Archive

Archiv für 7. Mai 2020

Cyberangriff auf IT-Netzwerk von Stadler

Bussnang, 07.05.2020 (BA/gm)
Das IT-Netzwerk von Stadler wurde mit Schadsoftware angegriffen. Das Unternehmen hat umgehend die erforderlichen Sicherheitsmassnahmen eingeleitet und die zuständigen Behörden involviert. Eine detaillierte Untersuchung des Sachverhalts läuft.

Interne Überwachungsdienste von Stadler haben festgestellt, dass das IT-Netzwerk des Unternehmens mit Schadsoftware angegriffen wurde und mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Datenabfluss noch nicht genau bekannten Ausmasses stattgefunden hat. Es ist von einer professionellen Attacke auszugehen. Die unbekannte Täterschaft versucht, Stadler unter Forderung hoher Geldbeträge zu erpressen und mit der möglichen Veröffentlichung von Daten unter Druck zu setzen, um dem Unternehmen und damit auch seinen Mitarbeitenden zu schaden. Diesen Beitrag weiterlesen »

Tunnel Offenburg: Bohrprogramm zwischen Appenweier und Hohberg wird fortgesetzt

Zweite Stufe des Bohrprogramms in Vorbereitung • Erkundungsbohrungen ab Herbst/Winter 2020 • Maßnahme liefert detaillierte Aufschlüsse über Bodeneigenschaften

Stuttgart, 07.05.2020 (BA/gm)
Die Planungen für den Tunnel Offenburg im Abschnitt zwischen Appenweier und Hohberg gehen ab Herbst/Winter 2020 mit der zweiten Stufe des Bohrprogramms in die nächste Phase. Das bereits 2017 begonnene Erkundungsprogramm verschaffte den Planern einen ersten Einblick in den Baugrund und die Grundwasserverhältnisse. Jetzt untersucht die Bahn die Bodenverhältnisse im Raum Offenburg entlang der zukünftigen Tunneltrasse deutlich genauer.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Ranking: Öffis machen Wien zur grünsten Stadt der Welt

U-Bahn, Bus oder Bim sorgen für mehr Platz, saubere Luft und weniger Lärm in der Stadt

Wien, 07.05.2020 (BA/gm)
Wien belegt im jüngsten „The World’s 10 Greenest Cities 2020“ Ranking Platz 1. Damit lässt unsere Hauptstadt mehr als 100 Metropolen weltweit hinter sich. Ein wesentliches Kriterium für die Bestplatzierung ist das gut ausgebaute öffentliche Verkehrsnetz: „Wien ist der europäische Maßstab für den öffentlichen Nahverkehr“, stellen die AutorInnen des Rankings fest. „Fast die Hälfte der Stadtbevölkerung besitzt eine Jahreskarte für die Öffis – und nutzt diese auch intensiv“.

Öffi-Stadträtin Ulli Sima zeigt sicht begeistert: „Das Ranking zeigt, wie wichtig die Wiener Linien für unsere Klimamusterstadt sind. Denn egal ob Zeit, Geld oder CO2 – mit den Öffis schützt jeder und jede Einzelne auf allen Linien die Umwelt und schont zugleich das Geldbörserl.“  Diesen Beitrag weiterlesen »

Gummersbach: Haltestellen werden umgebaut

Bernberg, 07.05.2020 (BA/gm)
Der barrierefreie Umbau von Bushaltestellen in Gummersbach geht weiter: Nach der Fertigstellung von drei Bushaltestellen in Hesselbach beginnt nun der Umbau der Haltestelle Hahnenkroh in beiden Fahrtrichtungen. Die vorhandenen Bushaltestellen werden während der Baumaßnahme verlegt.

Zur Aufrechterhaltung des Kfz- und Fußgängerverkehrs ist zur Durchführung der Bauarbeiten zeitweise eine Ampelanlage erforderlich. Behinderungen werden auf ein erforderliches Minimum reduziert. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich drei Wochen in Anspruch nehmen.

Nürnberg: U-Bahn-Linie U1 wegen Bombenentschärfung ab 11.00 Uhr unterbrochen

Nürnberg, 07.05.2020 (BA/gm)
In der Brunecker Straße wurde erneut eine Fliegerbombe gefunden, die am heutigen Donnerstag (7. Mai 2020) entschärft wird. Während der Entschärfung, die gegen 11.00 Uhr stattfinden soll, muss auf der U-Bahn-Linie U1 der Verkehr zwischen Frankenstraße und Bauernfeindstraße in beiden Richtungen unterbrochen werden.

Die VAG wird einen Ersatzverkehr mit Bussen zwischen den U-Bahn-Haltestellen Frankenstraße und Bauernfeindstraße einrichten, der über eine Umleitungsstrecke beide Punkte verbindet.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bunt beklebt und immer in Bewegung

Neue S-Bahn unterwegs im Dauertest in Berlin und Brandenburg

Berlin, 07.05.2020 (BA/gm)
Der Countdown läuft! Nur noch wenige Monate, dann geht Berlins neue S-Bahn in Betrieb. Wer Glück hatte, hat die „Neue“ inzwischen schon gesehen, wie sie ihre Kurven durch die Hauptstadt zieht. Denn bereits Anfang September fuhr der erste Zug auf Testfahrt durchs Netz, zunächst nur nachts. Doch inzwischen sind die Fahrzeuge der Baureihe 483/484, wie die „Neue“ heißt, auch tagsüber unterwegs

Seit dem gestrigen Mittwoch nun fährt ein Zug mit insgesamt sechs Wagen bunt beklebt durch Berlin und Brandenburg. In den Farben grün, gelb, blau und rosa stellt er sich seinen künftigen Fahrgästen vor:

  • „Ich bin’s – Deine Neue“
  • „Eine Innovation aus Berlin“
  • „Bin noch in der Probezeit“
  • „Und bald fahr‘ ich auch Dich“

Diesen Beitrag weiterlesen »