Archive
Januar 2023
M D M D F S S
« Dez    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archiv für 3. Januar 2023

Alle Zugänge zum U1-Bahnhof Muggenhof bleiben vorerst uneingeschränkt geöffnet

Nürnberg, 03.01.2023 (BA/gm)
Im Zuge der Rundumerneuerung des U1-Bahnhofs Muggenhof müssen auch die Zu- und Abgänge saniert werden. Der östliche Zugang (A-Kopf) ist bereits fertig und kann wieder vollständig genutzt werden. Damit können Fahrgäste wie gewohnt auf beiden Seiten ein- und aussteigen.

Ab 9. Januar 2023 hätten die Stadt Nürnberg und die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg mit der Sanierung des westlichen Aufgangs (B-Kopf) gestartet. Die Arbeiten verzögern sich. Somit können die Fahrgäste alle Zu- und Abgänge zum U-Bahnhof Muggenhof weiterhin uneingeschränkt nutzen.

Sperrung Hauenstein-Basistunnel: Fahrplanänderungen an drei Wochenenden

Bern, 03.01.2023 (BA/gm)
Der Hauenstein-Basistunnel ist an den Wochenenden 7./8. Januar, 21./22. Januar sowie 28./29. Januar 2023 für den Zugverkehr gesperrt. Dies führt zu umfangreichen Fahrplanänderungen im Dreieck Basel–Olten–Zürich.

  • Die Fernverkehrszüge ab/nach Basel SBB werden entweder umgeleitet und verkehren deshalb mit angepassten Abfahrts- und Ankunftszeiten oder fallen teilweise aus.
  • Die S9 Olten–Läufelfingen–Sissach fällt in beiden Richtungen aus, die S3 Porrentruy/Laufen–Olten fällt zwischen Tecknau und Olten in beiden Richtungen aus. Es verkehren Bahnersatzbusse auf der Strecke Olten–Läufelfingen–Sissach.

Detaillierte Informationen zu den Fahrplanänderungen sind unter www.sbb.ch/bauarbeiten-nordwestschweiz verfügbar.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Für mehr Kapazität und Flexibilität: Bahn baut weiter auf der linken Rheinstrecke

Arbeiten für die ESTW „Linke Rheinseite“ sowie „Bonn-Bad Godesberg“ • Gleis- und Weichen-erneuerungen im Raum Köln • Lärmschutz- und Bahnsteigarbeiten zwischen Köln und Koblenz • Auswirkungen auf den Bahnverkehr ab 6. Januar bis 10. Februar 2023 mit Umleitungen, Halt- und Teilausfällen in NRW und Rheinland-Pfalz

Frankfurt a. M., 03.01.2023 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn (DB) modernisiert auch in diesem Jahr weiter ihre Infrastruktur für den verlässlichen Verkehr auf der Schiene. Um die Auswirkungen der damit verbundenen Bauarbeiten für die Fahrgäste und Anwohner so gering wie möglich zu halten, bündelt die DB möglichst viele Einzelprojekte und nutzt vor allem auch die Nachtstunden. Ab Freitag, 6. Januar, 21 Uhr, bis Freitag, 10. Februar, 2023 21 Uhr, setzt die DB zahlreiche Maßnahmen im Großraum Köln/Bonn sowie zwischen Köln und Koblenz um.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Auszeichnung für exzellentes Digitales Lernen im ÖV

Europäisches Jahr der Kompetenzen hat begonnen

Köln, 03.01.2023 (BA/gm)
Die VDV-Akademie vergibt 2023 zum zweiten Mal die „Auszeichnung für exzellentes Digitales Lernen im ÖV“. Harald Kraus, stellvertretender Vorsitzender der VDV-Akademie: „Die Transformation hat begonnen, die Branche wandelt sich bereits in allen Bereichen. Das heißt natürlich auch: Wenn sich die Bus- und Bahn-Unternehmen in Deutschland den rasant ändernden Rahmenbedingungen anpassen wollen, dann müssen wir uns alle, von der Werkstatt bis zur Führungsebene, weiterbilden und weiterqualifizieren. Vieles davon kann moderner, digitaler organsiert werden – und zahlreiche Unternehmen gehen mit vorbildlichen, innovativen Lösungen voran. Dazu passt, dass 2023 das ‚Year of Skills‘ der Europäischen Union ist.“ Die Ausschreibung richtet sich an Unternehmen, die im öffentlichen Verkehr tätig sind, und bezieht sich auf Projekte, Produkte oder Konzepte des digitalen Lernens. Die Einreichfrist endet am 1. Februar 2023. Die Preisvergabe erfolgt auf der 2. VDV-Bildungskonferenz.  Diesen Beitrag weiterlesen »