Archive

Archiv für 29. August 2020

Junge Frau verletzt sich bei unerlaubter Gleisüberschreitung

Halle, 29.08.2020 (BA/gm)
Am gestrigen Freitagmorgen (August 2020) gegen 00:30 Uhr wurde die Bundespolizei in Halle über eine verletzte Person am Haltepunkt Halle Zoo informiert. Sofort wurden die betreffenden Bahngleise für den Zugverkehr gesperrt und eine Streife fuhr mit Blaulicht und Martinshorn zum Ereignisort. Hier kümmerten sich bereits Rettungskräfte um eine verletzte junge Frau.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Zusätzliche E-Wagen für Essen

Gültig ab Montag, 31. August 2020

Essen, 29.08.2020 (BA/gm)
Seit Schulbeginn am 12. August 2020 fährt die Ruhrbahn GmbH wieder auf allen Linien nach gewohntem Fahrplan; auch die E-Wagen, die morgens die Schulen ansteuern, fahren wieder planmäßig. Diese jedoch seien angesichts der Pandemie zu voll, beklagten sich die Eltern beim Oberbürgermeister und der Ruhrbahn.

„Wir können die Sorge der Eltern gut nachvollziehen. Ein zweiter Lockdown wäre vor allem für Familien mit schulpflichtigen Kindern kaum zu verkraften“, sagt Ruhrbahn Geschäftsführer Michael Feller.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Nürnberg: Öffentlicher Probebetrieb im Fahrradspeicher am Hauptbahnhof

Nürnberg, 29.08.2020 (BA/gm)
Am kommenden Dienstag (1. September 2020) startet ein öffentlicher Probebetrieb für den Fahrradspeicher am Nelson-Mandela-Platz auf der Südseite des Hauptbahnhofes. Kunden können den Fahrradspeicher bereits nutzen und auf Herz und Nieren testen, bevor er zwei Wochen später, am Dienstag, 15. September 2020 offiziell in Betrieb genommen wird.

Im Fahrradspeicher stehen den Kunden 400 Stellplätze für ihre Räder zur Verfügung. Und zwar sowohl ebenerdig als auch im für Fahrradparkhäuser typischen Doppelstockparker. Die Abstellplätze können entweder tageweise oder für einen längeren Zeitraum gemietet werden. Die Preise liegen bei 70 Cent pro Tag, sieben Euro pro Monat und 70 Euro pro Jahr. Für E-Bike-Besitzer gibt es Schließfächer mit Stromanschluss im Inneren, in denen man die Akkus laden kann, während das Rad abgestellt ist. Ein Servicebereich mit frei nutzbarem Werkzeug und Luftpumpe sowie ein Schlauchautomat machen das Rundum-Paket fürs Rad perfekt.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Hartnäckige und unbelehrbare Maskenverweigerer am Hbf Hannover

Hannover, 29.08.2020 (BA/gm)
In der Nacht zum gestrigen Freitag haben Bundespolizisten zahlreiche Menschen im Hauptbahnhof Hannover auf die Einhaltung der Maskenpflicht hingewiesen.

Zwei Männer aus Syrien (28, 34) und ein Mann (30) aus Bosnien-Herzegowina weigerten sich beharrlich, eine Mund-Nasenbedeckung aufzusetzen. Neben einem Platzverweis kassierten sie auch eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Infektionsschutzgesetz. Selbst ein Senior (82) aus Anderten war völlig uneinsichtig.  Diesen Beitrag weiterlesen »

EVG: „Beschäftigte der S-Bahn Berlin dürfen nicht unter die Räder kommen“

Berlin, 29.08.2020 (BA/gm)
Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) bleibt beim Thema Berliner S-Bahn hartnäckig: „Sollte es zu einem Betreiberwechsel kommen, muss sichergestellt werden, dass die Entgelte und Arbeitsbedingungen mindestens auf dem jetzigen Niveau erhalten bleiben.“ Das stellte EVG-Vize Martin Burkert in einem Gespräch mit Berlins Verkehrssenatorin Regine Günther klar.

„Die düsteren Jahre bei der Berliner S-Bahn sind zum Glück vorbei, aber es sind vor allem die Beschäftigten, die die Karre aus dem Dreck gezogen haben. Und heute sorgen sie tagtäglich dafür, dass die Berlinerinnern und Berliner einen hauptstadtgemäßen S-Bahn-Verkehr geliefert bekommen“, so der Stellvertretende EVG-Vorsitzende. Genau deshalb seien aus Sicht der Beschäftigten bei der laufenden Ausschreibung von S-Bahn-Teilnetzen noch viele Fragen offen. Die EVG bleibe hierzu aber mit dem Berliner Senat im Gespräch.  Diesen Beitrag weiterlesen »