Archive
Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Ausblick auf die Rail + Metro China 2018

Der Schienenverkehrsmarkt in China läutet mit vier neuen Entwicklungsrichtungen großen Durchbruch ein

Shanghai, 13.03.2018 (BA/gm)
Die Shanghai International Rail Transit Exhibition 2018 (Rail + Metro China 2018), ausgetragen von der Shanghai Shentong Metro Group und der Shanghai Intex Exhibition Co., Ltd., wird vom 7. bis 9. November 2018 im Shanghai New International Expo Center stattfinden. 

Der chinesische Schienenverkehrsmarkt erlebt seit Jahren einen starken Durchbruch mit großem Marktwachstum
Ende Dezember 2017 verfügten 33 Städte in China über Schienenverkehr. Die Gesamtlänge lag bei über 7.200 Kilometern. Bis zum Jahr 2020 wird erwartet, dass das genutzte chinesische Schienenverkehrsnetz im Stadtbereich eine Länge von 12.400 Kilometern erreichen wird. In Bezug auf die Eisenbahn hat das Betriebsschienennetz im ganzen Land 193.000 Kilometer überschritten; das Betriebsnetz von Hochgeschwindigkeitszügen ist 40.000 Kilometer lang und hat damit die Weltspitze erreicht. Der chinesische Schienenverkehrsmarkt wird in absehbarer Zukunft weltweit für alle Industrieteilnehmer attraktiv bleiben.

Vier große Entwicklungsrichtungen heben sich auf dem auf Weg vom Verfolgen zum Behaupten der weltweiten Führungsposition hervor
Der städtische Schienenverkehr in China hat sich in den letzten Jahren zu einer großen vernetzten Struktur bestehend aus diversifizierten Systemen, intellektualisierten Anlagen und unabhängiger Technologie entwickelt. Bahnsysteme von mittlere Größe und diversifizierter Ausrichtung wurden schnell ausgebaut. Ein größerer Markt hat mehr Beteiligte wie BYD Group, Alibaba (Alipay), Baidu und Tencent angezogen, um sich an dem Geschäft zu beteiligen. Bargeldlose Zahlungen und die Bezahlung per Gesichtsscan wurden in verschiedenen Städten eingeführt und haben das Zahlungsverhalten der Menschen stark verändert.

Erkennen der Marktausrichtung und Bereitstellung von allem, was Bahngesellschaften von der Rail + Metro China 2018 erwarten
Die Rail + Metro China hat stets das Ziel, möglichst praxisnahe Brancheninformationen umgehend zu vermitteln und eine integrierte Handelsplattform aufzubauen. Mehr als 200 Aussteller werden an der Messe teilnehmen und es werden 20.000 Besucher erwartet. Die CRRC Corporation, die Bombardier Transportation Group, Alstom und die BYD Group präsentieren die neuesten Technologien und Produkte.

Die Shanghai International Railway und Rail Transit Conference wird in Verbindung mit der Messe stattfinden
Die diesjährige Konferenz konzentriert sich auf Hochgeschwindigkeitszüge, Überlandbahnen, innerstädtische (Vorort-) Eisenbahnen, den S-Bahn-Verkehr sowie die Initiative „Belt and Road“. Über 200 Branchenführer und Fachleute werden an Hauptvorträgen teilnehmen.

Die Messe 2018 wird in jeder Hinsicht ein neues Niveau erreichen und alle führenden Persönlichkeiten der Branche zusammenbringen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.