Archive

Archiv für 26. Mai 2020

631 Meter Lärmschutz für Halle (Saale), Volkmannstraße

Etappenweise Einschränkungen des Straßenverkehrs ab 2.Juni 2020

Halle (Saale), 26.05.2020 (BA/gm)
Als eines der letzten Bauwerke im inneren Bahnknoten Halle (Saale) wird ab 2. Juni 2020 eine 631 Meter lange Lärmschutzwand (LSW) an der Volkmannstraße hergestellt. Diese Bauarbeiten dauern bis zum Oktober dieses Jahres. Die Bauhöhe beträgt mindestens zwei Metern über Geländeoberkante. Die Höhe über der Gleisanlage beträgt dabei entsprechend den Ergebnissen der lärmtechnischen Berechnung etwa vier Meter. Die Verkehrsführung während der Bauzeit wurde mit dem Verkehrsamt der Stadt Halle abgestimmt. Der Verkehrsraum wird nicht komplett gesperrt, sondern etappenweise nur der unmittelbar an die Bundesstraße grenzende Baubereich in vier Abschnitten zu je 100 Metern Länge. Die Anrainer sind mit einer Postwurfsendung informiert.  Diesen Beitrag weiterlesen »

SBB: Peter Kummer wird neuer Leiter Infrastruktur

Bern, 26.05.2020 (BA/gm)
Peter Kummer übernimmt per Mitte August 2020 die Leitung von SBB Infrastruktur. Der heutige IT-Chef der SBB (CIO) folgt auf Jacques Boschung; dieser hat sich entschieden, die SBB zu verlassen.

Peter Kummer ist seit 2010 Chief Information Officer (CIO) der SBB und seit 2013 Mitglied der Konzernleitung. Er hat seither die Informatik der SBB konsequent modernisiert und die Digitalisierung im gesamten Unternehmen vorangetrieben. Nun übernimmt der 54-jährige Betriebswirt und Informatiker (Universität Bern) die Leitung von SBB Infrastruktur mit ihren rund 10 000 Mitarbeitenden. Diese Division ist verantwortlich für Unterhalt, Bau und Betrieb der Schienen-, Bahnstrom- und Telekommunikationsnetze der SBB.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Wiener Linien: weitere Angebotsverbesserungen ab Ende Mai 2020

Phase 3: Start für Bäder- und Sommerpläne, dichtere Intervalle bei Bim und Bus an Samstagen und 30-Minuten-Intervall bei Nachtbussen

Wien, 26.05.2020 (BA/gm)
Bereits seit zwei Wochen sind die U-Bahn-Linien wieder in den dichtesten Intervallen unterwegs – Bus und Bim fahren seit vergangener Woche von Montag bis Freitag wieder nach dem Normalfahrplan. Ende Mai wird die dritte Phase zurück zum Normalfahrplan eingeläutet: Ab Freitag, 29. Mai 2020, startet mit der Öffnung der Bäder auch der Bäderverkehr. Ab Samstag, 30. Mai 2020, sind Busse und Straßenbahnen an Samstagen wieder nach dem Samstagsfahrplan unterwegs und das Angebot auf einigen Ausflugslinien wird weiter verbessert. In der Nacht von Montag, 1. Juni 2020, auf Dienstag, 2. Juni 2020, sind dann auch die Nachtbusse wieder im gewohnten 30-Minuten-Intervall unterwegs.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bahn baut Angebot im In- und Ausland weiter aus

Pfingsten doppelt so viele Sitzplätze auf beliebten ICE-Verbindungen • Ausbau Angebot Ausland: Schweiz und Österreich im Fokus • Regionalverkehr bundesweit bei rund 95 Prozent • DB-Personen-verkehrsvorstand Berthold Huber: „Mehr Kapazität schafft zugleich Platz für Abstand und sicheres Reisen“

Berlin, 26.05.2020 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn fährt ihr Angebot weiter hoch. Kunden steht damit ab dem Pfingstwochenende ein deutlich größeres Angebot zur Verfügung. Zusätzlich zur Wiederaufnahme der touristischen ICE- und IC-Linien werden auch besonders nachgefragte ICE-Städteverbindungen verstärkt: München-Dortmund via Nürnberg, Frankfurt am Main und Köln, München-Dortmund via Stuttgart und Köln sowie Basel-Dortmund via Karlsruhe und Köln. Hier setzt die Bahn Züge mit der doppelten Zahl an Sitzplätzen (Doppeltraktion) ein. Auch im Regionalverkehr der DB geht es voran: Im bundesweiten Durchschnitt liegt das Fahrplanangebot bereits wieder bei 95 Prozent.

DB-Personenverkehrsvorstand Berthold Huber: „Die Nachfrage zieht langsam wieder an. Das ist ein gutes Zeichen für die gesamte Bahnbranche und den Klimaschutz. Deutschland braucht gerade in den Ferienmonaten ein breites Verkehrsangebot mit einer starken Schiene. Mehr Kapazität schafft zugleich Platz für Abstand und sicheres Reisen. Wir fahren jetzt rasch wieder unser touristisches Angebot hoch, wollen es sogar ausbauen und möglichst viele Reisende im Sommer für die umweltfreundliche Bahn gewinnen.“  Diesen Beitrag weiterlesen »

Mit NÖ Bergbahnen geht es bald wieder bergauf

LR Danninger: Öffnung für Ende Mai 2020 geplant

St. Pölten, 26.05.2020 (BA/gm)
Nach den Wochen der Corona-bedingten Einschränkungen der Bewegungsfreiheit zieht es die Menschen wieder verstärkt in die Natur und damit auch in die heimische Bergwelt. Bei Niederösterreichs Bergbahnen rüstet man sich für einen möglichen Re-Start am 29. Mai 2020 beziehungsweise am 30. Mai 2020 (Ötscherlifte und Hochkar Bergbahnen).  Diesen Beitrag weiterlesen »