Archive

Archiv für 7. Juli 2022

9-Euro-Ticket: Mobilität steigt deutlich auf kurzen Distanzen im Schienenverkehr

Deutlich mehr Bahnreisen zwischen 30 und 300 Kilometern im Juni 2022 als im Juni 2019 • Moderater Rückgang im Straßenverkehr bei Reisen über 300 Kilometern • Mehr Bahnreisen und weniger Mobilität im Straßenverkehr insbesondere an Wochenenden

Wiesbaden, 07.07.2022 (BA/gm)
Im ersten Monat nach Einführung des bundesweiten 9-Euro-Tickets hat sich das Reiseaufkommen im Schienenverkehr deutlich erhöht. Dies geht aus einer Sonderauswertung von Mobilfunkdaten des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hervor. Im Juni 2022 lagen die bundesweiten Bewegungen im Schienenverkehr im Schnitt 42 % höher als im Juni 2019. Im Mai 2022 hatten sie noch um 3 % höher als im Mai 2019 gelegen. Die Daten umfassen hierbei Bahnreisen ab 30 Kilometern zurückgelegter Distanz.

Die Aktivitäten im Straßenverkehr lagen im bisherigen Jahresverlauf meist leicht über dem Vorkrisenniveau von 2019. Seit Einführung des 9-Euro-Tickets war ein moderater Rückgang zu verzeichnen.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Eröffnung der ersten DB Job-Welt in Leipzig

Informationen über berufliche Perspektiven bei der DB • Unterstützung für ukrainische Flüchtlinge beim Einstieg in das Berufsleben • Freie Ausbildungs- und Studienplätze verfügbar

Leipzig, 07.07.2022 (BA/gm)
Am gestrigen Mittwoch eröffnete die Deutsche Bahn (DB) im Leipziger Hauptbahnhof ihre bundesweit erste „DB Job-Welt“. „Mit diesem innovativen Beratungs- und Rekrutierungszentrum für Jobs bei der DB gehen wir neue Wege in der Personalgewinnung. In Zeiten des Fachkräftemangels suchen wir den direkten Kontakt zu den Menschen, um sie über das breite Spektrum der beruflichen Perspektiven bei der DB zu informieren“, erläutert Tina Lehmann, Leiterin Personalgewinnung Region Südost bei der DB. Dafür wurde im Atrium des Leipziger Hauptbahnhofs ein Glas-Würfel aufgestellt. In zentraler Lage haben Interessierte dort künftig montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr die Möglichkeit, sich Informationen über berufliche Entwicklungsmöglichkeiten bei der DB einzuholen und beraten zu lassen. Jeweils bis 13 Uhr unterstützt die Bundesagentur für Arbeit (BA), um ukrainischen Flüchtlingen einen Einstieg in die Arbeitswelt zu ermöglichen.  Diesen Beitrag weiterlesen »