Archive
Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Aktualisierung: Unfall in Aichach

Ursachenermittlung wird fortgesetzt • DB unterstützt Untersuchungen

Berlin, 08.05.2018 (BA/gm)
Die Ermittlungen zu dem Unfall in Aichach laufen weiter. In dem Bahnhof auf der Strecke Ingolstadt – Augsburg sind Beamte der zuständigen Behörden im Einsatz. Der Bahnhof bleibt weiterhin gesperrt. 

Am gestrigen Montagabend war es um 21.20 Uhr im Bereich des Bahnhofs Aichach zu einer Kollision eines Personenzuges der Bayerischen Regiobahn (Transdev) mit einem Güterzug gekommen. Dabei sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Mehrere Personen wurden verletzt. Den Angehörigen der Opfer spricht die Deutsche Bahn ihr Mitgefühl aus und wünscht den Verletzten baldige Genesung.

Die Deutsche Bahn arbeitet eng mit den Behörden vor Ort zusammen, um Umstände und Ursachen des Unglücks vollständig aufzuklären. Großer Dank gilt den Rettungskräften und Helfern für deren Einsatz in der vergangenen Nacht.

Mitarbeiter der DB Sicherheit helfen bei der Lenkung der Reisenden. Der Bereich Bahnhof Aichach ist bis mindestens Dienstagnachmittag gesperrt.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.