Archive
Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Tag der offenen Baustelle am Albvorlandtunnel mit über 10.000 Gästen ein Erfolg

„Die Maschinen, die Technik und das Know-how der Arbeiter begeistern die Menschen“

Stuttgart, 08.10.2017 (BA/gm)
Bei strahlendem Sonnerschein haben am Tag der offenen Baustelle am gestrigen Samstag (07.10.2017) am Albvorlandtunnel über 10.000 Gäste die Chance genutzt, sich die beiden Tunnelvortriebsmaschinen „WANDA“ und „Sibylle“ ganz genau anzuschauen sowie mit den Ingenieuren und Arbeitern ins Gespräch zu kommen. Der Verein Bahnprojekt Stuttgart–Ulm e.V. hat zusammen mit der DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH und der schweizerischen Baufirma Implenia® die Tore für diesen einen Tag geöffnet, bevor die beiden Maschinen die Arbeit am rund 8,2 Kilometer langen Albvorlandtunnel aufnehmen. 

„Sich von einer Baustelle dieser Dimension direkt vor Ort sein eigenes Bild zu machen, ist für die meisten Besucher ein einzigartiges, ein einmaliges Ereignis“, ist sich Georg Brunnhuber, Vorsitzender des Vereins Bahnprojekt Stuttgart–Ulm e.V., sicher. „Die Maschinen, die Technik und das Know-how der Arbeiter begeistern die Menschen und schaffen so Vertrauen in die Baukunst.“ Das Bahnprojekt lädt seit 2012 interessierte Gäste auf die Baustellen, denn das Interesse ist ungebrochen hoch. „Endlich können wir den Menschen zeigen, was wir machen“, freut sich Brunnhuber. „Über zweihunderttausend Gäste haben wir seitdem auf die Baustellen gebracht und ihnen das Projekt erläutert und den Baufortschritt gezeigt.“

Die nächsten Möglichkeiten sich einen eigenen Eindruck zu machen gibt es am heutigen Sonntag, 08.10.2017 beim Bürgertag in Mühlhausen im Täle. Dort werden Führungen zur Baustelle der Filstalbrücke angeboten. Die Baustelle rund um den Stuttgarter Hauptbahnhof öffnet die Tore vom 05. bis 07. Januar 2018. Jeweils von 10 bis 16 Uhr.

Weitere Informationen zu den Aktionen des Vereins unter www.s21erleben.de

Kommentieren ist momentan nicht möglich.