Archive
Februar 2021
M D M D F S S
« Jan    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728

Archiv für 23. Februar 2021

820-Tonnen-Brücke erfolgreich vorgeschoben

Eisenbahnbrücke bei Wendlingen liegt nun über der B 313

Stuttgart, 23.02.2021 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn hat im Rahmen des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm ein weiteres Etappenziel an der Anschlussstelle Wendlingen erreicht. Am vergangenen Wochenende wurde eine neue Eisenbahnbrücke erfolgreich über die Bundesstraße B 313 geschoben.

Pünktlich um 8 Uhr am Samstagmorgen startete der Vorschub der 50 Meter langen und 820 Tonnen schweren Stahlfachwerk-Brücke. Rund 60 Meter waren zu überwinden. Dabei kam auch ein 30 Meter hoher Kran zum Einsatz, mit dem die Brücke während des Vorschubs angehoben wurde.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Tödliches Ende einer unerlaubten Gleisüberschreitung

Kühren, 23.02.2021 (BA/gm)
Am vergangenen Sonntagnachmittag überquerten zwei Personen am Haltepunkt Kühren an einer nicht dafür vorgesehenen Stelle die Gleise. Ein herannahender IC aus Richtung Wurzen sah die Personen, hupte und leitete unmittelbar eine Schnellbremsung ein; kam jedoch nicht mehr rechtzeitig zum Stehen.

Der Zug erfasst eine bisher unbekannte Frau und verletzte diese tödlich. Ihr Begleiter konnte sich gerade noch rechtzeitig retten. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen handelt es sich um einen tragischen Unfall. Die Ermittlungen der Polizeidirektion Leipzig dauern an.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Praxistipps für kommunale Experten, um die Mobilitätswende anzupacken

Zukunftsnetz Mobilität NRW gibt Handbuch „Kommunales Mobilitätsmanagement“ heraus

Köln, 23.02.2021 (BA/gm)
Konkrete Empfehlungen, wie die Mobilitätswende durch das Kommunale Mobilitätsmanagement vorangebracht werden kann, enthält ein neues Handbuch des „Zukunftsnetz Mobilität NRW“. Das Handbuch trägt den Titel „Kommunales Mobilitätsmanagement als Change-Management-Prozess“ und basiert auf Praxiserfahrungen des „Zukunftsnetz Mobilität NRW“ sowie auf den Ergebnissen aus zwei großen Förderprojekten. Es ist das erste Handbuch, in dem der strategische Ansatz des Kommunalen Mobilitätsmanagements als Change-Management-Prozess ausführlich erklärt wird. Die einzelnen Handlungsschritte werden detailliert beschrieben und Anregungen für die Umsetzung vor Ort geliefert.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Schienenverkehr soll in der Region gestärkt werden

Schulterschluss für S28-Verlängerung

Mönchengladbach, 23.02.2021 (BA/gm)
Gemeinsam mit dem Landrat des Kreises Viersen, der Bürgermeisterin der Stadt Viersen und dem Bürgermeister der Stadt Willich hat sich Mönchengladbachs Oberbürgermeister Felix Heinrichs bei einem Treffen darauf verständigt, sich gegenseitig bei Projekten im Schienenpersonennahverkehr zu unterstützen. Für alle Beteiligten ist der Ausbau des Schienenverkehrs ein Gewinn für die Region und ein wichtiger Beitrag zur dringend erforderlichen Verkehrswende.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Güterbahnen fahren weiter zuverlässig

Schiene kann zusätzliche Warentransporte übernehmen • Grenzkontrollen bremsen Lkw aus

Berlin, 23.02.2021 (BA/gm)
Die Güterbahnen fahren trotz der coronabedingten Grenzkontrollen in der EU zuverlässig und können bei Versorgungsengpässen durch ausfallende Lkw aushelfen. Darauf weist die Allianz pro Schiene angesichts wachsender Sorgen vor Lieferschwierigkeiten durch die verschärften Einreiseregeln an den Grenzen nach Tschechien und Tirol hin. „Wie schon in den ersten Corona-Lockdowns ist auf den Schienengüterverkehr in schwierigen Zeiten Verlass“, sagte Allianz pro Schiene-Geschäftsführer Dirk Flege am vergangenen Donnerstag in Berlin. „Die Güterbahnen leisten einen wichtigen Beitrag zur Versorgungssicherheit der Menschen und Unternehmen in dieser heiklen Phase.“  Diesen Beitrag weiterlesen »