Archive
September 2021
M D M D F S S
« Aug    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archiv für 15. September 2021

EVG Klaus-Dieter Hommel: Kein Tarifstreit, sondern eine Seifenoper

Frankfurt a. M., 15.09.2021 (BA/gm)
Der EVG-Vorsitzende Klaus-Dieter Hommel hat erneut mit deutlichen Worten den laufenden Tarifkonflikt zwischen der Deutschen Bahn und der GDL kritisiert. „Was hier abläuft, ist kein Tarifstreit, sondern eine Seifenoper. Hier wird Deutschland an der Nase herumgeführt“, so Hommel in einem Interview mit der Stuttgarter Zeitung.

Der EVG-Vorsitzende kritisierte insbesondere, dass der Konflikt in den Bundestags-Wahlkampf hineingezogen wird. „Es war eindeutig Kalkül, die Auseinandersetzung so lange hinzuziehen, bis die Politik jetzt gefordert ist zu reagieren. Da ruft ein Gewerkschaftsvorsitzender nach dem Staat, der sonst immer wieder die Tarifautonomie beschwört.“ Tarifverhandlungen seien aber nicht Sache der Politik, sondern der Tarifparteien.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Geburtstagsfest 129 Jahre Straßenbahn

Die Naumburger Straßenbahn feiert am Samstag, dem 18. September 2021, ihren 129. Geburtstag auf zwei verschiedenen Plätzen • Alle einsatzfähigen Wagen werden auf der Strecke sein

Naumburg, 15.09.2021 (BA/gm)
Die Naumburger Straßenbahn GmbH und der Verein Nahverkehrsfreunde Naumburg-Jena e.V. nehmen den 129. Geburtstag der Naumburger Straßenbahn zum Anlass, um an zwei Orten der Stadt von 10 bis 18 Uhr mit Unterstützung diverser Vereine und Institutionen zu feiern und der Öffentlichkeit ein breites Spektrum an Informations- und Unterhaltungsmöglichkeiten zu bieten. Alle Interessierten, Neugierige und Fahrgäste können mit einer Tageskarte (erhältlich in der Straßenbahn oder am Depot) ganz einfach zwischen beiden Stationen beliebig oft pendeln und alle Angebote ohne Eile besuchen. Unser Oldtimerwagen, der Lindner-Triebwagen Nr. 17 von 1928, wird als Linienverstärker von 10 bis 13 Uhr und von 14:30 bis 18 Uhr im Einsatz sein.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Hessische Landesbahn schreibt trotz Krise schwarze Zahlen

Frankfurt a. M., 15.09.2021 (BA/gm)
Die Hessische Landesbahn GmbH (HLB) hat im vergangenen Jahr einen Umsatz von 278 Mio. Euro erzielt. Trotz der Corona-Pandemie konnte das Eisenbahnverkehrsunternehmen ein Ergebnis von 1,4 Mio. Euro verzeichnen. Inklusive Beteiligungsunternehmen lag das Konzernergebnis bei 2,7 Mio. Euro.

Auch für die kommenden 15 Jahre hat sich die HLB bereits gut aufgestellt
Gleich drei internationale Ausschreibungen hat das Landesunternehmen in diesem und im vergangenen Jahr für sich entscheiden.

Dadurch erhöht sich die Verkehrsleistungen des Unternehmens von derzeit ca. 16 Mio. auf ca. 20 Mio. Zugkilometer im Jahr 2025.

Ab Dezember 2023 betreibt die HLB erstmals den „Mittelhessenexpress“ und hat sich damit gegen den bisherigen Betreiber, DB Regio AG, im Wettbewerb durchgesetzt.  Diesen Beitrag weiterlesen »

„HyLand 2“: Bund fördert drei Wasserstoff-Regionen in M-V

Schwerin, 15.09.2021 (BA/gm)
In der zweiten Runde des Wettbewerbs „HyLand – Wasserstoffregionen in Deutschland“ hat der Bund die Hansestadt Wismar und den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte zum „HyStarter“gekürt, die Hansestadt Stralsund zum „HyExpert.“ Sie zählen damit zu den bundesweit 30 Regionen, die im Rahmen von „HyLand 2“ beim Aufbau einer lokalen Wasserstoffwirtschaft unterstützt werden („Hy“ für engl. Hydrogen – Wasserstoff).

„Ich gratuliere den drei Gewinnern zu diesem großartigen Erfolg. Ich freue mich sehr, dass ihr jahrelanges Engagement im Bereich Wasserstoff und unser ebenso langes Netzwerken auf verschiedenen Ebenen nun solch‘ erfreuliche Früchte trägt“, sagt Landesenergieminister Christian Pegel zu dieser Nachricht aus Berlin.  Diesen Beitrag weiterlesen »

20 Jahre VVO-Mobilitätszentrale

Kundenservice in Dresden-Pieschen feiert Geburtstag

Dresden, 15.09.2021 (BA/gm)
Seit 2001 ergänzt der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) mit einem eigenen Kundenservice das umfangreiche Angebot der zwölf Unternehmen im VVO. Ab 15. September 2021 feiert die Mobilitätszentrale im Dresdner Stadtteil Pieschen ihren 20. Geburtstag. „Wir bedanken uns vor allem bei unseren Nachbarn hier im Viertel, die praktisch seit der ersten Stunde treue Kunden hin“, sagt Christian Schlemper, der Leiter des Kundenservice. „Wir freuen uns daher, eine Woche lang mit ihnen Geburtstag zu feiern.“ Neben einem kleinen persönlichen Dankeschön können die Fahrgäste am Glücksrad drehen und Eintrittskarten für das Verkehrsmuseum gewinnen. Zudem bietet ein Gewinnspiel die Chance auf attraktive Gewinne, von Dampferfahrt bis zum VVO-Ausflugspaket. Die Mobilitätszentrale befindet sich auf der Leipziger Straße 120 im Elbcenter 2.  Diesen Beitrag weiterlesen »