Archive
Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Baubeginn für Oberbauerneuerung zwischen Peißen und Hohenthurm

Schienenersatz- und Umleitungsverkehr • Bürger-Bautelefon eingerichtet

Leipzig, 01.01.2017 (BA/gm)
Auf etwa fünf Kilometern Strecke zwischen Peißen und Hohenthurm wird derzeit der so genannte Oberbau – das ist die Gleisebene der Bahn-Trasse – erneuert, um ein möglichst langlebiges Gleis für den Eisenbahnbetrieb zur Verfügung stellen zu können. Dafür musste die Strecke Halle–Bitterfeld gesperrt werden. Die Bauarbeiten laufen rund um die Uhr, um den Abschnitt so schnell wie möglich wieder in Betrieb nehmen zu können. Rechtzeitig fertig sollen hier die Bahngleise noch vor Inbetriebnahme der neuen Verbindung München–Berlin (VDE8) Ende 2017 sein, die über diesen Streckenabschnitt führt. 

Momentan läuft der Rückbau der Strecke. Die im Gleis liegenden Schallabsorber werden entfernt und entsorgt. Sie werden nach Neuaufbau des Gleises durch neue effektive Schallschutz-Elemente ersetzt. Bei den Bauarbeiten sind Belästigungen der Anwohner durch Baulärm und Transporte leider unvermeidbar. In einer Bürgerversammlung war am 12. Dezember in Peißen umfangreich über die Baumaßnahmen informiert worden. Ein Bürger-Bau-Telefon ist frei geschaltet. Es ist rund um die Uhr erreichbar unter der Nummer: 0151 27404367.

Hintergrund:
1995 war der Streckenabschnitt Halle(Saale)–Bitterfeld mit zwei Bauarten der Festen Fahrbahn erneuert worden. Von Peißen bis Hohenthurm wurde auf 4,7 Kilometern die Feste Fahrbahn der Bauart Walter eingebaut. Es handelt sich um eine heute nicht mehr gebräuchliche Bauart einer Betonfahrbahn, die nun ersetzt wird. Bereits 2013 war die andere auf 15 Kilometern verlegte Bauart ersetzt worden.

Außerdem wird während der Streckensperrung in Hohenthurm der Ersatz des Bahnübergangs durch die neue Straßen- und Fußgängerunterführung zu Ende gebaut. Sie war am 17.11.2016 als letzte der 52 Bahnübergangsersatzmaßnahmen zwischen Halle und Berlin in Betrieb gegangen. Bisher fährt die Bahn hier noch über Hilfsbrücken, unter denen die Straßenunterführung bei laufendem Bahnbetrieb errichtet wurde. Diese werden ausgehoben, dann wird die vorbereitete Stahlbetonkonstruktion in die Trasse eingefügt.

Der Zeitplan:
Gebaut wird in einer Totalsperrung der Strecke 6132 seit dem 27.12.2016, 22:00 Uhr.

Meilensteine sind:

  • Inbetriebnahme Gleis 2 (Halle–Bitterfeld) 17.04.2017
  • Ende der Totalsperrung Strecke 6132 18.04.2017, 04:00 Uhr
  • Einseitige Sperrung Strecke 6132 18.04.2017, 04:00 Uhr
  • Inbetriebnahme Gleis 1 (Bitterfeld–Halle) 14.05.2017
  • Ende der einseitige Sperrung Strecke 6132 14.05.2017, 04:00 Uhr.

Weitere Informationen unter www.vde8.de

Kommentieren ist momentan nicht möglich.