom bereits 39 Züge für die Inbetriebnahme der VDE 8-Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Berlin und München nachgerüstet hat. Seit Eröffnung der Hochgeschwindigkeitsstrecke haben sich die Fahrgastzahlen mehr als verdoppelt.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Vandalismus am Bahnhof Löbau

Löbau, 14.02.2020 (BA/gm)
Bislang unbekannte Täter haben in den vergangenen Tagen die Infotafeln auf den Bahnsteigen 1 und 3 zerstört. Mit einem unbekannten Gegenstand wurde auf die Tafeln solange eingeschlagen, bis diese zu Bruch gingen. Der Sachschaden beträgt 1200,00 Euro.

Zeugen, welche eventuell Angaben zu den Tätern machen können, werden gebeten sich bei der Bundes-polizeiinspektion Ebersbach unter der Telefonnummer 03586 / 76020 zu melden.