Archive
Januar 2021
M D M D F S S
« Dez    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archiv für 10. Januar 2021

U3/U6: Einschränkungen wegen Modernisierung des U-Bahnhofs Sendlinger Tor

München, 10.01.2021 (BA/gm)
Trotz Corona treiben die Stadtwerke München (SWM) die Modernisierung und den Umbau des U-Bahnhofs Sendlinger Tor weiter voran.

In den nächsten Wochen wird wieder auf der Bahnsteigebene der Linien U3 und U6 gearbeitet, weswegen es noch bis Donnerstag, 28. Januar 2021, zu Einschränkungen auf diesen beiden Linien kommt.

An den Wochenenden müssen die U-Bahnlinien U3/U6 jeweils ab Samstag, ca. 21 Uhr bis Montagfrüh, ca. 5 Uhr in der Innenstadt unterbrochen werden.    Diesen Beitrag weiterlesen »

Gleissperrungen im Bahnknoten Halle vom 14. bis 17. Januar 2021

Umleitungen, Ausfälle, Ersatzverkehre und Fahrzeitänderungen • Modernisierung des halleschen Hauptbahnhofs wird abgeschlossen • Zusätzliches Personal gibt Reisenden während der Gleissperrungen Hilfe und Unterstützung • Handelseinrichtungen bleiben geöffnet

Leipzig/Halle (Saale), 10.01.2021 (BA/gm)
Mit der Inbetriebnahme der Bahnsteige 1 und 2/3 gehen am 17. Januar 2021 nach 6½ Jahren die Umbau- und Modernisierungsarbeiten im halleschen Hauptbahnhof und an der Gleisinfrastruktur im inneren Bahnknoten Halle zu Ende. Um die neu errichteten Gleise und Oberleitungen in die vorhandene Infrastruktur sowie in das Elektronische Stellwerk einzubinden, wird der Hauptbahnhof vom 14. bis 17. Januar 2021 für den Zugverkehr ganz bzw. teilweise gesperrt. In dieser Zeit müssen sich die Reisenden auf Umleitungen, Ausfälle, Ersatzverkehr mit Bussen und veränderte Fahrzeiten im S-Bahn-, Regional- und Fernverkehr einrichten. Um den Reisenden behilflich zu sein, wird zusätzliches Servicepersonal eingesetzt. Die Handels- und Dienstleistungseinrichtungen im halleschen Hauptbahnhof bleiben geöffnet.

Auf Grund von Arbeiten an Leit- und Sicherungsanlagen sowie Schalt- und Prüfarbeiten im Elektronischen Stellwerk kommt es im Bahnknoten Halle vom 14. bis 17. Januar 2021 zu Umleitungen, Ersatzverkehr mit Bussen und veränderten Fahrzeiten im S-Bahn-, Regional- und Fernverkehr. Die Einschränkungen beginnen mit einer Sperrung der Westseite des halleschen Hauptbahnhofs am 14. Januar 2021 um 6 Uhr. Zusätzlich wird am 16. Januar 2021 um 4 Uhr die Ostseite gesperrt. Ab 17. Januar 2021, 18 Uhr, sollen die Züge wieder rollen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bahnhof Rümlang: Erhöhte Perrons erlauben künftig bequemes Ein- und Aussteigen

Nicht alle Bereiche im Bahnhof Rümlang entsprechen den heutigen Anforderungen an hindernisfreien Zugängen zum Zug

Bern, 10.01.2021 (BA/gm)
Der Bahnhof wird so umgebaut, dass ein stufenfreies Einsteigen möglich ist. Die SBB erhöht das komplette Mittelperron am Gleis 3/4 auf eine Höhe von 55 Zentimeter. Dadurch können die Reisenden künftig stufenfrei in die Niederflurzüge eintreten. Dies entspricht den Vorgaben des Behindertengleichstellungsgesetzes (BehiG) und ermöglicht so Menschen mit eingeschränkter Mobilität ein möglichst autonomes Reisen. Stufenfreies Ein- und Aussteigen ist zudem auch für Reisende mit Gepäck oder Kinderwagen ein Komfortgewinn und beschleunigt das Umsteigen. Dies dient wiederum der Pünktlichkeit der Züge. Zusätzlich überdacht die SBB die Rampe beim Bahnhofsgebäude und ersetzt die Perronmöbilierung.

Die Bauarbeiten dauern von Januar bis August 2021. Die Kosten für dieses Projekt betragen rund 5,2 Millionen Franken und werden über die Leistungsvereinbarung mit dem Bund finanziert.  Diesen Beitrag weiterlesen »

S2: Der direkte Draht nach Frankfurt und nach Darmstadt rückt näher

Dieburg/Eppertshausen/Münster, 10.01.2021 (BA/gm)
Schon lange setzen sich insbesondere die entlang der Dreieichbahn-Strecke gelegenen Kommunen Dieburg, Eppertshausen und Münster gemein-sam für eine bessere direkte Anbindung des öffentlichen Schienenverkehrs an die Rhein-Main-Metropole Frankfurt ein.

Dieses Ziel ist nun ein großes Stück näher gerückt: Im Rahmen einer umfassenden Vorstudie haben der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV), der Kreis Offenbach und der Landkreis Darmstadt-Dieburg in mehreren Varianten untersucht, wie die beiden Landkreise per Schiene besser miteinander verknüpft werden können: Favorisiert wird eine Verlängerung der S2 bis Dieburg oder in einer zweiten Variante bis Darmstadt.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Fahrkartenautomat in Gaschwitz aufgebrochen

Bundespolizei Leipzig durchsucht Wohnungen

Leipzig, 10.01.2021 (BA/gm)
Auf dem S- Bahnhaltepunkt Markkleeberg- Gaschwitz haben unbekannte Täter am vergangenen Donnerstagmittag einen Fahrscheinautomaten aufgebrochen. Nur wenige Minuten nach dem Aufbruch erhielt dann die Bundespolizei Leipzig die Meldung darüber. Als die Beamten kurz darauf am Haltepunkt eintrafen, waren der oder die Täter bereits verschwunden. Am Tatort wurden umfangreiche Spuren gesichert. Die Bundespolizei Leipzig setzte auch einen Fährtenhund zur Spurensuche ein.  Diesen Beitrag weiterlesen »