Archive
August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

VAG berät Bürger zum Thema Mobilität

Südstadtgürtel jetzt an der Reihe

Nürnberg, 08.04.2018 (BA/gm)
Weniger Autos in der Stadt? Eine bessere Luftqualität? Mehr umwelt- und klimafreundliche Mobilität? Vielen Stadtbewohnern ist das derzeit ein besonders großes Anliegen. Ein Grund mehr, den Bürgern das Angebot der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg persönlich näher zu bringen.

Ab Montag, 9. April 2018 bieten Mitarbeiter der VAG den Bewohnern des Südstadtgürtels eine individuelle Mobilitäts-beratung an. Bis voraussichtlich Dienstag, 31. Juli 2018 haben die etwa 33.400 Personen in 18.300 Haushalten in den Bezirken Guntherstraße, Hummelstein, Steinbühl, Gibitzenhof, Hasenbuck und Bleiweiß die Gelegenheit, das Angebot der VAG in Anspruch zu nehmen. 

Ziel der Mobilitätsberatung ist es, den Bewohnern wertvolle Tipps rund um den öffentlichen Nahverkehr in Nürnberg sowie Stadtteil-Infos und individuelle Linienfahrpläne zu geben. Im gemeinsamen Gespräch findet sich für jeden das passende Angebot bzw. die richtige Information, ob für den VAG-Stammkunden oder für den ÖPNV-Gelegenheitsnutzer. Auf Wunsch sendet das VAG-Personal im Nachgang an das Gespräch weiteres Infomaterial und persönliche Fahrpläne kostenlos zu.

Hintergrund
Bereits seit 1998 führt die VAG regelmäßig Service-Aktionen durch und spricht damit jährlich etwa 100.000 Personen in rund 52.000 Haushalten an. Im Vorfeld jeder Aktion werden die Teilnehmer mit zwei Wochen Vorlauf postalisch über den Besuch eines Mobilitätsberaters benachrichtigt. Wer kein Interesse an einem Gespräch hat, kann telefonisch oder mittels beiliegender, vorfrankierter Postkarte absagen. Die Mitarbeiter der VAG sind anhand ihrer roten Westen mit eingesticktem VAG-Logo gut erkennbar. Auf Wunsch können sie sich an der Haustüre selbstverständlich auch ausweisen.

VAG erhält positives Feedback
Für die VAG lohnt sich die Aktion: Die besuchten Personen geben jede Menge Feedback, das reicht von Lob bis hin zu nützlichen Hinweisen aus Kundensicht. Durch das persönliche Gespräch können die VAG-Mitarbeiter gemeinsam mit den Bürgern offene Fragen klären und so die Nutzung des umweltschonenden Nahverkehrs erleichtern. Die Service-Aktion wird größtenteils positiv bewertet, das zeigt sich auch in der Auswertung: Nach der Mobilitätsberatung steigt die ÖPNV-Nutzung in den betroffenen Gebieten im Durchschnitt um neun Prozent.

Die Nürnbergerinnen und Nürnberger nehmen die Serviceaktion der VAG positiv auf. Hier einige aus vielen Rückmeldungen: „Immer gut, wenn man erinnert wird, öffentlich statt mit PKW zu fahren!“ „Die Aktion insgesamt hat die VAG für mich sympathischer gemacht, weil das Unternehmen am Kunden interessiert ist. Großes Lob!“ „Durch die Service-Aktion lernt man die Vielfalt des VAG-Angebots besser kennen.“ „Ich glaube, es ist eine gute Möglichkeit, noch mehr Menschen von den Vorteilen des ÖPNV zu überzeugen und so eventuell den Straßenverkehr zu entlasten.“

Kommentieren ist momentan nicht möglich.