Archive

Archiv für 1. Juni 2021

Günstig und bequem mit der App FAIRTIQ durch den VVO

Bonus für regelmäßige Nutzer und komfortabler smarter Check-out

Dresden, 01.06.2021 (BA/gm)
Seit Sommer 2020 bieten der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) und die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) die Ticketing-App FAIRTIQ für die Fahrt mit allen Verkehrsmitteln an. Damit können die Fahrgäste bargeld- und kontaktlos fahren und haben automatisch immer das richtige Ticket in der Tasche. Um noch mehr Fahrgäste für FAIRTIQ zu gewinnen, startet heute ein Bonus-Programm für regelmäßige Nutzer. Zudem beendet die App jetzt nach dem Ausstieg die Reise automatisch, wenn der Fahrgast den Check-out vergessen hat.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Herrenloser Koffer im ICE führt zu Zugverspätungen

Leipzig, 01.06.2021 (BA/gm)
Ein herrenloser Koffer führte am gestrigen Montagnachmittag zu Zug ausfällen im Raum Leipzig. Die Bundespolizei Leipzig wurde gegen halb Zwei vom Zugpersonal eines aus Hamburg kommenden ICE über ein herrenloses Gepäckstück in einer Toilette informiert. Zuvor hatten die Zugbegleiter bereits die rund 200 Reisenden zu dem Koffer befragt. Doch er gehörte niemanden.  Diesen Beitrag weiterlesen »

„Sicher unterwegs“ mit DB Regio, Rosi Mittermaier und Felix Neureuther

Prominente Sportler als Fürsprecher eines sicheren ÖPNVs • Durch Sicherheitsmaßnahmen Vertrauen schaffen • Rosi und Felix machen Lautsprecherdurchsagen

München, 01.06.2021 (BA/gm)
Vertrauen schaffen, Sicherheit bieten, Fahrgäste zurückgewinnen. Das ist nicht nur die Devise der Deutschen Bahn (DB) für die kommende Zeit, sondern auch die Basis für die neue Kampagne „Sicher unterwegs“ der DB Regio AG, die durch das prominente Mutter-Sohn-Gespann Rosi Mittermaier und Felix Neureuther unterstützt wird. Im Fokus der Kampagne stehen die Maßnahmen der DB, die für mehr Sicherheit unterwegs sorgen: verstärkte Reinigung in den Zügen und an den Bahnhöfen, kontaktlose Services, Maske tragen und Abstand halten.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Unbekannte werfen E-Scooter auf Bahnstrecke

Die Bundespolizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr

Gelsenkirchen, 01.06.201 (BA/gm)
Am vergangenen Sonntagmorgen (30. Mai 2021) konnten Bundespolizisten die Kollision eines Zuges mit einem E-Scooter verhindern. Unbekannte hatten den Roller über einen circa 2 Meter hohen Zaun auf eine Bahnstrecke geworfen.

Gegen 10:30 Uhr bekam die Bundespolizei in Gelsenkirchen einen Bürgerhinweis, dass sich auf der Güterzugstrecke zwischen Gelsenkirchen Hauptbahnhof und Essen Katernberg-Nord ein E-Scooter im Gleisbereich befinde.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Harzer Schmalspurbahnen nehmen Betrieb schrittweise und eingeschränkt wieder auf

Dampfzüge vorerst nur zum Brocken • Triebwagen verkehren wieder im Selketal und auf der gesamten Harzquerbahn

Wernigerode, 01.06.2021 (BA/gm)
In den kommenden Tagen werden im Harz endlich wieder regelmäßig Dampfzüge fahren. Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) nimmt nach über sieben Monaten schrittweise wieder einen vorerst eingeschränkten Betrieb auf ihrem Gesamtnetz auf. Dazu werden in den kommenden Tagen erste Dampfloks wieder angeheizt und ab dem 9. Juni 2021 der Dampfzugverkehr auf den Brocken wieder aufgenommen. Dann verkehren vorerst ebenfalls eingeschränkt auch wieder Triebwagen auf der Harzquer- und Selketalbahn.  Diesen Beitrag weiterlesen »