Archive
September 2021
M D M D F S S
« Aug    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archiv für 12. September 2021

Deutsche Bahn erneuert die Eisenbahnbrücke bei Niederschopfheim

Ersatzbrücken werden ausgebaut • Eingleisige Sperrungen der Bahnstrecke • Schienenersatzverkehr wird eingerichtet

Stuttgart, 12.09.2021 (BA/gm)
Seit März 2021 laufen die Bauarbeiten der Deutschen Bahn an der rund 100 Jahre alten Eisenbahnbrücke über den Dorfbach bei Niederschopfheim. Neben den Fahrgästen werden zukünftig auch die Anwohner von der Erneuerung profitieren, da sie einen besseren Lärmschutz erhalten. Die neue Eisenbahnbrücke wurde zwischen April und September 2021 hergestellt. Die komplette Baumaßnahme wird bis voraussichtlich Ende März 2022 abgeschlossen sein. Die Deutsche Bahn investiert für den Neubau rund 4 Millionen Euro.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Trilex kehrt zum Regelfahrplan zurück

Bauarbeiten an September-Wochenenden zwischen Ebersbach und Zittau

Viechtach, 12.09.2021 (BA/gm)
Aufgrund von einer zeitweise geringeren Personalverfügbarkeit sind in den letzten Wochen wenige Zugleistungen des trilex ausgefallen. Nun steht fest, dass der volle Fahrplanumfang ab sofort wieder angeboten werden kann und damit die Einschränkungen sogar zwei Tage früher zurückgenommen werden können.

Aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn AG werden die Fahrgäste aber auch in den folgenden Tage gebeten, sich über das aktuelle Fahrplanangebot zu informieren: An den nächsten drei Wochenenden baut die Deutsche Bahn zwischen Ebersbach(Sachs) und Zittau, weshalb Züge in diesem Streckenabschnitt ausfallen und durch Busse ersetzt werden. Der Baufahrplan ist auf der trilex-Homepage zu finden und in den gängigen Auskunftsmedien hinterlegt.

Für die Unannehmlichkeiten entschuldigt sich das trilex-Team bei den betroffenen Fahrgästen.

Bahnbetrieb in Mitteldeutschland auf DISA- und STS-Netz gesichert

Abellio und Aufgabenträger bringen Vereinbarung zur Sicherung des Fahrgastbetriebes sowie der Arbeitsplätze auf den Weg • STS-Netz wird bis zum Vertragsende im Jahr 2030 weiter befahren • Neuausschreibung des DISA-Netzes zum Dezember 2023

Halle (Saale), 12.09.2021 (BA/gm)
Abellio, eine der führenden Wettbewerbsbahnen in Deutschland, befindet sich seit dem 30. Juni 2021 in einem gesetzlichen Schutzschirmverfahren. Nun haben das Unternehmen und die Aufgabenträger in Mitteldeutschland eine Vereinbarung zur Fortführung des Betriebes auf den von Abellio befahrenen Strecken auf den Weg gebracht: Der Bahnbetrieb ist damit im Dieselnetz Sachsen-Anhalt (DISA) bis Ende des Jahres 2023 durch Abellio gesichert. Darüber hinaus wird Abellio das Saale-Thüringen-Südharz-Netz (STS) bis zum Ende der Vertragslaufzeit im Jahr 2030 weiterbetreiben.

Zuletzt hatte Abellio intensive Verhandlungen mit den Aufgabenträgern Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA) und dem Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr (TLBV) geführt. Ziel der Gespräche war es, eine langfristige Lösung für den Schienenpersonennahverkehr in der Region im Sinne der Fahrgäste und der Beschäftigten zu erzielen. Vorbehaltlich der finalen Zustimmung durch die entsprechenden Gremien ist dies nun gelungen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Sachsen-Franken-Magistrale

Der Bau der neuen Gleise zwischen Treben-Lehma und Altenburg hat begonnen

Leipzig, 12.09.2021 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn hat mit dem Neubau der drei Gleise und des Mittelbahnsteigs in Altenburg begonnen. Die Fertigstellung erfolgt im Mai 2022. Die Gleise dienen während der folgenden Bauarbeiten als Umfahrungsgleise für die neu zu errichtenden Gleisanlagen im Bahnhof Altenburg. Der Bahnsteig stellt den bauzeitlichen Zugang zu den Umfahrungsgleisen sicher. Außerdem werden im Herbst 2021 im Bahnhof Altenburg zwei neue Stellwerksgebäude, sogenannte ESTW (elektronische Stellwerke) errichtet und die Fußgängerüberführung erhält einen neuen Pfeiler. Bei Trebanz wird neben der Bahnstrecke eine neue Eisenbahnüberführung (EÜ) vorgefertigt, die im Mai 2022 in ihre endgültige Lage eingeschoben wird.

Aufgrund des Einbaus einer Hilfsbrücke an der EÜ „Leipziger Straße“ in Altenburg sowie der Errichtung einer Stützwand zwischen den EÜ „An der Schmiede“ und „Kauerndorfer Allee“ ist tagsüber mit Baulärm zu rechnen. Die DB beschränkt durch den Einsatz moderner Geräte und Technologien die Auswirkungen auf ein Minimum. Die DB bittet die Anwohner um Verständnis.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Autoreifen auf Bahngleise gelegt

Einzelne Reisende verließen S-Bahnzug und begaben sich in Gefahr

Berlin-Lichtenberg, 12.09.2021 (BA/gm)
Am vergangenen Donnerstagnachmittag überfuhr eine S-Bahn der Linie 75 mehrere Autoreifen, die Unbekannte zuvor auf die Gleise gelegt hatten. Reisende einer nachfolgenden S-Bahn, die ebenfalls wegen eines Reifens stoppen musste, verließen die S-Bahn und begaben sich leichtsinnig in den Gleisbereich.

Gegen 15:30 Uhr leitete der Triebfahrzeugführer einer S-Bahn eine Schnellbremsung ein, als er im Streckenabschnitt zwischen den Bahnhöfen Gehrenseestraße und Hohenschönhausen auf den Gleisen abgelegte Autoreifen erkannte und überfuhr. Nach der Überprüfung des Zuges und Beräumung der Gleise setzte die S-Bahn ihre Fahrt fort.  Diesen Beitrag weiterlesen »