Archive
November 2017
M D M D F S S
« Okt    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Zugbegleiter bedroht

Düsseldorf/Neuss, 12.09.2017 (BA/gm)
Ein 37-jähriger Deutscher bedroht einen Zugbegleiter, nachdem dieser ihm einen Beleg für ein erhöhtes Beförderungsendgeld ausgestellt hatte. 

Am vergangenen Samstagabend (9. September 2017), gegen 19 Uhr kam es in der S 28 von Düsseldorf nach Neuss zu einer Bedrohung. Ein 37-jähriger Fahrgast wurde vor Neuss Hauptbahnhof ohne erforderlichen Fahrausweis angetroffen. Der Zugbegleiter, ein 55-jähriger Deutscher, stellte dem Fahrgast daraufhin eine sogenannte Fahrpreisnacherhebung aus. Nachdem der Beleg ausgehändigt wurde, zerknüllte der Fahrgast den Beleg, stand auf und bedrohte den Zugbegleiter mit den Worten: „Penner wie dich sollte man abstechen.“ Seine Worte unterstrich er mit einem spitzen, länglichen Gegenstand, welchen er in der Hand hielt.

Der beschuldigte Mann verließ den Zug in Neuss Hauptbahnhof. Aufgrund der Fahrpreisnacherhebung liegen die Personalien des Täters vor, gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Bedrohung eingeleitet.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.