Archive
Februar 2021
M D M D F S S
« Jan    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728

Archiv für 16. Februar 2021

Deutschland sucht seinen Lieblings-Eisenbahner

Bundesweite Online-Abstimmung startet mit großer Beteiligung • Jeder kann mitwählen

Berlin, 16.02.2021 (BA/gm)
Die Abstimmung über Deutschlands beliebtesten Eisenbahner hat mit großer Beteiligung der Zugkunden begonnen. „Machen Sie mit bei unserer bundesweiten Online-Abstimmung über die Eisenbahner und Eisenbahnerinnen, die ihre Kunden am meisten fasziniert haben“, sagteDirk Flege, Geschäftsführer des gemeinnützigen Verkehrsbündnisses Allianz pro Schiene, am heutigen Dienstag in Berlin. „Seit Anfang der Woche ist die Stimmabgabe freigeschaltet. Und bereits am ersten Tag haben wir ein ungewöhnlich starkes Interesse vieler Zugreisenden bemerkt, die mit ihrer Stimme ihren Eisenbahner oder ihre Eisenbahnerin mit Herz unterstützen möchten“, so Flege. Wer seine Stimme abgeben möchte, kann dies hier (www.eisenbahner-mit-herz.de/voting) tun.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bahnstrecke Rostock – Stralsund bleibt nach Unfall vorerst gesperrt

Bis voraussichtlich 22. Februar 2021, 4 Uhr, kein Zugverkehr zwischen Stralsund und Rostock

Berlin, 16.02.2021 (BA/gm)
Wegen eines Unfalls auf einem Bahnübergang zwischen Ribnitz-Dammgarten und Gelbensande gestern kommt es weiter zu Behinderungen im Zugverkehr zwischen Rostock und Stralsund. Bis voraussichtlich Montag, 22. Februar 2021, 4 Uhr, ist die Strecke zwischen Rostock und Stralsund gesperrt. Es sind umfangreiche Reparaturarbeiten an Gleisen und Technik nötig.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Offenburg: Vorarbeiten für Lärmschutzmaßnahmen starten

Errichtung von drei Lärmschutzwänden von knapp drei Kilometern Länge • Vorarbeiten starten • Hauptarbeiten voraussichtlich ab Anfang Mai 2021 • betroffene AnwohnerInnen werden rechtzeitig informiert

Stuttgart, 16.02.2021 (BA/gm)
Weniger Lärm, mehr Lebensqualität: Die Deutsche Bahn (DB) wird in Offenburg voraussichtlich ab Anfang Mai mit dem Bau von Lärmschutzwänden beginnen. Errichtet werden drei Wände mit einer Gesamtlänge von rund 2.900 Metern sowie einer Höhe von drei Metern (ab Schienenoberkante). Rund 7,6 Millionen Euro werden vor Ort investiert.

Erste Vorarbeiten starten bereits in dieser Woche; sie werden bis Ende März 2021 andauern. Voraussichtlich am 3. Mai 2021 starten dann die nächtlichen Hauptarbeiten für zunächst zwei Lärmschutzwände entlang der Zähringerstraße über den Pappelweg bis zur Königswaldstraße. Daran schließt sich voraussichtlich ab Ende Januar 2022 der Bau der dritten Lärmschutzwand entlang des Fasanenweges an. Die betroffenen Anwohner werden rechtzeitig vor Beginn der nächtlichen Bauarbeiten informiert.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Verkehrslage bei metronom stabil

Uelzen, 16.02.2021 (BA/gm)
Die Züge des metronom fahren regulär. Aufgrund von Kälteschäden an einzelnen Fahrzeugen fährt metronom mit leicht verminderter Kapazität. Dies führt zu einzelnen Zugausfällen.

Wir bitten alle Fahrgäste, sich wegen der wechselnden Lage auf den Strecken vor Antritt der Fahrt über die konkrete Zugverbindung in der elektronischen Fahrplanauskunft auf der Website, in einer App oder Facebook zu informieren.

Zwei Mädchen auf Eisenbahnbrücke des Elbe-Seitenkanals in Lebensgefahr

Notbremsung verursacht

Bremen, 16.02.2021 (BA/gm)
Zwei ca. 13-16-jährige Mädchen haben sich im Landkreis Lüneburg auf der Eisenbahnbrücke über dem Elbe-Seitenkanal aufgehalten. Der Triebfahrzeugführer der Regionalbahn 11825 leitete eine Schnellbremsung ein – die Mädchen flüchteten unerkannt.

Die Regionalbahn kam aus Lübeck und war kurz hinter Echem auf der Fahrt nach Lüneburg. Die Mädchen liefen in Richtung Adendorf über die Brücke. Sie erschreckten sich ebenfalls und pressten sich an das Brückengeländer, als die Bahn bei 120 km/h mit kreischenden Bremsen an ihnen vorbei rauschte und nach rund 500 Metern zum Stehen kam. An Bord befanden sich rund 70 Fahrgäste – niemand wurde verletzt.  Diesen Beitrag weiterlesen »