Archive
Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Bauarbeiten auf der Residenzbahn Karlsruhe – Stuttgart von Mai bis Dezember 2018

Fahrplanänderungen in der 1. Bauphase vom 19. Mai bis 3. Juni 2018

Stuttgart, 13.05.2018 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn führt auf der Residenzbahn zwischen Karlsruhe–Mühlacker von Mai bis Dezember 2018 unterschiedliche Bauarbeiten durch:

  • Mitte Mai bis Ende Juli 2018: Erneuerung der Gleise zwischen Karlsruhe–Mühlacker
  • Ende Juli bis Mitte September 2018: Anbindung/Inbetriebnahme des Pforzheimer Tunnels
  • Anfang November bis Anfang Dezember 2018: Arbeiten an der Brücke der A8

Dies führt zu Änderungen im Fahrplan in verschiedenen Zeitabschnitten, über die die Bahn jeweils gesondert informiert. 

Fahrplanänderungen in der 1. Bauphase: 19. Mai bis 3. Juni 2018

  • Die Regional-Express (RE)-Züge Karlsruhe◄►Stuttgart fallen zwischen Karlsruhe◄►Pforzheim aus und werden durch Busse ersetzt.
  • Intercity (IC)-Züge Karlsruhe◄►Nürnberg und Interregio-Express (IRE)-Züge Karlsruhe◄►Stuttgart werden umgeleitet und die Halte Pforzheim und Mühlacker entfallen.
  • Im Regionalverkehr zwischen Pforzheim◄►Vaihingen (Enz) werden zusätzliche Züge mit Halt in Mühlacker eingesetzt, mit direktem Anschluss in Vaihingen (Enz) an die IRE nach/von Stuttgart.

Auch die S-Bahnen der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) der Linie 710.5 (Karlsruhe–Bietigheim-Bissingen) sind von der Sperrung betroffen und fallen zwischen Söllingen (b. Karlsruhe)◄►Pforzheim Hbf aus. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird zwischen Söllingen Reetzstraße und Pforzheim Hbf eingerichtet. Zwischen Wilferdingen-Singen und Bilfingen verkehrt ein Pendelbus.

Hinweis
Die Busse halten in Karlsruhe Hbf (Südausgang), in Karlsruhe-Durlach (Omnibusbahnhof), in Wilferdingen-Singen (Bahnhof) und in Pforzheim (ZOB, Bussteig 9).

  • Eine Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich.

Informationsmöglichkeiten zu Reiseverbindungen
Die Deutsche Bahn empfiehlt Fahrgästen, sich mittels Echtzeitinformationen in der Reiseauskunft auf m.bahn.de, in der DB Navigator-App und bei www.bahn.de/Reiseauskunft über die aktuellen Reiseverbindungen zu informieren.

Einzelheiten zu den Änderungen finden Fahrgäste auf Aushängen an den Bahnhöfen sowie www.deutschebahn.com/bauinfos. Der persönliche Fahrplan für die Bauzeiten steht im Internet unter www.bahn.de/persoenlicherfahrplan zur Verfügung. Informationen gibt es auch beim Kundendialog DB Regio Baden-Württemberg unter der Rufnummer 0711 2092-7087 (montags bis freitags, 7 bis 20 Uhr), unter der Service-Nummer der Bahn 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf), sowie im SWR-Text auf den Tafeln 528 und 529.

Für die auftretenden Beeinträchtigungen bittet die Deutsche Bahn die Fahrgäste um Verständnis. Die Reisenden werden gebeten, soweit erforderlich eine frühere Verbindung zu wählen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.